Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wikileaks: Schweden nimmt…

Einfach nur lächerlich das ganze…

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einfach nur lächerlich das ganze…

    Autor: ManMashine 13.05.19 - 18:23

    Vor allem nachdem das Verfahren eingestellt wurde weil es NICHTS ergab weil es nichts gab.
    Was will man jetzt machen? Assange's Katze ausfragen ob sie vergewaltigt wurde? Hat man da etwa ne Spur? Man ist sich auch echt nicht zu schade den größten Unfug als Ausrede zu benutzen um politische Feinde zu beseitigen. Schweden's Regierung und Rechtssystem ist mindesten genauso so ein Witz wie Deutschland. Der Ammi schnippst und alles kuscht. Ist denn überhaupt noch jemand ansatzweise souverän?

    Mein Beruf ist es zu sehen und das Gesehene zu zeigen.

  2. Re: Einfach nur lächerlich das ganze…

    Autor: nixidee 13.05.19 - 23:46

    ManMashine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor allem nachdem das Verfahren eingestellt wurde weil es NICHTS ergab weil
    > es nichts gab.
    > Was will man jetzt machen? Assange's Katze ausfragen ob sie vergewaltigt
    > wurde? Hat man da etwa ne Spur? Man ist sich auch echt nicht zu schade den
    > größten Unfug als Ausrede zu benutzen um politische Feinde zu beseitigen.
    > Schweden's Regierung und Rechtssystem ist mindesten genauso so ein Witz wie
    > Deutschland. Der Ammi schnippst und alles kuscht. Ist denn überhaupt noch
    > jemand ansatzweise souverän?
    Nicht lügen, man hat das Verfahren ruhen lassen, mangels Aussicht auf Erfolg, weil er vor dem Rechtsstaat geflohen ist. Andere Taten sind auch nur verjährt, Unschuldig war er offensichtlich nie.

  3. Re: Einfach nur lächerlich das ganze…

    Autor: twothe 14.05.19 - 06:27

    Die Frage nach Schuld oder Unschuld will das Gericht ja gerade klären. Dazu sollte man auch wissen, dass eine "Vergewaltigung" in Schweden (und in diesem Fall) auch dann bestehen kann, wenn die Frau es sich nach einvernehmlichem Sex Tage später noch mal anders überlegt. Das schwedische Recht ist an der Stelle ein Freibrief für Frauen um Männer ins Gefängnis zu bringen.

  4. Re: Einfach nur lächerlich das ganze…

    Autor: happymeal 14.05.19 - 10:22

    twothe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dazu
    > sollte man auch wissen, dass eine "Vergewaltigung" in Schweden (und in
    > diesem Fall) auch dann bestehen kann, wenn die Frau es sich nach
    > einvernehmlichem Sex Tage später noch mal anders überlegt.

    Selbst wenn das so wäre - was ich bezweifle - wäre das in diesem Fall unerheblich. Assange soll seine unkondomierte Nudel spontan in eine schlafende Frau gesteckt haben. Das ist auch nach deutschem Recht durchaus fragwürdig.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKDB, Regensburg
  2. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn
  4. Deloitte, Hamburg, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
    Strom-Boje Mittelrhein
    Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

    Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

    1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
    2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
    3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

    Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
    Lightyear One
    Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

    Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
    Von Wolfgang Kempkens

    1. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
    2. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus
    3. Volkswagen Über 10.000 Vorreservierungen für den ID.3 in 24 Stunden

    1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring
      Karlsdorf-Neuthard
      Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring

      Die Telekom wollte in einer Gemeinde keine Glasfaser ausbauen. Als Karlsdorf-Neuthard selbst ein Netz verlegte, wurde mit Vectoring überbaut. Die Gemeinde musste aufhören.

    2. Glücksspiel: Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab
      Glücksspiel
      Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab

      Fire Emblem Heroes und Animal Crossing Pocket Camp haben demnächst ein paar Spieler weniger: Nintendo will die beiden Mobile Games in Belgien vollständig vom Markt nehmen.

    3. Entwicklung: Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen
      Entwicklung
      Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen

      Die Funktion zur Sicherheitswarnung von Github wird so erweitert, dass die Plattform auch direkt die Patches zum Einpflegen bereitstellt. Entwickler können Lücken und deren Lösung zudem in geschlossenen Gruppen betreuen.


    1. 19:15

    2. 19:00

    3. 18:45

    4. 18:26

    5. 18:10

    6. 17:48

    7. 16:27

    8. 15:30