Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vielfalt und Chancengleichheit…

Vielfalt und Chancengleichheit: Google-Entwickler wegen sexistischen Memos entlassen

Ein Google-Entwickler hat darüber diskutieren wollen, dass eine erzwungene Vielfalt und Chancengleichheit falsch sei. Seine Kündigung finden einige nun ungerecht, andere wollen Sexismus keinen Spielraum geben. Wir haben uns seine Thesen genauer angesehen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. das ist nicht sexistisch 4

    wiseman | 08.08.17 12:08 19.02.18 21:21

  2. Warum Quoten erreichen?? 1

    AgentBignose | 19.02.18 21:03 19.02.18 21:03

  3. Starker Tobak (Seiten: 1 2 3 ) 43

    jjo | 08.08.17 11:20 19.02.18 20:49

  4. Das könnt ihr besser, Golem 2

    SCF | 09.08.17 16:20 19.02.18 20:42

  5. Heuchlerische Doppelmoral bei google 2

    Mr Miyagi | 19.02.18 13:03 19.02.18 20:41

  6. Guter Einstieg, aber bitte mehr @Golem 4

    Dadie | 08.08.17 11:08 09.08.17 09:19

  7. Man stelle sich vor das Manifest hätte eine Frau geschrieben ... 2

    ubuntu_user | 09.08.17 00:06 09.08.17 01:04

  8. Eine Antwort von wissenschaftlicher Seite (Four Scientists Respond) 4

    moonwhaler | 08.08.17 22:38 08.08.17 23:18

  9. IT wird sich auch wandeln

    TheArchive | 08.08.17 21:57 Das Thema wurde verschoben.

  10. Meinungsfreiheit bei Google ist (Seiten: 1 2 ) 37

    Mopsmelder500 | 08.08.17 11:06 08.08.17 21:06

  11. Freche Überschrift (Seiten: 1 2 ) 21

    opodeldox | 08.08.17 12:50 08.08.17 18:45

  12. Die Gegenseite kommt damit seltsamerweise durch... 3

    BPF | 08.08.17 11:35 08.08.17 16:54

  13. Überschrift unpassend 9

    CryptoEnthusiast | 08.08.17 12:37 08.08.17 16:26

  14. Die Forderungen / Vorschläge des gefeuerten Entwicklers 4

    Vertex | 08.08.17 11:46 08.08.17 16:23

  15. Gleicher als Gleich! 3

    picaschaf | 08.08.17 13:40 08.08.17 15:44

  16. War doch klar 15

    dabbes | 08.08.17 11:03 08.08.17 15:41

  17. "nicht okay" sei, wenn Mitarbeiter zweifelten, ob sie ihre Ansichten am Arbeitsplatz 10

    eisbart | 08.08.17 11:10 08.08.17 15:22

  18. Aussagen widersprechen Handlungen 16

    CryptoEnthusiast | 08.08.17 11:24 08.08.17 15:04

  19. die welt ist verrückt geworden.... 2

    bonum | 08.08.17 14:25 08.08.17 14:40

  20. 50:50 Verteilung... 1

    Prinzeumel | 08.08.17 14:11 08.08.17 14:11

  21. natürlich ist es das!

    Nikolai | 08.08.17 13:08 Das Thema wurde verschoben.

  22. Re: Meinungsfreiheit != Beleidigungen

    Nikolai | 08.08.17 12:55 Das Thema wurde verschoben.

  23. Es zeigt... 2

    iMan | 08.08.17 12:36 08.08.17 12:47

  24. Everybody is Jesus 1

    Ispep | 08.08.17 12:09 08.08.17 12:09

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. NCP engineering GmbH, Nürnberg
  2. Haufe Group, St. Gallen
  3. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 9,99€
  3. 4,25€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
  2. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  3. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    1. Dying Light 2: Stadtentwicklung mit Schwung
      Dying Light 2
      Stadtentwicklung mit Schwung

      E3 2018 Klettern und kraxeln im Parcours-Stil, dazu tolle Grafik und eine verschachtelte Handlung mit sichtbaren Auswirkungen auf eine riesige Stadt: Das polnische Entwicklerstudio Techland hat für Dying Light 2 große Pläne.

    2. DNS Rebinding: Google Home verrät, wo du wohnst
      DNS Rebinding
      Google Home verrät, wo du wohnst

      Besitzer eines Google Home oder Chromecast können von Webseiten auf wenige Meter genau lokalisiert werden. Hintergrund des Angriffs ist eine Technik namens DNS Rebinding.

    3. Projekthoster: Teahub will gemeinnützige Alternative zu Github erstellen
      Projekthoster
      Teahub will gemeinnützige Alternative zu Github erstellen

      Das Projekt Teahub will eine gemeinnützige Organisation gründen und so mit seiner gleichnamigen Plattform zahlreichen Open-Source-Projekten eine neue Heimat bieten. Der Dienst ist als Alternative zu kommerziellen Hostern wie etwa Github gedacht.


    1. 17:54

    2. 16:21

    3. 14:03

    4. 13:50

    5. 13:31

    6. 13:19

    7. 13:00

    8. 12:53