1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wirtschaftsministerium…

Wirtschaftsministerium Niedersachsen: "Bisher gelten noch 56 KBit/s als Breitband"

Das Recht auf schnelles Internet und Universaldienstverpflichtung sind im neuen Telekommuniktionsgesetz (TKG) noch nicht bestimmt. Bisher gilt eigentlich ein absurder Wert aus der Vergangenheit.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Wirtschaftsministerium Niedersachsen: "Bisher gelten noch 56 KBit/s als Breitband"" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Diskussion obsolet - schnelles Internet flächendeckend verfügbar (Seiten: 1 2 ) 25

    plan_b | 08.12.21 17:17 10.12.21 20:12

  2. Jetzt fühle ich mich alt 9

    eastcoast_pete | 09.12.21 05:13 10.12.21 18:42

  3. Versteh die Frage nicht. 7

    MR-2110 | 08.12.21 17:34 09.12.21 22:03

  4. 2019 ??? 6

    co | 09.12.21 08:08 09.12.21 16:44

  5. 56kbit reichen ja auch - Man wird auch niemals mehr als 640kbyte Speichern benötigen 2

    luckyfreddy | 08.12.21 19:13 08.12.21 20:47

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d) für Software-Paketierung & -Verteilung
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. IT Systemintegrator (w/m/d)
    EUCHNER GmbH + Co. KG, Leinfelden-Echterdingen, Stuttgart
  3. Web-Entwicklerin/Web-Entwick- ler (m/w/d)
    Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Köln
  4. Java Entwickler (m/w/d) Microservices
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dualsense alle Farben für 49,99€, Pulse 3D-Headset Weiß/Schwarz für 79,99€, Uncharted...
  2. 49,99€ statt 74,99€
  3. 1.199€ statt UVP 1.499€
  4. 569€ statt UVP 649€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de