1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xing: Chinesische Behörden…

Xing: Chinesische Behörden sperren soziales Netz

Das soziale Netz Xing ist in China nicht mehr erreichbar. Da der Betreiber technische Gründe ausschließt, geht er davon aus, dass die Behörden den Zugang zu dem Angebot blockieren.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Xing: Chinesische Behörden sperren soziales Netz" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Warum sperrt die Welt nicht China aus? (kt) 12

    nille02 | 01.04.11 22:08 19.05.11 19:53

  2. Und China ist immer 4

    GypsyWolve | 02.04.11 03:39 03.04.11 16:34

  3. Zum k...... 3

    johnmcwho | 02.04.11 00:44 03.04.11 10:40

  4. Und StudiVZ? 1

    dabbes | 03.04.11 10:39 03.04.11 10:39

  5. Physikalische Trennung 2

    Katana Seiko | 02.04.11 07:17 02.04.11 12:11

  6. Einfach unmöglich 10

    IrgendeinNutzer | 01.04.11 21:38 02.04.11 12:04

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. SPS-Programmierer / Softwareentwickler Automatisierungstechnik (m/w/d)
    Zahoransky AG, Todtnau-Geschwend
  2. First-Level-Supporter (m/w/d)
    PHYTEC Messtechnik GmbH, Mainz
  3. IT-Projektleitung (m/w/d) Programmplanungssysteme
    Zweites Deutsches Fernsehen Anstalt des öffentlichen Rechts, Mainz
  4. IT Administrator (m/w/d)
    Bike Mobility Services GmbH, Cloppenburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. täglich ab 10 Uhr neue Flash-Deals
  2. 17,99€ (UVP 39€)
  3. 13,99€ (UVP 19€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de