Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wikileaks Party: Julian Assange…

Immunität?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Immunität?

    Autor: Atrocity 14.02.13 - 11:30

    Als Mitglied eines Parlaments würde er doch sicher unter Immunität stehen und England könnte ihn gar nicht mehr an Schweden ausliefern ohne schwere Diplomatische Probleme mit Australien zu bekommen, oder?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.02.13 11:31 durch Atrocity.

  2. Re: Immunität?

    Autor: 0xdeadbeef 14.02.13 - 12:06

    Nein. Immunität für Abgeordnete schützt "nur" vor der eigenen Justiz, nicht vor der Justiz anderer Staaten.

  3. Re: Immunität?

    Autor: Lord Gamma 14.02.13 - 15:12

    Naja, die ecuadorianische Immunität wird von England ja einfach nicht anerkannt, so dass er nicht von der Botschaft an den Flughafen befördert werden kann. Das können die bestimmt auch mit anderen Ländern.

  4. Re: Immunität?

    Autor: jejo 14.02.13 - 17:31

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, die ecuadorianische Immunität wird von England ja einfach nicht
    > anerkannt, so dass er nicht von der Botschaft an den Flughafen befördert
    > werden kann. Das können die bestimmt auch mit anderen Ländern.

    Assange ist kein ecuadorianischer Diplomat. Da gibt es gar nichts, was UK anerkennen könnte. Es ist ein Australier, der vor einem schwedischen Haftbefehl nach UK geflohen ist und dort gegen Auflagen verstossen hat, so dass er jetzt auch vom UK selbst verfolgt wird. Die Immunität der ecuadorianischen Diplomaten und der Botschaft wird selbstverständlich anerkannt, aber die geniesst ja nicht jeder, der es auf das Grundstück schafft, das wäre ja absurd.

    Und ecuadorianisches Asyl ist etwas völlig anderes als diplomatische Immunität.

  5. Re: Immunität?

    Autor: tundracomp 14.02.13 - 19:21

    Man darf aber nicht die Commonwealth vergessen. Australien und England sind sich noch immer deutlich näher als viele andere Staaten. Vielleicht kann Assange ja daraus sich zumindest einen Fluchtweg nach Australien basteln.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ESO Education Group, deutschlandweit (Home-Office möglich)
  2. AKDB, Regensburg
  3. AKDB, München
  4. Klinikum Nürnberg, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

NGT Cargo: Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h
NGT Cargo
Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Güterzüge sind lange, laute Gebilde, die langsam durch die Lande zuckeln. Das soll sich ändern: Das DLR hat ein Konzept für einen automatisiert fahrenden Hochgeschwindigkeitsgüterzug entwickelt, der schneller ist als der schnellste ICE.
Ein Bericht von Werner Pluta


    Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
    Flexibles Smartphone
    Samsung verspielt die Smartphone-Führung

    Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
    Eine Analyse von Tobias Költzsch

    1. Samsung Android-9-Beta für Galaxy S9 startet in Deutschland
    2. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
    3. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta

    1. Bundesarbeitsgericht: Amazon kann Streikende auf Parkplatz nicht verbieten
      Bundesarbeitsgericht
      Amazon kann Streikende auf Parkplatz nicht verbieten

      Streikversammlungen auf dem Firmenparkplatz kann Amazon nicht verbieten, weil das angeblich gefährlich sei. Eine kurzzeitige, situative Beeinträchtigung ihres Besitzes muss Amazon hinzunehmen, urteilte das Bundesarbeitsgericht.

    2. MBBF: LTE wird der Basislayer von 5G
      MBBF
      LTE wird der Basislayer von 5G

      Mit dem Rollout von 5G verliert 4G nicht an Bedeutung. Die Netze werden verschmelzen. Für die Telefónica Deutschland bleibt LTE sogar unerlässlich.

    3. Fallout 76: Bethesda entkoppelt Framerate und Physik
      Fallout 76
      Bethesda entkoppelt Framerate und Physik

      Ein jahrelanges Ärgernis der Gamebryo- und später der Creation-Engine wurde behoben: Der neue Patch für Fallout 76 ermöglicht mehr als 60 fps, ohne dass die Physik nach einer Weile verrücktspielt.


    1. 19:49

    2. 19:01

    3. 18:44

    4. 17:09

    5. 16:20

    6. 16:15

    7. 16:04

    8. 15:49