Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verfassungswidrig…

Schützen wir die Verlegerei

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schützen wir die Verlegerei

    Autor: redwolf 22.02.13 - 10:53

    Wir hab'n den Tierschutzverein, wir hab'n den Kinderschutz,
    wir hab'n den Rentnerschutzverein, und der ist gar nichts nutz.
    Wir haben außerdem den Mutterfreudenschutzverband
    und einen Schutzverband fürs teure Vaterland.
    Wir hab'n den Denkmalschutz, wir haben auch den Jugendschutz,
    und den Verfassungsschutz, der schützen soll vor Schund und Schmutz.
    Doch es gibt etwas, was man überhaupt nicht schützt.
    Ich möchte hoffen, daß man mich da unterstützt:


    Schützen wir die Verlegerei
    vor Verdruß und Schererei!
    Wenn ein Markt überrascht wird und das Weiterwickeln vergißt,
    ja, wer schützt den Verlegerist? Ja, wer schützt den Verlegerist?
    Oder sag'n wir: Ein Bloggerprophet
    geht zitiern das Verlagspamphlet
    Ja, was denkt sich der dabei?
    Schützen wir die Verlegerei!


    Denn für die Blogger haben wir ja sowieso nie Platz.
    Doch wir nehm sie gern als Quelle, denn sonst sind sie für die Katz'.
    Und wenn sie protestieren, wer beschützt die Verlegerei?
    Was ist schon eine Mahnung und ne Rechnung oder zwei?
    Statt dem Selbstvertieb jetzt Google!
    Ohne kann man die Artikel zwar nicht sehn,
    anders fänden wir es auch nicht schön.
    Außerdem an jeder Ecke ÖR-Behandlung für die Leut.
    Sie werd'n seh'n, wie sich der Verleger drüber freut.
    Drauf und dran! Geh'n wir's an!
    Schützet jeden Mann!


    Schützen wir die Verlegerei!
    Sie wär längst schon an der Reih'.
    Manchmal zitiert sie ja auch selber, und ich weiß ja, das ist trist,
    doch wer schützt den Verlegerist? Ja, wer schützt den Verlegerist?
    Und wer schützt ihn vor dem Schmerz,
    wenn er verteilt und keiner hört's?
    Oh, wir schützen jedes Tier, schützen Steuerhinterzieh'r,
    schützen Volksdemokratien, schützen Schützenkompanien.
    Jeden Tag sind wir beim Schützen frisch dabei,
    schützet auch die Verlegerei!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.02.13 10:56 durch redwolf.

  2. Re: Schützen wir die Verlegerei

    Autor: Noverus 22.02.13 - 11:03

    Wo gibts die Noten dazu.
    Auch wenn wir in der Schweiz (noch nicht) das Thema haben :)

  3. Re: Schützen wir die Verlegerei

    Autor: redwolf 22.02.13 - 12:31

    Das Orgnial ist Georg Kreisler - Schützen wir die Polizei

  4. Re: Schützen wir die Verlegerei

    Autor: zwangsregistrierter 22.02.13 - 16:26

    +12583599999999999999999

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dallmeier electronic, Raum Stuttgart
  2. Conergos, München
  3. Consors Finanz, München
  4. telent GmbH, Backnang

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 469€
  3. 289€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
  2. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
  3. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel