Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wikileaks: Bradley Manning gibt…

Wenn das Nobelpreiskomitee ja Eier hätte...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn das Nobelpreiskomitee ja Eier hätte...

    Autor: Earlchaos 08.11.12 - 12:36

    würden sie Obama den Friedensnobelpreis aberkennen und ihn Manning verleihen.

    Haben sie aber nicht, genausowenig wie Obama.

  2. Re: Wenn das Nobelpreiskomitee ja Eier hätte...

    Autor: Johnny Cache 08.11.12 - 13:21

    Earlchaos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > würden sie Obama den Friedensnobelpreis aberkennen und ihn Manning
    > verleihen.
    >
    > Haben sie aber nicht, genausowenig wie Obama.

    Wenn sie welche haben dann sind die vermutlich geschlagen und gerührt. ;)
    Aber mal im Ernst, nach all den bisherigen Empfängern dieses Preises wüßte ich nicht ob ich auf die selbe Stufe mit ihnen gestellt werden möchte. Da waren ja nicht nur so Dampfbeutel wie Obama mit dabei, welcher ihn am besten abgelehnt hätte, sondern auch waschechte Terroristen wie z.B. Arafat.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  3. Re: Wenn das Nobelpreiskomitee ja Eier hätte...

    Autor: deutscher_michel 08.11.12 - 18:24

    Naja Obama hat jetzt schon mehr Zivilisten auf dem Gewissen als Arafat.. Terrorist oder nicht ist immer sache das persönlichen Standpunkts.. ein "Terrorist" kann ganz schnell zum Freiheitskämpfer werden wenn er gewinnt..und umgekehrt..
    Wird Zeit das Terrorist mal zum Unwort des Jahres wird.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Frankfurt
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Hamburg
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€
  2. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Elektrorennwagen: VW will elektrisch auf den Pikes Peak
    Elektrorennwagen
    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

    VW will in den Rennsport zurück. Die Konzernmutter macht aber nicht ihren Marken Audi und Porsche in der Formel E Konkurrenz. Statt dessen will VW mit einem Elektroauto in einem renommierten Bergrennen reüssieren.

  2. Messung: Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg
    Messung
    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

    Seit Mai 2017 haben Brandenburger 23.024 Funklöcher gemeldet. Die Initiatorin CDU will nun die Netzbetreiber nicht zwingen, diese zu schließen, sondern sucht nach Fördermitteln für die Konzerne.

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt: Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern
    Star Wars Battlefront 2 Angespielt
    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

    Star Wars aus der Sicht des Imperiums: Das ist die Idee hinter der Kampagne von Star Wars Battlefront 2. Golem.de konnte die ersten Missionen mit Hauptfigur Iden Versio ausprobieren. Wir haben eine erste Einschätzung - und Videoszenen.


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42