Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wikileaks-Prozess: US-Justiz…

Dann kann der "Vergewaltiger" ja raus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dann kann der "Vergewaltiger" ja raus

    Autor: Mopsmelder500 26.11.13 - 22:23

    wobei dann der letzte Glanz verschwunden wäre

  2. Re: Dann kann der "Vergewaltiger" ja raus

    Autor: User_x 26.11.13 - 22:38

    ? ist es dwnn bewiesen?

    mehr oder weniger ist er ja bereits in einem gefängnis...

    aber stimmt schon, der neue bösewicht ist snowden, dagegen ist der hier ja unbedeutend geworden :(

  3. Re: Dann kann der "Vergewaltiger" ja raus

    Autor: Chatlog 26.11.13 - 23:27

    Mopsmelder500 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wobei dann der letzte Glanz verschwunden wäre

    Erstens geht es um den (schwedischen) Straftatbestand "Missbrauch", in diesem Fall der Umstand das die Damen nicht voneinander wussten als er mit ihnen kurz hintereinander Geschlechtsverkehr hatte und wohl ein Fehler beim Kondom vorlag. In dne meisten Ländern Europas reicht so etwas nichtmal für eine Anklage.
    Also von "Vergewaltigung" keine Spur.

    Zweitens geht es hier um eine Anhörung zur Sache, weder um ein Verfahren noch um einen Strafantritt.
    Herr Assange geniesst die Unschuldsvermutung wie jeder andere.

  4. Re: Dann kann der "Vergewaltiger" ja raus

    Autor: StefanGrossmann 27.11.13 - 05:27

    Aber es werden doch nur Verbrecher versucht auszuliefern!!!11!
    *Ironiemakierzeichen*

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. ITEOS, verschiedene Standorte
  3. Hammer Sport AG, Neu-Ulm
  4. ABB AG, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)
  2. (-79%) 12,50€
  3. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

  1. Aktion "Wir jagen Funklöcher": Telekom will 50 Funklöcher gratis schließen
    Aktion "Wir jagen Funklöcher"
    Telekom will 50 Funklöcher gratis schließen

    Gemeinden im LTE-Funkloch können sich jetzt von der Telekom schnell versorgen lassen. Doch sie müssen selbst aktiv werden und einen Antennenstandort anbieten. Die Telekom zahlt alles.

  2. Optiplex 7070 Ultra: Dell erfindet den AiO-PC neu
    Optiplex 7070 Ultra
    Dell erfindet den AiO-PC neu

    Wer bisher einen All-in-One-Rechner gekauft hat, war auf ein System oder ein Display festgelegt. Dells Ansatz kombiniert einen aufrüstbaren Mini-PC im Monitorarm mit einem fast beliebigen Bildschirm, wobei nur ein einziges Kabel hinter den Tisch führt.

  3. Elektroauto: Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
    Elektroauto
    Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

    Wie funktioniert das Fahrzeug bei hohen Temperaturen? Wie das Laden? Um das auszuprobieren, hat Porsche sein Elektroauto Taycan einen Tag lang rund um eine Teststrecke in Süditalien gejagt.


  1. 15:01

  2. 15:00

  3. 14:42

  4. 14:16

  5. 13:46

  6. 12:58

  7. 12:40

  8. 12:09