Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Verteidige Dein Netz": Google…

Macht's doch einfach so wie damals in Belgien.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Macht's doch einfach so wie damals in Belgien.

    Autor: Charles Marlow 27.11.12 - 13:42

    Konsequent rausschmeissen. Nach einem Jahr werden sie darum BETTELN, das LSR wieder abzuschaffen.

    Und bei der Politik braucht man gar nicht auf Vernunft zu hoffen, die sind so offensichtlich gekauft, da hilft allerhöchstens noch unbequeme Publicity.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.11.12 13:42 durch Charles Marlow.

  2. Re: Macht's doch einfach so wie damals in Belgien.

    Autor: Scorcher24 27.11.12 - 15:22

    Ich stimme zu. Konsequent alle Zeitungen löschen die das möchten. Inkl. Historie.
    Die werden schon sehen was sie davon haben.

  3. Re: Macht's doch einfach so wie damals in Belgien.

    Autor: Zaken 27.11.12 - 15:28

    ich glaube er meinte die Regierung und nicht die Zeitungen

  4. Re: Macht's doch einfach so wie damals in Belgien.

    Autor: Scorcher24 27.11.12 - 15:30

    Nein, er meint die Zeitungen. Hat google damals in Belgien gemacht. Die haben nach kurzer Zeit um Wiederaufnahme gebettelt und eine Unterlassungschrift unterzeichnet.

    https://www.golem.de/1107/85019.html

  5. Re: Macht's doch einfach so wie damals in Belgien.

    Autor: Charles Marlow 28.11.12 - 07:59

    Völlig korrekt! :)

    Zwei Länder musste man sich in der letzten Zeit merken:

    Belgien -> Google
    Island -> Banken

    Letzteres Beispiel könnte sich noch ein bisschen mehr herumsprechen...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 13,99€
  2. (u. a. Samsung 850 Evo 250-GB-SSD 84,90€, Zotac GTX 1080 AMP 549,00€ statt 669€, GIGABYTE...
  3. 561,11€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Creators Update: Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig
Creators Update
Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig
  1. Microsoft Zwei große Updates pro Jahr für Windows 10
  2. Windows 10 Version 17xx-2 Stromsparmodus kommt für die nächste Windows-Version
  3. Windows as a Service Die erste Windows-10-Version hat noch drei Wochen Support

Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Radeon Pro Duo AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips
  2. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs
  3. Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 560 und Radeon RX 550 vor

  1. Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
    Quantencomputer
    Alleskönner mit Grenzen

    Quantenkonferenz Quantencomputer lösen bestimmte Probleme im Handumdrehen - doch auch sie haben technische und physikalische Grenzen.

  2. Deutschland: Handelsplattform soll echte Glasfaser stärker verbreiten
    Deutschland
    Handelsplattform soll echte Glasfaser stärker verbreiten

    Eine neue Handelsplattform des Breko soll lokalen Netzbetreibern leichter ermöglichen, ihre Netze großen, überregionalen Nachfragern anzubieten. So soll sich Fiber To The Home (FTTH) schneller rechnen und besser verbreiten.

  3. App Store: Apple kürzt Provision für Affiliate-Links
    App Store
    Apple kürzt Provision für Affiliate-Links

    Für das Affiliate-Programm des App Stores gelten neue Regeln: Apple wird die Provision von bisher 7 auf 2,5 Prozent kürzen. Für Betreiber zahlreicher Internetseiten dürfte das ein spürbarer Einschnitt sein.


  1. 12:03

  2. 11:54

  3. 11:15

  4. 11:00

  5. 10:45

  6. 10:30

  7. 09:46

  8. 09:29