1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wettbewerbszentrale: Mieter…

Verständnisfrage

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verständnisfrage

    Autor: Heldbock 21.07.20 - 09:20

    Diese Kabelgebühr, muss man die nur zahlen für TV-Empfang? Also meine Eltern haben Unitymedia Internet, aber keinen TV, die zahlen meines wissens nach keine Kabelgebühr zusätzlich.

    Aus anderen Kommentaren entnehme ich, dass man den Kabelanschluss für TV kündigen kann, aber Internet darüber weiter nutzen kann? Dann werden die Pakete daraus gefiltert?
    Und wie ist das dann in einer WEG?

  2. Re: Verständnisfrage

    Autor: TrollNo1 21.07.20 - 09:35

    Ja, wenn du einen eigenen Anschluss hast, kannst du Internet über Kabel beziehen, ohne die Gebühr fürs Fernsehen bezahlen zu müssen.

    Bei einer WEG gibt es meist einen Sammeltarif, bei dem dann jede Wohnung weniger bezahlen muss. Eben zwischen 2,50 (stand hier irgendwo) und 10 Euro oder sowas statt der normalen 16 Euro. Das rechnet sich eben für den Kabelbetreiber nur, wenn die WEG groß genug ist.

    Hier geht es nun darum, dass dagegen geklagt wird, dass man diese Sammelanschlüsse als einzelner Mieter nicht kündigen kann. Die Gebühr steht fix in den Nebenkosten und man muss eben damit leben.

    Wie das dann preislich wird, wenn ein entsprechendes Urteil kommt, steht in den Sternen. Ich vermute, dass die Betreiber erstmal von jedem dann die 16 Euro verlangen werden, bis genug gekündigt haben und die Gebühr wieder fällt. Aber dann werden viele schon weg sein und in anderen Verträgen stecken. Bei der Kündigung gibt es dann bestimmt viele Anrufe vom Betreiber, der anbietet, die bisherige Gebühr beizubehalten.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  3. Re: Verständnisfrage

    Autor: Heldbock 22.07.20 - 07:41

    Danke! :-)

    Betrifft mich nämlich gerade aktuell, ich ziehe bald um, und in der Nebenkostenabrechnung stehen auch die Kabelgebühren. Fernsehen nutze ich aber nicht, und Internet will ich aber über Kabel haben.

    Aber ich werde die Gebühr dann wohl einfach zahlen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn, Berlin
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  3. bizIT Firma Hirschberg, Berlin
  4. Garmin Würzburg GmbH, Würzburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. BenQ GL2780E 27-Zoll-LED FHD für 127,84€, Lenovo IdeaPad Flex 5 15,6-Zoll-FHD-IPS-Touch...
  2. 333€ (Vergleichspreis 388€)
  3. 49,99€ (Bestpreis!)
  4. 320,09€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
    Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
    Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

    Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
    Eine Analyse von Oliver Nickel

    1. AV-Receiver Fehlerhafte HDMI-2.1-Chips führen zu Blackscreen

    Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
    Mafia Definitive Edition im Test
    Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

    Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
    2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
    3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt