1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zeitungsverleger: Deutsche…

Enteignet Springer!

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Enteignet Springer!

    Autor: barforbarfoo 25.06.13 - 18:28

    https://www.titanic-magazin.de/shop/images/default_shop/POSTER%20Danke%20BILDpk.jpg

  2. [fixed]

    Autor: Apple_und_ein_i 25.06.13 - 18:39

  3. Re: Enteignet Springer!

    Autor: kmork 25.06.13 - 19:00

    Es hilft nur ein absoluter Boykott sämptlicher Kackblätter von Springer, Die Welt gehrt z.B. auch dazu.

    Manch einer der die Zeitung kauft lehnt sie eigentlich ab, kapiert aber leider nicht, dass bloß weil die BLÖD weniger kostet als die meißten anderen Zeitungen die trotzdem mehr als genug Gewinn durch die ganze Werbung etc. machen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.06.13 19:01 durch kmork.

  4. Re: Enteignet Springer!

    Autor: Anonymer Nutzer 25.06.13 - 19:11

    Naja, ich würde fast sagen, wer Springer liest hat auch nicht die geistigen Kapazitäten zu verstehen warum er ihn boykottieren sollte.

  5. Re: Enteignet Springer!

    Autor: Mixer 25.06.13 - 19:16

    moppler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, ich würde fast sagen, wer Springer liest hat auch nicht die geistigen
    > Kapazitäten zu verstehen warum er ihn boykottieren sollte.


    Das man viel aus dem Springer Verlag nicht versteht ist völlig normal da dieser Verlag weltweit führend in Wissenschaftsliteratur ist. Hingegen ist die Axel-Springer-AG eine Produktionsstätte von Unterhaltung für den kleinen Mann mit begrenztem Horizont.

    Nur so als Hinweis, nicht das der gebildete Mob aus Versehen das falsche Gebäude aus Unwissenheit abfackeln will.

  6. Re: Enteignet Springer!

    Autor: altavista 25.06.13 - 19:33

    moppler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, ich würde fast sagen, wer Springer liest hat auch nicht die geistigen
    > Kapazitäten zu verstehen warum er ihn boykottieren sollte.


    @golem:

    Diskriminierung hier. ich wuerde das nicht so pauschal sagen dass bild zeitungsleser bloeder sind als andere, das ist gemein und diskirmierend, vielleicht konnten sie einfach keine so tolle Schulbildung wie manch anderer geniessen ?..

  7. Re: Enteignet Springer!

    Autor: divStar 25.06.13 - 19:42

    Die Wahl, ob man Bild liest und sich bevormunden lässt oder es nicht tut, liegt bei jedem Leser alleine. Die Wahl pro Bild zeugt jedoch davon, dass man nicht gerne selbst denken will.

  8. Re: Enteignet Springer!

    Autor: Neuro-Chef 26.06.13 - 01:00

    altavista schrieb:
    > Diskriminierung hier. ich wuerde das nicht so pauschal sagen dass bild
    > zeitungsleser bloeder sind als andere, das ist gemein und diskirmierend,
    Buhuuu..

    > vielleicht konnten sie einfach keine so tolle Schulbildung wie manch
    > anderer geniessen ?..
    ..also doch blöd.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  9. Re: Enteignet Springer!

    Autor: coldstorm 26.06.13 - 07:06

    Neuro-Chef schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > altavista schrieb:
    > > vielleicht konnten sie einfach keine so tolle Schulbildung wie manch
    > > anderer geniessen ?..
    > ..also doch blöd.

    Da machst Du es Dir aber einfach. Schaut man sich das deutsche Bildungssystem an, so werden ganz schnell Schwachstellen klar, zum Beispiel, dass die Schwächsten bestimmen, wie viel pro Jahr gelehrt werden kann und welche Noten am Ende alle haben. So werden sogar intelligente Menschen zum Mittelmaß erzogen bzw. lernen nie ihr Potenzial zu nutzen. Ich persönlich bin der Meinung, da ist ein Konzept dahinter, denn immer dümmere Politiker benötigen ja auch immer dümmere Wähler. Abgesehen davon, dass ein Studium nicht vor unbedachten Äußerungen (grad noch einmal die Kurve bekommen, sonst wäre mir eben der Fehler einer Beleidigung unterlaufen) schützt, wie unser Bundeskanzler (ja, ich verweigere mich dem Schwachsinn unsere Sprache mit Verweiblichungen zu degenerieren) letztens im Neuland so schön bewies.

    Was den Axel-Springer Verlag und sein, von mir nicht einmal zum Einwickeln von Blumen aus dem Baumarkt verwendeten Hauptschmierblatt "Bild" (Zeitung mag ich für dieses, von demagogische Ansammlung von Worten nur so strotzende Machwerk nicht einsetzen), so habe ich mit diesen eine Geschichte und würde eine sofortige Schließung dieses Lügenapparates nur begrüßen. Leider aber bin ich Demokrat genug, um ihnen das Recht der Hetze, der Verunglimpfung und der Manipulation einzuräumen, solang der Staat nicht anhand von Eingaben und Prüfungen eingereichter Schriften, mit Belegen für diese Vorwürfe handeln will. Letzteres wundert mich auch nicht, wenn man sich anschaut, wer so alles für das "Bild"-Wurstblatt wirbt.

  10. Re: Enteignet Springer!

    Autor: Anonymer Nutzer 26.06.13 - 08:57

    kmork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Manch einer der die Zeitung kauft lehnt sie eigentlich ab, kapiert aber
    > leider nicht, dass bloß weil die BLÖD weniger kostet als die meißten
    > anderen Zeitungen die trotzdem mehr als genug Gewinn durch die ganze
    > Werbung etc. machen.

    Ich habe schon des öfteren gehört das Leute die Bild wegen des Sportteils kaufen, der soll wohl durchaus eine gewisse Qualität haben. Kann ich persönlich nicht verifizieren, da mich Sport (nur zum anschauen) so überhaupt nicht interessiert.

  11. Re: Enteignet Springer!

    Autor: ralf.wenzel 26.06.13 - 09:13

    Der Sportteil, ja?

    http://www.bildblog.de/47401/woher-kommt-der-hass

  12. Re: Enteignet Springer!

    Autor: Anonymer Nutzer 26.06.13 - 09:21

    ralf.wenzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Sportteil, ja?
    >
    > www.bildblog.de

    Wie gesagt ich kann das nicht verifizieren, es interessiert mich nicht und ich kenne mich mit der ganzen Materie absolut nicht aus.

  13. Re: Enteignet Springer!

    Autor: SoniX 26.06.13 - 13:32

    Makaber....

  14. Re: Enteignet Springer!

    Autor: Neuro-Chef 26.06.13 - 17:10

    coldstorm schrieb:
    > Da machst Du es Dir aber einfach.
    Ehrlich gesagt nicht, da ich selbst das Gymnasium in der 12. Klasse abgebrochen, gerade eine Ausbildung abgeschlossen habe und ob ich nach drei Jahren im Beruf studieren werde ist fraglich. Der Bildungsweg bzw. ein Abschluss alleine erlaubt keine sichere Aussage über Personen, aber mit klassisch bildungsfernen* Menschen (die meinte ich im vorherigen Post) komme ich meistens nicht zurecht und die mit mir auch nicht.

    > Schaut man sich das deutsche
    > Bildungssystem an, so werden ganz schnell Schwachstellen klar, zum
    > Beispiel, dass die Schwächsten bestimmen, wie viel pro Jahr gelehrt werden
    > kann und welche Noten am Ende alle haben. So werden sogar intelligente
    > Menschen zum Mittelmaß erzogen bzw. lernen nie ihr Potenzial zu nutzen.
    Intelligenz ist relativ und teils auch vom Thema abhängig, zumindest die IQ-Tests sagen wenig aus. Bei mir kam 129 raus und ich bin dennoch wenig erfolgreich im Leben, andere Eigenschaften sind meiner Erfahrung nach wichtiger.
    Ein großes Problem in Deutschland ist, dass die Bildung quasi "vererbt" wird. Klar, einige kämpfen sich hoch und einige stürzen ab, aber im großen und ganzen hängt es von den Eltern ab.

    > Ich persönlich bin der Meinung, da ist ein Konzept dahinter, denn immer
    > dümmere Politiker benötigen ja auch immer dümmere Wähler.
    Es gibt da diesen Spruch;
    „Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
    Inzwischen glaube ich bei vielen Politikern wirklich eher das, wobei Dummheit ja sowieso ein zeimlich schwammiger Begriff ist.

    > schützt, wie unser Bundeskanzler (ja, ich verweigere mich dem Schwachsinn
    > unsere Sprache mit Verweiblichungen zu degenerieren)
    Sehr gut.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ITSCare - IT-Services für den Gesundheitsmarkt GbR, Stuttgart
  2. NEW AG, Mönchengladbach
  3. Bezirkskliniken Schwaben, Augsburg
  4. Kreis Paderborn, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kopfhörer, Watches und TVs von Samsung)
  2. (u. a. Anno 1800 für 26,99€, Railway Empire für 14,99€, Code Vein für 16,99€)
  3. 119,90€ (Bestpreis mit Amazon)
  4. (AMD Ryzen 9 5950X + Radeon RX 6900 XT)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de