1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Virtuelles Hausrecht: Facebook…

Hassbotschaft? NetzDG?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hassbotschaft? NetzDG?

    Autor: pointX 06.09.18 - 22:42

    Der strittige Post heißt ja im Klartext "du bist strohdumm", und ist eindeitig beleidigend und herabwürdigend gemeint. Wenn das keine eindeutige Hassbotschaft und kein offensichtlich rechtswidriger Inhalt (Beleidigung) ist, was fällt dann bitte unter diese Begriffe?

    "dem Zweck dient, den Nutzern einen 'öffentlichen Marktplatz' für Informationen und Meinungsaustausch zu verschaffen""
    Das dürfte wohl auf jeden Blog, Nachrichtenseite oder sonstwas mit Kommentarfunktion im Internet zutreffen.

    Das Urteil wird so wohl hoffentlich vom BGH gekippt werden.

  2. Re: Hassbotschaft? NetzDG?

    Autor: SJ 07.09.18 - 04:41

    pointX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der strittige Post heißt ja im Klartext "du bist strohdumm", und ist
    > eindeitig beleidigend und herabwürdigend gemeint. Wenn das keine eindeutige
    > Hassbotschaft und kein offensichtlich rechtswidriger Inhalt (Beleidigung)
    > ist, was fällt dann bitte unter diese Begriffe?

    Und wieso sollte das eine Hassbotschaft sein?

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  3. Re: Hassbotschaft? NetzDG?

    Autor: Anonymer Nutzer 07.09.18 - 04:42

    pointX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der strittige Post heißt ja im Klartext "du bist strohdumm", und ist
    > eindeitig beleidigend und herabwürdigend gemeint. Wenn das keine eindeutige
    > Hassbotschaft und kein offensichtlich rechtswidriger Inhalt (Beleidigung)
    > ist, was fällt dann bitte unter diese Begriffe?
    >
    > "dem Zweck dient, den Nutzern einen 'öffentlichen Marktplatz' für
    > Informationen und Meinungsaustausch zu verschaffen""
    > Das dürfte wohl auf jeden Blog, Nachrichtenseite oder sonstwas mit
    > Kommentarfunktion im Internet zutreffen.
    >
    > Das Urteil wird so wohl hoffentlich vom BGH gekippt werden.

    Jemandem mitzuteilen das man die Unterhaltung mit dieser Person einstellt weil man der Ansicht ist diese Person hat für ihre Position keine Argumente ist für dich das gleiche wie jemanden als strohdumm zu bezeichnen? Nicht schlecht.

  4. Re: Hassbotschaft? NetzDG?

    Autor: Kleba 07.09.18 - 07:32

    Also wenn der zitierte Satz als "Hassbotschaft" durchgeht, dann bin ich echt etwas schockiert. Wenn es - egal in welchem Zusammenhang - argumentativ nicht für eine Unterhaltung reicht, ist so ein Satz doch echt harmlos.
    Vor allem ist der Satz - in ähnlicher Form - mehr als Witz/frecher Spruch schon seit Jahren (wenn nicht eher Jahrzehnten) weit verbreitet (erinnert mich zumindest sehr an "Ich wollte mich geistig duellieren, aber du warst unbewaffnet").

  5. Re: Hassbotschaft? NetzDG?

    Autor: Eheran 07.09.18 - 07:57

    >und ist eindeitig beleidigend und herabwürdigend gemeint.
    Ich kann nur hoffen, dass unsere Gesetzgebung weiterhin nicht nach den Gefühlen irgendwelcher Hypersensiblen geht. Da darf man gar nichts mehr sagen, ist alles beleidigend und herabwürdigend. Völlig egal ob es neutral oder positiv gemeint war, irgendwer kann alles negativ auffassen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Panasonic Marketing Europe GmbH, Weiterstadt
  2. Schöffel Sportbekleidung GmbH, Schwabmünchen
  3. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Hagen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 10,79€
  3. (u. a. Unravel für 9,99€, Battlefield 1 für 7,99€, Anthem für 8,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme