Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vorratsdatenspeicherung: Die…

Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht SPD/CDU + sonstige Blockparteien gewählt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht SPD/CDU + sonstige Blockparteien gewählt

    Autor: MAGA 13.12.17 - 15:31

    Wie bestellt, so bekommen. :)

  2. schadenfroh?

    Autor: tschick 13.12.17 - 15:56

    mitgefangen mitgehangen.

  3. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht SPD/CDU + sonstige Blockparteien gewählt

    Autor: ArcherV 13.12.17 - 16:39

    MAGA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie bestellt, so bekommen. :)


    Ne, habe ich nicht.

  4. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht SPD/CDU + sonstige Blockparteien gewählt

    Autor: Lord Gamma 13.12.17 - 16:45

    MAGA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie bestellt, so bekommen. :)

    Nö, und intelligentere Menschen wie z. B. IT-Profis sind leider in der Minderheit.

  5. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht SPD/CDU + sonstige Blockparteien gewählt

    Autor: maverick1977 13.12.17 - 18:32

    MAGA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie bestellt, so bekommen. :)

    Ich habe Links gewählt. Man nimmt halt die Partei mit dem geringsten Übel.

  6. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht SPD/CDU + sonstige Blockparteien gewählt

    Autor: TC 13.12.17 - 18:50

    Die ganzen >50k IT'ler wählen eh FDP...

  7. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht SPD/CDU + sonstige Blockparteien gewählt

    Autor: ArcherV 13.12.17 - 20:27

    maverick1977 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe Links gewählt. Man nimmt halt die Partei mit dem geringsten Übel.

    Ah, und dann wählt man gerade die Linken. Oh man.

  8. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht SPD/CDU + sonstige Blockparteien gewählt

    Autor: plutoniumsulfat 13.12.17 - 21:32

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > maverick1977 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe Links gewählt. Man nimmt halt die Partei mit dem geringsten
    > Übel.
    >
    > Ah, und dann wählt man gerade die Linken. Oh man.

    Eigentlich sogar eine der vielversprechendsten Parteien. Stark genug, um nicht bedeutungslos vor der Wahl zu sein und mit interessanten Konzepten. Noch dazu bisher nicht in der Regierung vertreten, also auch noch wenig demokratiefeindlichen Mist als Gesetz durchgewunken.

  9. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht SPD/CDU + sonstige Blockparteien gewählt

    Autor: ArcherV 13.12.17 - 21:38

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich sogar eine der vielversprechendsten Parteien. Stark genug, um
    > nicht bedeutungslos vor der Wahl zu sein und mit interessanten Konzepten.
    > Noch dazu bisher nicht in der Regierung vertreten, also auch noch wenig
    > demokratiefeindlichen Mist als Gesetz durchgewunken.

    Naja, da habe ich eine andere Meinung :-)

  10. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht SPD/CDU + sonstige Blockparteien gewählt

    Autor: plutoniumsulfat 13.12.17 - 21:42

    Klär uns auf ;)

  11. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht SPD/CDU + sonstige Blockparteien gewählt

    Autor: GodsBoss 13.12.17 - 21:57

    Das wird wohl auf deine Definition von "Blockpartei" ankommen. ;-)

    Ich kann zumindest mit Fug und Recht sagen, dass die Parteien, die jetzt im Parlament sitzen, das alle ohne meine Stimme geschafft haben.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  12. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht SPD/CDU + sonstige Blockparteien gewählt

    Autor: Umaru 13.12.17 - 23:18

    Ich habe die Debatte zum NetzDG und VDS im Bundestag verfolgt:
    Jeder in der "Opposition" möchte ein bisschen was "anderes", und vor allem die Altparteien nichts zu tun mit der AfD - obwohl inhaltlich teilweise oft übereinstimmend. Beim NetzDG war es niedlich mit anzusehen. Von der Linken fand ich es noch am besten dargestellt, zudem wurde ein "Hasskommentar" recht goldig vorgelesen.

    Leider habe ich die Position zur AfD bei der VDS nicht genau mitbekommen (weiß das wer?) - ich meine, ein Pro vernommen zu haben, dann wäre die AfD der geduldete Bad Guy, der CDU/CSU beim Überwachungswahn die fiesen Formulierungen abnehmen wird. Obwohl sich hier die AfD profilieren könnte: mit Einwanderungskritik (mehr unkontrollierte Zuwanderung Krimineller verursacht ein Sicherheitsrisiko -> rechtfertigt Überwachungsmaßnahmen) und Verteidigung der Bürgerrechte (wir wollen keine illegale Einwanderung und bessere Integration, um Überwachung zu vermeiden). Fände ich lustig.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 13.12.17 23:22 durch Umaru.

  13. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht SPD/CDU + sonstige Blockparteien gewählt

    Autor: divStar 14.12.17 - 03:55

    maverick1977 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MAGA schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie bestellt, so bekommen. :)
    >
    > Ich habe Links gewählt. Man nimmt halt die Partei mit dem geringsten Übel.
    Dann hätte man AfD gewählt. Denn obwohl ich die in so einigen Punkten und Personen nicht leiden kann, bleiben bei engerer Betrachtung immer noch Punkte übrig, denen ich zustimme.
    Bei dem sonstigen Einheitsbrei habe ich kaum bis gar keine Punkte gefunden und wenn, werden diese nach der Wahl für gewöhnlich sowieso verworfen - wie bisher immer.

    Übrigens : man sollte die Aslysuchenden entsprechend so verteilen, dass sie möglichst immer mit GrünInnen / LinkenInnen in der Nähe wohnen. Damit man wirklich sagen kann: Wie bestellt, so bekommen.

  14. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht SPD/CDU + sonstige Blockparteien gewählt

    Autor: Topf 14.12.17 - 09:21

    Begründe sie und lass uns interessierte doch bitte daran teilhaben Archer^^.

  15. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht SPD/CDU + sonstige Blockparteien gewählt

    Autor: Lord Gamma 14.12.17 - 14:06

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...
    >
    > Übrigens : man sollte die Aslysuchenden entsprechend so verteilen, dass sie
    > möglichst immer mit GrünInnen / LinkenInnen in der Nähe wohnen. Damit man
    > wirklich sagen kann: Wie bestellt, so bekommen.

    Dann sollte man den rechtsorientierten entsprechend Deutsche Bürger, die an der Armutsgrenze leben (denn die meisten Flüchtlinge tun es und teilweise fühlen sie sich, genauso wie Deutsche, nur deshalb zu unpassenden Taten gezwungen, obwohl die Mehrheit lieber Frieden möchte), vor die Tür setzen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.12.17 14:07 durch Lord Gamma.

  16. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht SPD/CDU + sonstige Blockparteien gewählt

    Autor: bjoedden 16.12.17 - 17:38

    Im grunde würde mir reichen die zur Bildung zu schicken.
    Dann sollten sie selbst erkennen was falsch läuft.
    Andererseits stimme ich dem kommentar auch zu da ich mich derzeit auch in gegenden nicht mehr heimisch fühle weil alle nurnoch ausländische sprachen reden.
    Klar kann man das nicht verbieten aber muss ich demnächst auch bellen wenn mein Hund nicht mehr mit mir reden will ?

  17. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht SPD/CDU + sonstige Blockparteien gewählt

    Autor: FreierLukas 17.12.17 - 22:47

    Auch die <50k ITler wählen FDP. Wer nicht FDP gewählt hat hat Politik einfach nicht verstanden. Der jenige wollte die große Koalition die uns wieder 4 Jahre Stillstand bescherht und das Ausland uns noch weiter abhängt. GroKo hat versagt und das hat man nciht nur am VW-Skandal gemerkt. Wie genau wurde Volkswagen bei uns bestraft? Gar nicht, sie bekommen eine Elektroförderung weil die Politik Mitleid hat dass sie schon schummeln müssen um zu überleben. Die Zukunft gehört den Klein und Mittelunternehmen. Die ganzen Konzerne können sich nicht schnell genug vom Acker machen und den Fortschritt blockieren weil sie zu groß sind um sich schnell zu ändern.

    Für die gößte Lachnummer hat aber die DHL gesorgt. Die bauen einfach ihre eigenen Elektroautos weil unsere ach so tolle Autobilindustrie das nicht kann xD



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.12.17 22:49 durch FreierLukas.

  18. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht SPD/CDU + sonstige Blockparteien gewählt

    Autor: ArcherV 18.12.17 - 07:35

    FreierLukas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch die <50k ITler wählen FDP. Wer nicht FDP gewählt hat hat Politik
    > einfach nicht verstanden.

    Nö.

  19. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht SPD/CDU + sonstige Blockparteien gewählt

    Autor: plutoniumsulfat 18.12.17 - 12:17

    FreierLukas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch die <50k ITler wählen FDP. Wer nicht FDP gewählt hat hat Politik
    > einfach nicht verstanden. Der jenige wollte die große Koalition die uns
    > wieder 4 Jahre Stillstand bescherht und das Ausland uns noch weiter
    > abhängt.

    Derjenige wollte kein schwarz-gelb. Sprich, was völlig anderes.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen bei Freiburg im Breisgau
  3. EWE Aktiengesellschaft, Cappeln
  4. ETAS GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,99€
  2. 5,55€
  3. 7,42€
  4. 359,99€ (Vergleichspreis ab 437,83€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
PC Building Simulator im Test
Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
  1. Security-Chip RISC-V soll Konkurrenz zur ARMs Trustzone werden
  2. Patterson und Hennessy ACM zeichnet RISC-Entwickler aus
  3. Airtop2 Inferno Compulab kühlt GTX 1080 und i7-7700K passiv

Hyundai Ioniq im Test: Mit Hartmut in der Sauna
Hyundai Ioniq im Test
Mit Hartmut in der Sauna
  1. Byton Maos Staatslimousine soll zum Elektroauto werden
  2. ISO 15118 Elektroautos ohne Karte oder App laden
  3. MW Motors Elektroauto im Retro-Look mit Radnabenmotoren

P20 Pro im Hands on: Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
P20 Pro im Hands on
Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. P20 Pro im Kameratest Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
  3. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen

  1. Bonn: Telekom legt die Glasfaser am Laternenmast hinauf
    Bonn
    Telekom legt die Glasfaser am Laternenmast hinauf

    Die Telekom testet einen Glasfaser-Rollout in die Höhe. Dabei wird das Glasfaserkabel den Laternenmast entlang verlegt und das Signal dann per Funk an die Haushalte verteilt.

  2. SSD: Samsung bringt die 970 Pro und die 970 Evo
    SSD
    Samsung bringt die 970 Pro und die 970 Evo

    Mit der 970 Pro und der 970 Evo hat Samsung neue NVMe-SSDs mit hoher Geschwindigkeit zu gewohnt aggressiven Preisen im Angebot. Beide Modelle nutzen einen überarbeiteten Controller, Samsungs eigenen 3D-Flash-Speicher sowie einen besseren Cache-Algorithmus, und sie drosseln später.

  3. XMG Neo 15: Spielenotebook mit mechanischen Tasten konfigurieren
    XMG Neo 15
    Spielenotebook mit mechanischen Tasten konfigurieren

    Das XMG Neo 15 soll durch seine mechanische Tastatur und ein für ein Gaming-Notebook kompaktes Gehäuse überzeugen. Doch auch der Core-i7-Sechskerner, eine GTX 1060 und der optionale größere Akku klingen vielversprechend. Startpreis: 1.400 Euro.


  1. 16:34

  2. 16:00

  3. 15:20

  4. 14:56

  5. 14:30

  6. 14:10

  7. 14:10

  8. 13:45