1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ZDF-Interview: Obama wirbt…

Vertrauen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vertrauen?

    Autor: Anonymer Nutzer 19.01.14 - 02:27

    Wie kann man Vertrauen aufbauen, wenn man sein Verhalten nicht ändert?

    Und warum werden die Nachteile von Spionage hier komplett aussen vor gelassen? Ach so, ich vergass, wir sind ja bei den ÖR, den "unabhängigen" Medien deren Gremien mit Politikern vollgestopft sind...

  2. Re: Vertrauen?

    Autor: Anonymer Nutzer 19.01.14 - 10:58

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach so, ich vergass, wir sind ja bei den ÖR, den "unabhängigen"
    > Medien deren Gremien mit Politikern vollgestopft sind...

    Die ÖR waren die einzigen die die Eier hatten kritisch über das Freihandelsabkommen zu berichten also spar Dir das Geseier ÖR wäre nur Politik Propagande.

    http://www.youtube.com/watch?v=_07jwfitRUM

  3. Re: Vertrauen?

    Autor: violator 19.01.14 - 14:05

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kann man Vertrauen aufbauen, wenn man sein Verhalten nicht ändert?

    Ob das deutsche Volk Vertrauen hat kann ihm ja egal sein. Dass er von den deutschen Politikern keine Konsequenzen zu befürchten hat weiss er ja.

    "Angela Merkel ist empört" ist hier halt das Höchstmaß an Konsequenzen.

  4. Re: Vertrauen?

    Autor: Anonymer Nutzer 19.01.14 - 14:20

    Wir werden ja sehen, wie lange sie in dieser Sache die Eier behalten.

    "Obama wurden keine kritischen Fragen gestellt", war eigentlich mein Thema.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.01.14 14:21 durch azeu.

  5. Re: Vertrauen?

    Autor: Anonymer Nutzer 19.01.14 - 18:57

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir werden ja sehen, wie lange sie in dieser Sache die Eier behalten.
    >
    > "Obama wurden keine kritischen Fragen gestellt", war eigentlich mein Thema.

    Das die ÖR so böse sind hat aber irgendwie mehr Text in Anspruch genommen als das "eigentliche" Thema.

    Ich glaube nicht das den Reportern bei so einem Interview völlig freigestellt ist welche Fragen sie stellen. Man schaue sich unsere Kanzlerin an die öffentliche Auftritte von vorne bis hinten inszeniert.

  6. Re: Vertrauen?

    Autor: Anonymer Nutzer 19.01.14 - 19:10

    > Ich glaube nicht das den Reportern bei so einem Interview völlig freigestellt ist welche Fragen sie stellen. Man schaue sich unsere Kanzlerin an die öffentliche Auftritte von vorne bis hinten inszeniert.

    Und warum dürfen sie sich dann "unabhängig" schimpfen? Und sogar Gebühren für eine Unabhängigkeit verlangen, die es gar nicht gibt.

    > Das die ÖR so böse sind hat aber irgendwie mehr Text in Anspruch genommen als das "eigentliche" Thema.

    Die ÖR sind nicht "böse" sondern vor verlogen, von vorn bis hinten, Vetternwirtschaft etc.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (w/m/d) SCADA (WEB)
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt
  2. Product Manager/in Manufacturing (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg, München
  3. IT Generalist (m/w/d)
    Hays AG, Göppingen
  4. Requirements Engineer (w/m/d) Softwareentwicklung
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Dortmund, Giebelstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de