Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wikileaks: Dokumente belegen…

Zum Glück is die Leuchte Friedrich weg. "die NSA Affaire ist beendet!"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zum Glück is die Leuchte Friedrich weg. "die NSA Affaire ist beendet!"

    Autor: lugke84 08.07.15 - 20:22

    Lasst euch den Artikel aus der Zeit auf den Lippen zergehen:
    "Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) zeigt sich stolz auf die deutschen Geheimdienste und verteidigt sie in der NSA-Affäre: "Alle Verdächtigungen, die erhoben wurden, sind ausgeräumt", sagte Friedrich der Rheinischen Post. Er bestätigte damit die Position, die Kanzleramtsminister Ronald Pofalla (CDU) Anfang der Woche im Parlamentarischen Kontrollgremium des Bundestages vertreten hatte.

    Friedrich sagte, es habe viel Lärm um falsche Behauptungen und Verdächtigungen gegeben, die sich nun in Luft aufgelöst hätten. Es gebe auch keine Anhaltspunkte, dass deutsche oder europäische Regierungsstellen abgehört wurden. "

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2013-08/friedrich-nsa-affaere

  2. Re: Zum Glück is die Leuchte Friedrich weg. "die NSA Affaire ist beendet!"

    Autor: azeu 08.07.15 - 20:26

    Ja, der Lothar Matthäus des Deutschen Bundestages. Er war schon unterhaltsam, auf seine Art.

    Pofala war dagegen einfach "nur" nervig.

    ... OVER ...

  3. Re: Zum Glück is die Leuchte Friedrich weg. "die NSA Affaire ist beendet!"

    Autor: Omnibrain 08.07.15 - 20:31

    > Friedrich sagte, es habe viel Lärm um falsche Behauptungen und
    > Verdächtigungen gegeben, die sich nun in Luft aufgelöst hätten. Es gebe
    > auch keine Anhaltspunkte, dass deutsche oder europäische Regierungsstellen
    > abgehört wurden. "
    >

    Gibt es immer noch nicht - niemand sagt das die Wikileaks Informationen authentisch sein. Vielleicht wurden einfach die Telefonmitschnitte und Dokumente gefälscht.

    Genauso wie die Telefonlisten - einfach random nummern und zufällig sind welche bei die stimmen :)

    Vielleicht gibt es nicht mal eine NSA - wer weiß ?

  4. Re: Zum Glück is die Leuchte Friedrich weg. "die NSA Affaire ist beendet!"

    Autor: SiD67 08.07.15 - 20:55

    > Vielleicht gibt es nicht mal eine NSA - wer weiß ?


    Das bezweifle ich auch schon länger^^ Und Bielefeld gibts erst recht nicht :p

  5. Re: Zum Glück is die Leuchte Friedrich weg. "die NSA Affaire ist beendet!"

    Autor: Single Density 08.07.15 - 21:52

    lugke84 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...Er bestätigte damit die Position, die Kanzleramtsminister
    > Ronald Pofalla (CDU) Anfang der Woche im Parlamentarischen Kontrollgremium
    > des Bundestages vertreten hatte....
    >

    Die Tragik ist, dass nur noch Politiker Politiker glauben, sonst niemand mehr, der zu halbwegs rationalem Denken befähigt ist. Die Tragik ist nicht die ganze NSA-Abhörerei, die schon schlimm genug ist. Die Tragik ist, wie (charakterlich) klein die sind, die uns führen sollen.

  6. Re: Zum Glück is die Leuchte Friedrich weg. "die NSA Affaire ist beendet!"

    Autor: das_mav 09.07.15 - 03:40

    SiD67 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Vielleicht gibt es nicht mal eine NSA - wer weiß ?
    >
    > Das bezweifle ich auch schon länger^^ Und Bielefeld gibts erst recht nicht
    > :p

    Und überhaupt, wer ist eigentlich dieser "Blu-Ray" der in jedem Film mitspielt oder dieser "Featured" der dauernd in den Charts ist.

  7. Re: Zum Glück is die Leuchte Friedrich weg. "die NSA Affaire ist beendet!"

    Autor: Stupixion 09.07.15 - 04:14

    Hmm.. "Made in Germany" - sind da etwa Maden in meiner Fernbedienung!?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.07.15 04:16 durch Stupixion.

  8. Re: Zum Glück is die Leuchte Friedrich weg. "die NSA Affaire ist beendet!"

    Autor: Sharra 09.07.15 - 05:02

    Sorry, aber Friedrich hat nicht einmal die Intelligenz die man bei 5m Feldweg ansetzen könnte. Ich halte diesen Typ für brandgefährlich, weil er am laufenden Band Scheiße erzählt, und diese offensichtlich auch noch selbst glaubt. Meines Erachtens gehört so jemand in die geschlossene psychiatrische Abteilung, aufgrund komplettem Realitätsverlustes-

  9. Re: Zum Glück is die Leuchte Friedrich weg. "die NSA Affaire ist beendet!"

    Autor: nandi 09.07.15 - 08:06

    +1

  10. Re: Zum Glück is die Leuchte Friedrich weg. "die NSA Affaire ist beendet!"

    Autor: Eheran 09.07.15 - 09:35

    Nein, das bezieht sich auf (die) Politik(er). So wie die Merkel. Ist so eine Made im Speck/Germany.

  11. Re: Zum Glück is die Leuchte Friedrich weg. "die NSA Affaire ist beendet!"

    Autor: der_wahre_hannes 09.07.15 - 09:58

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meines Erachtens gehört so jemand in die geschlossene
    > psychiatrische Abteilung, aufgrund komplettem Realitätsverlustes-

    Wieso, der ist doch schon in der CSU?

  12. Re: Zum Glück is die Leuchte Friedrich weg. "die NSA Affaire ist beendet!"

    Autor: ibsi 09.07.15 - 13:33

    GESCHLOSSENE! CSU ist leider offen für jeden, der beim Eingang sein Hirn abgibt :X

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. SCHOTT AG, Mainz
  4. STUTE Logistics (AG & Co.) KG, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  4. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uber-Unfall: Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
Uber-Unfall
Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
  1. Fernbedienung Nissan will autonome Autos zur Not fernsteuern
  2. Umfrage Autofahrer wollen über Fahrzeugdaten selbst entscheiden
  3. Autonomes Fahren Waymo will fahrerlose Autos auf die Straße schicken

Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest: Schärfer geht es aktuell kaum
Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest
Schärfer geht es aktuell kaum
  1. Samsung Galaxy-S9-Smartphones kommen mit 256 GByte nach Deutschland
  2. Galaxy S9 und S9+ im Test Samsungs Kamera-Kompromiss funktioniert
  3. Samsung Telekom bietet Galaxy S9 für 722 Euro an

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
  1. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung
  2. Cybersecurity Tech Accord IT-Branche verbündet sich gegen Nationalstaaten
  3. Black Friday Markeninhaber plant Beschwerde gegen Löschung

  1. Quartalszahlen: Intel erzielt erneuten Rekordumsatz
    Quartalszahlen
    Intel erzielt erneuten Rekordumsatz

    Das erste Quartal 2018 lief exzellent für Intel: Der Umsatz ist so hoch wie nie und der Gewinn stieg um satte 50 Prozent. Hintergrund ist die sehr starke Server-Sparte, wohingegen das Consumer-Segment nur wenig zulegte.

  2. Seltene Erden: Wie wertvoller Schlamm fünf Kilometer tief im Meer entsteht
    Seltene Erden
    Wie wertvoller Schlamm fünf Kilometer tief im Meer entsteht

    Japanische Forscher haben ein großes Vorkommen seltener Erden am Boden des Pazifiks gefunden. Es soll den derzeitigen Weltbedarf für Jahrhunderte decken können, und es ist nicht das Einzige. Aber wie kommen die begehrten Rohstoffe dort hin?

  3. Ujet: Faltbare Elektroroller sollen die Stadt platzsparend erobern
    Ujet
    Faltbare Elektroroller sollen die Stadt platzsparend erobern

    Ujet hat Elektroroller vorgestellt, die wie ein Klapprad faltbar sind, um weniger Platz zu verbrauchen. Sie können mit Autoführerschein gefahren werden, kommen bis zu 150 km weit und sind mit GPS, LTE, WLAN und Bluetooth ausgerüstet.


  1. 10:16

  2. 09:13

  3. 09:01

  4. 08:34

  5. 08:12

  6. 08:01

  7. 07:36

  8. 23:07