Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wahlprogramm: SPD fordert…

Leistungsschutzrecht, ick hör dir trappsen ....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leistungsschutzrecht, ick hör dir trappsen ....

    Autor: lear 26.05.17 - 14:59

    ... "must find" führt zu "must pay" unter den Vorzeichen des Leistungsschutzrechtes; zudem schafft man einen neuen Posten des Wahrheitsministers (notwendig, weil die SPD in der nächsten GroKo ja wohl noch weniger Anteil haben wird und wir wollen ja keinen Genossen im Regen hängen lassen)

    Euer GOTTVERDAMMTER Job läge in ein einem adäquaten Bildungssystem, daß dem Einzelnen (unter anderem) vermittelt, wie man mit Informationen umgeht, wie man Dinge hinterfragt, Quellen bewertet etc.
    Stattdessen wird inklusiv gelernt wie man seinen Namen tanzt und das Denken wird der denkbefreiten Bevölkerung dann vom vordenkenden Wahrheitsministerium abgenommen.

    Newsflash: mit unselbstständigen, reizgesteuerten Befehlsempfängern könnt ihr keine leistungsfähige Ökonomie erhalten, DIE EUCH FINANZIERT.
    Das ist dann der "Kollateralschaden" dieser Lobbypolitik. Die Verlage haben also bislang nicht herausgefunden, wie man im Internet Geld verdient. Ja, ist scheiße. ABER KEIN GRUND DESWEGEN DAS HAUS ABZUFACKELN!

    Vorschlag zur Güte:
    Wir zahlen Euch weiter den - üppigen - Unterhalt und im Gegenzug macht ihr zur Abwechslung, was ihr am allerbesten könnt: gar nichts. Vor allem mal keinen Scheiß.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.05.17 15:01 durch sfe (Golem.de).

  2. Re: Leistungsschutzrecht, ick hör dir trappsen ....

    Autor: plutoniumsulfat 26.05.17 - 15:49

    Oh Gott, Bildung für das Volk, so weit kommts noch. Dann würden die Leute ja mal erkennen, dass die aktuelle Politik nur zu ihrem Nachteil handelt und das ädern.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  2. Stadt Nürtingen, Nürtingen
  3. JENOPTIK AG, Jena
  4. neubau kompass AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,00€ (Bestpreis!)
  2. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

  1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
    16-Kern-CPU
    Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

    AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

  2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung
    IT-Konsolidierung des Bundes
    Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung

    Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

  3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
    1 bis 4 MBit/s
    Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

    Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


  1. 19:00

  2. 18:30

  3. 17:55

  4. 16:56

  5. 16:50

  6. 16:00

  7. 15:46

  8. 14:58