1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wahlversprechen: SPD will…

Wahlversprechen: SPD will Spionageabwehr gegen NSA stärken

Der SPD-Innenexperte Hartmann will die Übermittlung zu Bank- und Fluggastdaten mit den USA stoppen, wenn die Spionageangriffe der NSA nicht aufhören. Der BND soll angeblich "ertüchtigt werden, Angriffe von außen zu erkennen und zu stoppen".

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Frau Ypsilanti (SPD) 2008 in Hessen 4

    RealAngst | 14.07.13 12:05 15.07.13 23:27

  2. Lasst euch nicht von der sPD für dumm verkaufen 3

    Danse Macabre | 12.07.13 16:58 15.07.13 17:19

  3. Und immer wenn man glaubt 4

    caldeum | 12.07.13 12:53 13.07.13 23:23

  4. Unglaubwürdig. Die haben das System jahrzehntelang mitgetragen. 3

    Charles Marlow | 12.07.13 11:31 12.07.13 16:41

  5. Grober Unfug 5

    /mecki78 | 12.07.13 11:43 12.07.13 16:29

  6. "Es kann nicht sein, dass die SPD nichts wusste" 3

    Rock_Bottom | 12.07.13 13:53 12.07.13 15:13

  7. Abgesehen davon das es nur Wahlkampgeschwätz ist, 2

    hskteddy | 12.07.13 13:05 12.07.13 13:26

  8. Wahlversprechen... wozu veröffentlichen? 1

    Johnny Cache | 12.07.13 13:02 12.07.13 13:02

  9. Hartmann ist _der_ Überwachungsfanatiker der SPD 1

    petameter | 12.07.13 12:16 12.07.13 12:16

  10. Rechtfertigung der 100 Mio Euro die der BND beantragt hat. 1

    MCCornholio | 12.07.13 11:41 12.07.13 11:41

  11. Ja super Idee... 1

    smaggma | 12.07.13 11:39 12.07.13 11:39

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. PKS Software GmbH, Ravensburg
  2. Sand- und Kiesvertrieb Freiburg i. Br. Flückiger GmbH & Co. KG, Freiburg im Breisgau
  3. d.velop Life Sciences GmbH, Gescher
  4. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 11,99€
  3. 2,49€
  4. Gratis


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme