1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Warner Bros…

Hallo Gesetzgeber,

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Hallo Gesetzgeber,

    Autor: Messier 12.06.20 - 23:46

    wenn man die Störerhaftung nicht mehr haben will, dann schreibt man das ohne Umschweife ins Gesetz.

    Das hat man euch schon bei der Gesetzesänderung gesagt und ihr habt trotzdem nur darum herum geschwurbelt, mit der völlig vorhersehbaren Folge, dass die Anwälte ihre liebe Störerhaftung weiter konstruieren. Ihr habt das mit Ansage vergeigt, also kann man euch nur Vorsatz oder Dummheit unterstellen. Ich halte euch nicht für so dumm.

  2. Re: Hallo Gesetzgeber,

    Autor: arno2k20 13.06.20 - 08:54

    Messier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn man die Störerhaftung nicht mehr haben will, dann schreibt man das
    > ohne Umschweife ins Gesetz.
    >
    > Das hat man euch schon bei der Gesetzesänderung gesagt und ihr habt
    > trotzdem nur darum herum geschwurbelt, mit der völlig vorhersehbaren Folge,
    > dass die Anwälte ihre liebe Störerhaftung weiter konstruieren. Ihr habt das
    > mit Ansage vergeigt, also kann man euch nur Vorsatz oder Dummheit
    > unterstellen. Ich halte euch nicht für so dumm.
    +1

  3. Re: Hallo Gesetzgeber,

    Autor: CraWler 13.06.20 - 11:14

    Die Mainstream Politik ist halt von Lobbyisten gekauft, die werden sich wohl kaum erdreisten Gesetze zu machen welche ihren "Kunden" aus der Industrie zuwiederlaufen würden. Gerade die Musik/Filmindustrie ist da Lobbyistisch extrem gut aufgestellt.

  4. Re: Hallo Gesetzgeber,

    Autor: spyro2000 13.06.20 - 13:27

    Messier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn man die Störerhaftung nicht mehr haben will, dann schreibt man das
    > ohne Umschweife ins Gesetz.

    Wollen sie aber halt doch irgendwie.

    > Das hat man euch schon bei der Gesetzesänderung gesagt und ihr habt
    > trotzdem nur darum herum geschwurbelt, mit der völlig vorhersehbaren Folge,
    > dass die Anwälte ihre liebe Störerhaftung weiter konstruieren. Ihr habt das
    > mit Ansage vergeigt, also kann man euch nur Vorsatz oder Dummheit
    > unterstellen. Ich halte euch nicht für so dumm.

    Ich schon (siehe auch "Leistungsschutzrecht"). Aber in erster Linie halte ich sie für - sagen wir - hinterfotzig.

  5. Re: Hallo Gesetzgeber,

    Autor: DASPRiD 13.06.20 - 16:19

    Ich glaube das richtige Wort wäre "inkompetent".

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DevOps/IT Operations Engineer (w/m/d) Container Platform
    ING Deutschland, Nürnberg
  2. Software Developer für Anwendungen und Schnittstellen (m/w / divers)
    Continental AG, Villingen
  3. IT-Systemkauffrau / -kaufmann m/w/d
    Stockmeier Holding GmbH, Bielefeld
  4. Java / Kotlin Software Developer (m/w/d) in einem Cloud-Native-Stack
    PROSOZ Herten GmbH, Herten

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de