Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wunschliste: Die Forderungen von…
  6. Thema

... wacht doch endlich mal auf !

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: ... wacht doch endlich mal auf !

    Autor: GodsBoss 12.07.11 - 08:30

    > Und vielen Dank auch, dass du meine Musik als minderwertig bezeichnest. 6
    > Monate lang Tag und Nacht produziert und dank illegalen Downloads so gut
    > wie kein Geld dafür bekommen (über 6 Monate Verkaufzeitraum)? Wo leben wir
    > denn? Am Tag des Release waren ab Google Seite 2 nur noch Torrents zu
    > finden, die die Reviews etc. verdrängt haben.

    Dann mal Butter bei die Fische: Wie viele illegale Downloads gab es denn? Dass jede Menge Torrents angeboten wurden, sagt nicht, wie stark diese genutzt wurden.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  2. Re: ... wacht doch endlich mal auf !

    Autor: GodsBoss 12.07.11 - 08:32

    > Völliger Blödsinn! Wenn ich meine Musik ohne Plattenlabel vertreibe, dann
    > hätte ich nur einen Bruchteil verkaufen können.

    Was hätte das noch ausgemacht, habt ihr doch laut eigener Aussage „so gut wie kein Geld dafür bekommen“?

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  3. Re: ... wacht doch endlich mal auf !

    Autor: Crease 12.07.11 - 21:29

    > Und vielen Dank auch, dass du meine Musik als minderwertig bezeichnest. 6
    > Monate lang Tag und Nacht produziert und dank illegalen Downloads so gut
    > wie kein Geld dafür bekommen (über 6 Monate Verkaufzeitraum)? Wo leben wir
    > denn? Am Tag des Release waren ab Google Seite 2 nur noch Torrents zu
    > finden, die die Reviews etc. verdrängt haben.

    Ja keine Frage- es ist ärgerlich wenn man über 6 Monate produziert, sehr viel Geld reinsteckt und am Ende davon Leben muss- Keine Frage, als Künstler fragt man sich Warum? Aber diese Frage lässt sich auch ganz leicht beantworten: Weils möglich ist!
    Früher Kopierten die Kids auf Kassetten, Heute auf dem Download Button- Das ist Globalisierung- Jede Information auf Knopfdruck und Überall zur Verfügfung.
    Aus meiner Sicht kann ein "CD" verkauf oder "MP3" Download nur denn funktionieren, wenn du sehr gut & bekannt bist- und dafür brauchst du Vermutlich ein Wunder oder ein Major Label. Im letzteren Fall siehst du als Künstler auch nicht viel (40/60 oder schlechter, kennst du sicher...). Für mich sind die großen Zeiten der "CD" im Begriff abzusterben. Die Chance neuer Betriebswege sehe ich viel mehr in der Open Source Bewegung/Flatrates (Spenden?!) oder in ähnlich anmutenden Systemen. Denn die Kids/Jungen Heranwachsenden von heute sind viel eher Bereit etwas im Nachhinein zu "Spenden" als im vornherraus Geld auszugeben, dafür ist auch einfach das Angebot an Musik auch einfach viel zu groß....! Fakt sind aber Zwei Dinge und das galt schon immer für diese Szene die sich dort gebildet hat: 1. "Tötest du einen, kommen zwei neue" und 2. "Da wo es Geld zu verdienen gibt, wird es auch Menschen geben, die alle Risiken eingehen". So und in diesem Sinne.

  4. Re: ... wacht doch endlich mal auf !

    Autor: SamReciter 17.07.11 - 11:13

    >Denn die Kids/Jungen Heranwachsenden von heute sind viel eher Bereit etwas im >Nachhinein zu "Spenden" als im vornherraus Geld auszugeben, dafür ist auch einfach >das Angebot an Musik auch einfach viel zu groß....!

    Denk ich allerdings auch. Wär mal nett nen Bezahlsystem im Sinne von:

    1. Runterladen und testhören umsonst.
    2. Bezahlen erst, wenn ich das Lied entweder zum X-mal angehört hab oder nach nem bestimmten Zeitraum immer noch gespeichert habe (also wohl behalten will).

    zu haben. Sowas würd ich sofort unterstützen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 56€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. 20% auf ausgewählte Monitore)
  3. (u. a. Sennheiser HD 4.50R für 99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07