Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wegen Wikileaks: US-Armee…

Wegen Wikileaks: US-Armee verbietet Soldaten mobile Speicher

Um zu verhindern, dass noch einmal geheime Daten von Militärcomputern geladen und weitergegeben werden, verbietet das US-Militär die Nutzung mobiler Speichermedien. Der Hauptverdächtige im Wikileaks-Fall soll die Daten auf eine CD gebrannt und weitergegeben haben.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Software zur zentralen Verwaltung von mobilen Speichermedien 6

    linuxxer | 10.12.10 23:09 13.12.10 12:21

  2. Strg+P FTW ODER "Take a Picture with your Phone FTW" 3

    4564745725dsf | 11.12.10 01:41 13.12.10 07:52

  3. Wie wäre es mit einen gescheiten Sicherheitskonzept? 1

    Ravenbird | 13.12.10 01:35 13.12.10 01:35

  4. Unrealistisch 5

    d2 | 10.12.10 19:40 12.12.10 18:49

  5. Eine CD? 5

    verdächtig | 11.12.10 14:29 11.12.10 18:47

  6. Stoppen Sie die Einschüchterungs-Kampagne gegen Wikileaks! 7

    FUCK_THE_NEW_FACISTS | 10.12.10 17:39 11.12.10 18:23

  7. Sir, yes Sir .. 1

    Mulitarist | 11.12.10 17:49 11.12.10 17:49

  8. Entwickelt eure eigene inkompatible Hardware, Software, Speichermedien, Dateistandards..... 13

    jessipi | 10.12.10 19:30 11.12.10 17:19

  9. Mobiltelefone / Smartphones? 6

    SCSIforever | 10.12.10 17:43 11.12.10 17:03

  10. Och Gottchen wie süß 8

    OSXler - the orginal | 11.12.10 04:25 11.12.10 15:53

  11. Niedlich 1

    supermann | 11.12.10 15:23 11.12.10 15:23

  12. immer wieder erschreckend wie doof die sind... 1

    resthirnschwund | 11.12.10 11:48 11.12.10 11:48

  13. Mobiler Speicher verboten. 1

    t46 | 11.12.10 11:37 11.12.10 11:37

  14. Dazu fällt mir immer ein Zitat von Rolf Hochhuth ein: 2

    No Patents | 11.12.10 11:08 11.12.10 11:13

  15. In Firmen mittlerweile normal! 3

    Assandaras | 10.12.10 23:11 11.12.10 10:47

  16. Hmmm, aber 1

    SAT-Hund | 11.12.10 10:16 11.12.10 10:16

  17. Warum verbieten die nicht einfach das Herausgeben? 6

    iu962 | 10.12.10 18:10 11.12.10 08:28

  18. Déjà-vu 3

    Ich101210 | 10.12.10 19:18 11.12.10 08:23

  19. HÖCHSTSTRAFE 2

    tola | 11.12.10 01:33 11.12.10 02:07

  20. Zensur, Propaganda, Gehirnwäsche ... 1

    Coffee | 11.12.10 02:05 11.12.10 02:05

  21. ziemlich kurzsichtig 5

    optional | 10.12.10 19:45 11.12.10 00:32

  22. Wikileaks @ Dropbox 5

    LOLHEHE | 10.12.10 19:02 11.12.10 00:27

  23. Exzell-Ente Idee 1

    Ernuwieder | 10.12.10 22:38 10.12.10 22:38

  24. Einfach iPads erlauben 12

    Ex Amazon | 10.12.10 17:42 10.12.10 22:17

  25. Lady GaGa schon verhaftet?

    Boy GaGa | 10.12.10 23:35 Das Thema wurde verschoben.

  26. Dann sollte Apple ihr größter Freund sein

    Baron Münchhausen | 10.12.10 22:59 Das Thema wurde verschoben.

  27. Dann einfach eine Maus mit Speicher oder eine Soundkarte mit Speicher 3

    Mr. XXX | 10.12.10 19:20 10.12.10 20:59

  28. Downgrade in die vor-DBS-Zeiten 2

    Baron Münchhausen | 10.12.10 20:00 10.12.10 20:01

  29. na hoffentlich 8

    azeu | 10.12.10 17:53 10.12.10 19:43

  30. Die Idee ist, dass die Technik nicht alle Nutzer überwachen, 3

    elefant | 10.12.10 17:45 10.12.10 19:33

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Lachmann & Rink GmbH, Freudenberg und Dortmund
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  4. WBS GRUPPE, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 12,74€
  2. 4,99€
  3. 8,49€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

  1. Guillaume Faury: Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger
    Guillaume Faury
    Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger

    Der Klimaschutz ist ihm wichtig: Guillaume Faury ist seit knapp zwei Wochen Chef von Airbus. In einem Zeitungsinterview hat er angekündigt, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern größere Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen werde. Ein kommerzieller Einsatz sei Ende des kommenden Jahrzehnts denkbar.

  2. CIA-Vorwürfe: Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
    CIA-Vorwürfe
    Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden

    Die US-Regierung legt im Handelsstreit mit China nach: Der US-Geheimdienst CIA wirft dem Netzausrüster Huawei vor, Finanzhilfen von der chinesischen Armee und dem Geheimdienst erhalten zu haben.

  3. SpaceX: Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
    SpaceX
    Dragon-Raumschiff bei Test explodiert

    Bei einem Triebwerkstest ist ein SpaceX-Raumschiff auf dem Teststand explodiert. Das Raumschiff wurde dabei vollständig zerstört.


  1. 12:55

  2. 11:14

  3. 10:58

  4. 16:00

  5. 15:18

  6. 13:42

  7. 15:00

  8. 14:30