1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verdacht auf Landesverrat…

Verdacht auf Landesverrat: Generalbundesanwalt ermittelt gegen BND

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verdacht auf Landesverrat: Generalbundesanwalt ermittelt gegen BND

    Autor: Roudrigez Merguez 30.07.15 - 17:32

    So sähe die Schlagzeile in einer nicht-bizarren Realität aus.

  2. Re: Verdacht auf Landesverrat: Generalbundesanwalt ermittelt gegen BND

    Autor: Schnarchnase 30.07.15 - 17:35

    Oder:
    Verdacht auf Landesverrat: Generalbundesanwalt ermittelt gegen Pofalla

    Aber nööö die richtigen Verräter triffts nie.

  3. Re: Verdacht auf Landesverrat: Generalbundesanwalt ermittelt gegen BND

    Autor: theonlyone 30.07.15 - 17:55

    Roudrigez Merguez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So sähe die Schlagzeile in einer nicht-bizarren Realität aus.

    nene,

    "öffentlich bekanntmacht, um die Bundesrepublik Deutschland zu benachteiligen oder eine fremde Macht zu begünstigen, und dadurch die Gefahr eines schweren Nachteils für die äußere Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland herbeiführt"

    Ergo, der BND weiß selbst von nix und macht erst recht auch nichts bekannt.

    Da steht ja auch nur "äußere Sicherheit" , der BND ist ja bloß eine Gefahr für die "innere Sicherheit" ; demnach, kein Landesverrat, sondern nur Unfähigkeit.

    Ob das jetzt besser oder schlechter ist ...

  4. Re: Verdacht auf Landesverrat: Generalbundesanwalt ermittelt gegen BND

    Autor: Ein Spieler 31.07.15 - 00:59

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Roudrigez Merguez schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > So sähe die Schlagzeile in einer nicht-bizarren Realität aus.
    >
    > nene,
    >
    > "öffentlich bekanntmacht, um die Bundesrepublik Deutschland zu
    > benachteiligen oder eine fremde Macht zu begünstigen, und dadurch die
    > Gefahr eines schweren Nachteils für die äußere Sicherheit der
    > Bundesrepublik Deutschland herbeiführt"
    >
    > Ergo, der BND weiß selbst von nix und macht erst recht auch nichts
    > bekannt.
    >
    > Da steht ja auch nur "äußere Sicherheit" , der BND ist ja bloß eine Gefahr
    > für die "innere Sicherheit" ; demnach, kein Landesverrat, sondern nur
    > Unfähigkeit.
    >
    > Ob das jetzt besser oder schlechter ist ...

    Na wenn die Daten an die NSA gehen, is5 das für mich schon außerhalb genug. Aber die Geheimdienste haben es ja nicht so mit den Gesetzen. Gemacht wird, was (bei der NSA) technisch möglich ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Stuttgart, Stuttgart
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  3. AGCO GmbH, Marktoberdorf
  4. AKKA Deutschland GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,99€
  2. 119,99€
  3. (u. a. Kärcher Akku-Fenstersauger für 63,74€, Black+Decker Rolltasche für 32,00€)
  4. 799,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

  1. Knackgeräusche: Mac OS Catalina 10.15.2 macht das Macbook Pro 16 Zoll still
    Knackgeräusche
    Mac OS Catalina 10.15.2 macht das Macbook Pro 16 Zoll still

    Das frisch veröffentlichte Mac OS Catalina 10.15.2 soll Knackgeräusche beseitigen, die einige Besitzer von Apples neuem Macbook Pro 16 Zoll bei der Tonwiedergabe störten.

  2. Car Entertainment: BMW unterstützt bald Android Auto
    Car Entertainment
    BMW unterstützt bald Android Auto

    BMW will künftig auch das Car Entertainment von Google unterstützen. Apples Car Play wird seit einigen Jahren angeboten, jedoch erst seit kurzem ohne Abonnement.

  3. 5G-Ausbau: Vodafone erwartet bis zu 5 Jahre Verzug bei Huawei-Verzicht
    5G-Ausbau
    Vodafone erwartet bis zu 5 Jahre Verzug bei Huawei-Verzicht

    Ein Ausschluss von Huawei vom Aufbau des 5G-Netzes bedeutet nach Darstellung des Vodafone-Sicherheitschefs jahrelange Verzögerungen für die Provider. Zudem benötigten die Geräte der Konkurrenz deutlich mehr Strom.


  1. 09:15

  2. 09:00

  3. 07:18

  4. 17:13

  5. 16:57

  6. 16:45

  7. 16:29

  8. 16:11