Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wikileaks: Assange soll auf…

7 Schritte zur Rache (am mann).....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 7 Schritte zur Rache (am mann).....

    Autor: Viccy Leeks 14.12.10 - 19:51

    ... eine Betroffene/Zeugin (feministische Sozialdemokratin) zu den bekannten Vorwürfen hatte auf ihrem Blog eine Übersetzung des Buches.....

    ...lest selbst, insbesondere den letzten Absatz.

    http://www.faz.net Artikel zu Wikileaks "Wie man in Schweden einen Mann belasten kann"

    Das Internet vergisst nix, heißt, oder? Wo ist der kram? *such*

  2. Re: 7 Schritte zur Rache (am mann).....

    Autor: Julia 19999 14.12.10 - 19:55

    Viccy Leeks schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... eine Betroffene/Zeugin (feministische Sozialdemokratin) zu den
    > bekannten Vorwürfen hatte auf ihrem Blog eine Übersetzung des Buches.....
    >
    > ...lest selbst, insbesondere den letzten Absatz.
    >
    > www.faz.net Artikel zu Wikileaks "Wie man in Schweden einen Mann belasten
    > kann"
    >
    > Das Internet vergisst nix, heißt, oder? Wo ist der kram? *such*


    Soll das jetzt ein Witz sein?

    Url zum FAZ-Artikel: (gelöscht)

    Warum kann die Url hier nicht angegeben werden?

  3. Re: 7 Schritte zur Rache (am mann).....

    Autor: Viccy Leeks 14.12.10 - 19:58

    Ihr Beitrag enthält Worte oder Wortgruppen, die von der Verwendung im Forum ausgeschlossen wurden. Im Allgemeinen betrifft dies Domains, die zuvor in SPAM-Beiträgen verwendet wurden, daher werden sie nicht aufgelistet.

    Sollten Sie dies für einen Fehler halten, setzen Sie sich bitte mit Golem.de in Verbindung (optimal: E-Mail mit gewünschtem Beitragstext und Nutzernamen.)
    Vielen Dank für Ihr Verständnis.

    Das Golem.de-Team.

    Das wurde mir gemeldet, als ich den Link einbauen wollte....

  4. Re: 7 Schritte zur Rache (am mann).....

    Autor: AlterSchwede 14.12.10 - 20:05

    Zitat aus dem Artikel:
    Sie hob hervor, dass nach schwedischem Recht Nötigung oder Vergewaltigung in einem minder schweren Fall vorliegen kann, wenn sich eine Frau nach dem Sex unwohl fühlt oder sich ausgenutzt vorkommt.

    Sonst gehts denn Schweden aber noch gut???

    Nur weil die Dame plötzlich Gewissensbisse bekommt wurde sie gleich vergewaltigt?

  5. Re: 7 Schritte zur Rache (am mann).....

    Autor: Viccy Leeks 14.12.10 - 20:30

    www politik de/forum/aussenpolitik/227328-julian.html

    ... weiter unten steht noch mehr über die Mädels....

    hey, recherchieren macht spass :):):)

  6. Re: 7 Schritte zur Rache (am mann).....

    Autor: Assandaras 14.12.10 - 21:23

    Na dass ist ja mal wieder klasse:
    Die Diskussionen zwischen den beiden Frauen ist nicht öffentlich zugänglich, aber die Staatsanwaltschaft hat sie.

    Wie geil ist dass den schon wieder?
    So lange verdammt nochmal keine originalen Beweise existieren ist dieser Artikel schnurz piep egal. Mal abgesehen davon, dass wieder viel hinein interpretiert wurde, was man zusammenpuzzeln konnte. Wie zum Beispiel das man davon ausgeht, dass bei einer Bewegung in Florida der Kontakt mit der CIA zusammenkam NUR WEIL die CIA zufällig solche Veranstaltungen sponsort?

    Wie mir diese Spekulationen auf den Piss gehen! Überall das gleiche: Fakten bekommt man selten, aber jede Menge herbeiinterpretierte Spekulationen.

  7. Re: 7 Schritte zur Rache (am mann).....

    Autor: GaaraSama 14.12.10 - 21:40

    Assandaras schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie mir diese Spekulationen auf den Piss gehen! Überall das gleiche: Fakten
    > bekommt man selten, aber jede Menge herbeiinterpretierte Spekulationen.

