1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wahlprogramm: SPD fordert…

Liebe SPD...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Liebe SPD...

    Autor: Anonymer Nutzer 26.05.17 - 17:20

    ...ein weiters mal beweist ihr das ihr überflüssig geworden seid.

    SPD, für mich unwählbar geworden.

  2. Re: Liebe SPD...

    Autor: plutoniumsulfat 26.05.17 - 17:46

    Und, was kommt jetzt?

  3. Re: Liebe SPD...

    Autor: Anonymer Nutzer 26.05.17 - 18:12

    Frag mich nicht. Ich schau mir die Parteien und Wahlprogramme an und denk mir so meist "euer ernst?"

    Was halbwegs für mich nach Politik für das Volk aussieht kommt aktuell nur von den linken.
    Wobei in den Landesregierungen da auch schon so mancher bock geschossen wurde. Aber Links ist ja eh böse und sowas darf man nicht wählen und bloß nicht koalieren mit denen. Wobei mich das auch stark wundern würde wenn SPD und linke auch nur im ansatz bei theoretischen Koalitionsgesprächen auf einen nenner kommen würden.

    Wird wohl im September auf eine Partei hinauslaufen die dann eh keine 5% schaffen...irgend so eine Naturschutzpartei oder so zeug. Mal schauen.

  4. Re: Liebe SPD...

    Autor: Yash 26.05.17 - 21:41

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wird wohl im September auf eine Partei hinauslaufen die dann eh keine 5%
    > schaffen...irgend so eine Naturschutzpartei oder so zeug. Mal schauen.
    Bei mir wirds wohl DIE PARTEI

  5. Re: Liebe SPD...

    Autor: Yian 26.05.17 - 22:00

    traurig, aber wahr

  6. Re: Liebe SPD...

    Autor: staples 27.05.17 - 11:54

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...ein weiters mal beweist ihr das ihr überflüssig geworden seid.
    >
    > SPD, für mich unwählbar geworden.

    Dem ist nicht hinzuzufügen. Diese Partei, eins die Partei der Arbeiter, will nur noch eine andere CDU sein. Aber die gibt es bereits. Sie nennen sich trotz 20% weiterhin Volkspartei. Für mich unwählbar, immer die gleichen Gesichter die auf ihren Posten sitzen... Agenda 2010 und damit der Abbau des Sozialsystem und der Angriff auf die arbeitende Bevölkerung wird nicht vergessen.

  7. Re: Liebe SPD...

    Autor: FreiGeistler 28.05.17 - 00:37

    Yian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > traurig, aber wahr

    Nicht wahr.
    Miniparteien werden grösser wenn die grossen Parteien unwählbar geworden sind.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. idw -Informationsdienst Wissenschaft, Bayreuth, Bochum, Clausthal
  3. AOK Systems GmbH, Bonn
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Logitech G703 Hero Lightspeed für 65€ statt ca. 75€ im Vergleich im Vergleich...
  2. (aktuell u. a. Corsair Gaming Sabre RGB als neuwertiger Outlet-Artikel für 24,99€ + Versand...
  3. (u. a. bis zu 27% auf Raspberry Pi und 20% auf TP-Link)
  4. 477€ (Vergleichspreis ca. 525€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de