1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wii Remote: Nintendo muss 10…

Wii Remote: Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen

Die Controller der Wii werden für Nintendo teuer: Zehn Millionen US-Dollar muss das Unternehmen zahlen, weil es mit den Bewegungssensoren gegen Patente verstößt. Auch andere Tech-Firmen sind betroffen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Interessante Form von Erpressung... 12

    Z101 | 04.09.17 18:13 05.09.17 19:42

  2. Das gesamte PatentSystem ist zum Innovationsblocker geworden kwt... 1

    perahoky | 05.09.17 09:35 05.09.17 09:35

  3. Wieso so spät? 5

    Anonymer Nutzer | 04.09.17 21:14 05.09.17 08:54

  4. Nintendo will in Revision gehen 4

    Kaldra | 04.09.17 17:43 04.09.17 20:10

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  3. ansonic Funk- und Antriebstechnik GmbH, Essen
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. (u. a. Train Sim World 2020 für 9,99€, Train Simulator 2021 für 12,75€, Fishing Sim World...
  3. 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de