    Geht mir genauso. Ich will einfach nur Fakten zu dem ganzen Thema um WL und Assange und mir selbst daraus ne Meinung bilden. Ich weiss auch nicht ob mit Absicht oder einfach Inkompetenz soviel falsches geschrieben wird, egal ob von Bloggern, in Foren, Mainstream Medien oder was auch immer. Das ganze jetzt auf Hollywood CIA Niveau zu bringen oder gar Boulevard Journalismus daraus zu machen ist einfach ne Beleidigung an der Sache. Es geht hier um verdammt ernste Umstände und ich will endlich mal die Wahrheit auf dem Tisch, von seriösen Menschen dargebracht und keinen Selbstdarstellern.

  8. Re: 7 Schritte zur Rache (am mann).....

    Autor: informator 14.12.10 - 22:46

    Weiter details dazu.

    http://radsoft.net/news/20101001,01.shtml

    http://www.daddys-sverige.com/3/post/2010/12/assange-the-inside-story-about-the-rape-charges.html

  9. Re: 7 Schritte zur Rache (am mann).....

    Autor: Polit-Verfahren 14.12.10 - 23:03

    Unter diesen Gesichtspunkten liegt der Verdacht nahe, dass die beiden Frauen nicht einmal zur Polizei gegangen waren. Es gibt 5 Verdachtsmomente, aber selbst der Anwalt hat noch keine konkrete Anklageschrift gelesen.

    In den USA hatte man einfach die Twitter gelesen und dem schwedischen Staat mangelnde Sorgfaltspflicht seinen weiblichen Bürgern gegenüber vorgeworfen. Dann hatte es bei der schwedischen Justiz endlich geklingelt und sie wurde von alleine tätig.

    Im Grunde gehört dieser Fall schon längst in die Hand eines Europäischen Gerichtshofes. Das wird sonst ein Polit-Verfahren der übelsten Art werden.

    Ich hoffe, die Presse verfolgt diese Vorgänge mit Argusaugen, denn im Prinzip wird sie auf der Anklagebank stehen...

  10. Re: 7 Schritte zur Rache (am mann).....

    Autor: Kostenlos registrieren Vorteile nutzen 15.12.10 - 00:09

    So was passiert halt wenn man es zu gut meint. Gleichberechtigung ist ja ne schöne Sache aber das die Frauen die Justiz immer wieder für ihre kleine persönliche Rache missbrauchen zeigt wohl überdeutlich das die feministischen Flachköpfe mit ihrem Lobbyismus weit übers Ziel geschossen sind.

    Und ich dachte Deutschland steht unterm Pantoffel. Aber die hässlichen und verkümmerten aus der linken Rippe sind gut organisiert, können gut jammern, und überziehen ganz Europa mit ihren Ressentiments.

  11. Re: 7 Schritte zur Rache (am mann).....

    Autor: azeu 15.12.10 - 00:12

    was mich mal interessieren würde:

    wie denken die schwedischen männer eigentlich darüber?

    traut sich von denen noch irgend jemand an 'ne frau ran?

    DU bist ...

  12. Re: 7 Schritte zur Rache (am mann).....

    Autor: auch Frauen 15.12.10 - 00:24

    Es müsste sie zum Nachdenken bringen. Aber vielleicht gibt es ja auch Frauen, die da anders denken.

    Immerhin hat Schweden die höchste Vergewaltigungrate der Welt, was sich auf diese Gesetzeslage zurückführen lässt.

    Insgesamt wirft das kein gutes Licht auf die schwedische Gesellschaft :-)

  13. Re: 7 Schritte zur Rache (am mann).....

    Autor: gisu 15.12.10 - 00:30

    Gute Frage. Bei der Gesetzeslage würde ich es mir dreimal überlegen - aus der Traum vom schwedisch blonden Harem *g*

    Insgesamt hat die Aktion Schweden in ein völlig neues Licht gerückt, da haben die eine ganze Weile dran zu knabbern bis neues Gras übern Fjord gewachsen ist.

  14. Re: 7 Schritte zur Rache (am mann).....

    Autor: azeu 15.12.10 - 00:35

    > http://radsoft.net/news/20101001,01.shtml

    also wenn man dieser quelle glauben darf, dann unternimmt Anna Ardin wohl alles um spuren zu beseitigen.

    Was ja ein sehr dubioses "opferverhalten" ist, denn normalerweise sind opfer daran interessiert möglichst viele spuren zu sichern - und nicht umgekehrt...

    der ganze fall wird immer dubioser...

    falls sich diese ganze sache als "rache" heraustellen sollte, dann richten die beiden frauen einen enormen schaden an. und zwar bei den frauen die "wirklich" vergewaltigt werden. das scheint diesen beiden "feministinen" noch nicht einmal klar zu sein.

    DU bist ...

  15. Re: 7 Schritte zur Rache (am mann).....

    Autor: Viccy Leeks 15.12.10 - 00:36

    Ja, für Fakten gibt´s ja bekanntlich die Beweisaufnahme und für Urteile die Richter.. und solange gilt in dubio pro reo, auch bei Lucia, IKEA, Knäckebrot.

    Und die öffentliche Meinung wird nun mal über die Medien geBILDet, d.h. überwiegend durch die Berichterstattung gefüttert.

    Und die eigene Meinung können sich hier offensichtlich die meisten Kommentatore selbst bilden, die Trolle pennen ja heute schon seit 19:51 (angenehm, sehr angenehm.... )

    In diesem Sinne: "Gute Nacht Assange!" - "Schlafen Sie gut Kachelmann!"

  16. Re: 7 Schritte zur Rache (am mann).....

    Autor: Elche 15.12.10 - 00:38

    Jedenfalls kein Urlaubsland für Junggesellen.

    Auch Frauen sollten bei der hohen Vergewaltigungsdichte sich dreimal überlegen, ob sie dort hinfahren (es sei denn, sie wollten sich Schmerzensgeld nebenbei verdienen).

    Schweden scheint doch das Land der Elche zu sein und zu bleiben... :-)

    Was kann man sich eigentlich noch bei Ikea kaufen? OK, sicher werden die bald extra starke Kondome anbieten...

  17. Re: 7 Schritte zur Rache (am mann).....

    Autor: Zumindest 15.12.10 - 00:41

    Zumindest das Kondom hätten sie bei der Wache abliefern müssen.

  18. Re: 7 Schritte zur Rache (am mann).....

    Autor: WiStmbL 15.12.10 - 00:46

    Hirnrissige Gesetze haben die Schweden ja mit den Amis gemein.
    Die Europäer sind zwar weniger kaput was das Rechtswesen angeht ersticken das Leben aber mit Bürokratie und Regulierungswut.

    Selbst die Japaner kommen vor der Übermacht westlicher hysterischer Idiotie ins schwanken und sind bereit ihre Gesetze nach derzeitiger Mode zu verbiegen.

    Die Menschen werden wohl erst auf den Ruinen dieser "Zivilisation" wieder frei atmen können))

  19. Re: 7 Schritte zur Rache (am mann).....

    Autor: schwedische 15.12.10 - 00:46

    Schwedische Gardinen kennt man ja schon lange, jetzt kommen auch noch schwedische Kondome hinzu.

  20. Re: 7 Schritte zur Rache (am mann).....

    Autor: asdfasfasfd 15.12.10 - 11:43

    Wieso ist Schweden im Bezug auf Gleichberechtigung auf Platz 3 des Democracy Ranking, wenn es solche Bevorteilungen eines Geschlechts gibt?

    http://www.democracyranking.org/downloads/Democracy_Ranking_Concept_Earlyrelease_German_2010.pdf

    Feminismus geht schon lange weit über Gleichberechtigung hinaus, ich fordere eine Gleichstellung der Geschlechter vor dem Gesetz!

    Warum kann Assange diese Frauen nicht auch anzeigen, weil er sich danach unwohl gefühlt hat, oder so?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Berlin, Düsseldorf
  2. dpa Picture-Alliance GmbH, Frankfurt am Main
  3. Heckler & Koch GmbH, Oberndorf
  4. PTV Group, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. (-29%) 9,99€
  3. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Jira, Trello, Asana, Zendesk: Welches Teamarbeitstool taugt wofür?
Jira, Trello, Asana, Zendesk
Welches Teamarbeitstool taugt wofür?

Die gute Organisation eines Teams ist das A und O in der Projektplanung. Tools wie Jira, Trello, Asana und Zendesk versuchen, das Werkzeug der Wahl zu sein. Wir machen den Vergleich und zeigen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und wie sie Firmen helfen, die DSGVO-Konformität zu wahren.
Von Sascha Lewandowski

  1. Anzeige Wie ALDI SÜD seine IT personell neu aufstellt
  2. Projektmanagement An der falschen Stelle automatisiert

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
IT-Freelancer
Paradiesische Zustände

IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.
Von Peter Ilg

  1. Change-Management Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
  2. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  3. MINT Werden Frauen überfördert?

  1. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
    Quartalsbericht
    Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

    Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

  2. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

  3. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
    Mikrowellen
    Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

    Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.


  1. 22:46

  2. 19:16

  3. 19:01

  4. 17:59

  5. 17:45

  6. 17:20

  7. 16:55

  8. 16:10