1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WLAN: Bundesrat drängt erneut…

wie wird man freifunker?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wie wird man freifunker?

    Autor: qq1 23.11.18 - 23:29

    wlan ohne passworr ist anscheinend nichz korrekt.

    ich habe mir das mal durchgelesen aber konnte es nicht umsetzen. ist fritzboc pflicht oder geht auch sagen wir der kostenlose standard miet roiter von vodafone kabel?

  2. Re: wie wird man freifunker?

    Autor: Carl Weathers 24.11.18 - 00:18

    Man besorge sich einen passenden Router und lade die Freifunk Firmware herunter. Nach einer Anfrage bekommt man Zugangsdaten für das Freifunk VPN.

    https://berlin.freifunk.net/participate/overview/

  3. Re: wie wird man freifunker?

    Autor: torrbox 24.11.18 - 01:18

    Du kannst auch selber einen xbeliebigen Router mit VPN aufsetzen.

  4. Re: wie wird man freifunker?

    Autor: 486dx4-160 24.11.18 - 02:09

    torrbox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du kannst auch selber einen xbeliebigen Router mit VPN aufsetzen.

    Das ist schon mal gut, aber nur fast Freifunk: Das Mesh fehlt, d.h. die automatische Repeater-Funktion.

  5. Re: wie wird man freifunker?

    Autor: Geigenzaehler 26.11.18 - 11:06

    Pro-Tip: Bei den meisten Freifunk-Communities gibt es auch regelmaessige Treffen. Geh hin, es lohnt sich!

    Sei es, dass dir da jemand die Hand haelt, wenn du das erste Mal versuchst, einen Router selber mit der Freifunk-Firmware zu flashen, oder falls dabei was schief geht... Die Leute sind meistens unglaublich hilfsbereit, weil sie alle das gemeinsame Ziel vor Augen haben, den Freifunk voranzubringen.

  6. Re: wie wird man freifunker?

    Autor: qq1 12.01.19 - 17:05

    das einfachste wäre mit freifunkfirmware bespielte hardware zu kaufen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Köln, Stuttgart, Wien (Österreich)
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  4. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Lemgo

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Noblechairs Hero Limited Gaming-Stuhl für 299€, Intel Core i9-9900K 3,6 GHz für...
  2. 99,90€ statt 119,90€ (Bestpreis!)
  3. 2 Monate kostenlos, danach 9,99€ pro Monat - jederzeit kündbar
  4. (Gaming-PCs & Notebooks, Gaming-Zubehör, Virtual Reality, Spielkonsolen und vieles mehr)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    Coronavirus: Spiele statt Schule
    Coronavirus
    Spiele statt Schule

    Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
    Von Rainer Sigl

    1. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück
    2. Coronavirus Österreich diskutiert verpflichtendes Tracking
    3. Sport@home Kampfkunst geht online

    Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
    Schenker Via 14 im Test
    Leipziger Langläufer-Laptop

    Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
    2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
    3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten