1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vertragsbedingungen: Welche…

@golem bin verwirrt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @golem bin verwirrt

    Autor: Anonymer Nutzer 16.01.15 - 11:18

    Einerseits schreibt ihr vom Hauseigenen WLAN, andererseits von Störerhaftung. Das eine betrifft verschlüsselte WLANs (i.d.R.), das andere Unverschlüsselte. Bezieht sich das Verbot nur auf die Bereitstellung von offenen WLANs oder generell? Ihr geht da irgendwie nicht näher darauf ein.

    Ausserdem haben viele Router eine Gast-WLAN-Funktion. Wenn ich meinem Nachbarn ein Gast-WLAN einrichte, wie will der Provider mir dann auf die Schliche kommen?

  2. Re: @golem bin verwirrt

    Autor: Laforma 16.01.15 - 13:30

    stoererhaftung hat nichts mit der verschluesselung zu tun. stellst du anderen dein wlan zur verfuegung (familie, freunde, nachbarn) und kannst du nachweisen, dass du einen copyrightverstoss nicht selbst begangen hast (aber man kann nicht herausfinden wer es nun eigentlich war) dann trittst du in stoererhaftung (da du ja das wlan zur verfuegung gestellt hast) - ausnahmen stellen allenfalls provider dar und gewerbliche oder oeffnetlich einrichtungen (cafes, banhof-wlan etc.)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  2. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)
  3. Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz, Bad Ems
  4. IPB Internet Provider in Berlin GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19€
  2. 39,99€ (Release: 25. Juni)
  3. (-83%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de