Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wikileaks: Schreiben über das…

Finde ich gut...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Finde ich gut...

    Autor: samy 10.02.11 - 14:57

    Mal eine andere Sicht auf Wikileaks kann nicht schaden...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  2. Re: Finde ich gut...

    Autor: azeu 10.02.11 - 16:42

    "samy", Wikileaks ist NICHT wegen versuchter Vergewaltigung/Nötigung angeklagt sondern Assange. Kapiers doch mal, bitte.

    DU bist ...

  3. Re: Finde ich gut...

    Autor: gisu 10.02.11 - 18:22

    Bringt bei Samy nix seine Sicht ist eingeschränkter als ein Tunnelblick.

  4. Re: Finde ich gut...

    Autor: samy 10.02.11 - 18:37

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "samy", Wikileaks ist NICHT wegen versuchter Vergewaltigung/Nötigung
    > angeklagt sondern Assange. Kapiers doch mal, bitte.

    Und wo hab ich das geschrieben??

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  5. Re: Finde ich gut...

    Autor: azeu 10.02.11 - 19:06

    > Und wo hab ich das geschrieben??

    wo nicht?

    steht in JEDEM deiner posts zu WL... zwischen den zeilen ;-)

    DU bist ...

  6. Re: Finde ich gut...

    Autor: samy 10.02.11 - 23:06

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Und wo hab ich das geschrieben??
    >
    > wo nicht?
    >
    > steht in JEDEM deiner posts zu WL... zwischen den zeilen ;-)

    Aha. Natürlich, und bei dir lese ich zwischen den Zeilen: "Ich bin ein Troll, Ich bin ein Troll, ich bin ein Troll!" ;-)

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  7. Re: Finde ich gut...

    Autor: Baron Münchhausen. 11.02.11 - 12:06

    samy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal eine andere Sicht auf Wikileaks kann nicht schaden...

    Wo bleiben die Argumente? Ich kann auch sagen "alles scheiße, alles Mist!" und dann begründen mit: Mal eine andere Sicht auf alles schadet nicht.

    Dafür bekommst du nen 10fachen facepalm.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. State Street Bank International GmbH, München, Frankfurt
  3. Mönkemöller IT GmbH, Karlsruhe
  4. über experteer GmbH, Künzelsau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

  1. Mobilfunkpakt: Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei
    Mobilfunkpakt
    Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei

    In Hessen geht es jetzt zügig weiter. Vodafone hat drei Standorte früher freigeschaltet. Auch die Telekom ist in dem Bundesland schon mit 5G aktiv.

  2. Creative Assembly: Das nächste Total War spielt im antiken Troja
    Creative Assembly
    Das nächste Total War spielt im antiken Troja

    Viele Gerüchte gab es bereits um das nächste Total-War-Spiel. Jetzt ist es offiziell: A Total War Story: Troy erzählt die Sage um Achilles, Hector, Odysseus und die antike Stadt Troja. Der Titel soll 2020 erscheinen.

  3. Facebook-Urteil: Künast muss übelste Beschimpfungen hinnehmen
    Facebook-Urteil
    Künast muss übelste Beschimpfungen hinnehmen

    Die Grünen-Politikerin Renate Künast will die Verfasser von Hasskommentaren auf Facebook gerichtlich belangen. Doch das soziale Netzwerk muss die Nutzerdaten nicht herausgeben.


  1. 17:55

  2. 17:42

  3. 17:29

  4. 16:59

  5. 16:09

  6. 15:59

  7. 15:43

  8. 14:45