1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zu wenig Spenden: Demonstration…

Zu wenig Spenden: Demonstration "Freiheit statt Angst" im kleineren Rahmen

Die Organisatoren der für den 11. September 2010 geplanten Demonstration unter dem Motto "Freiheit statt Angst" müssen sparen. Stattfinden soll die Veranstaltung, die den Trend zu immer mehr Überwachung kritisiert, aber in jedem Fall. Nur fällt der verringerten Spendenbereitschaft unter anderem ein Auftritt einer Band zum Opfer.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Der Staat spuckt auf die Meinung der Bürger! 3

    Prypjat | 27.08.10 10:45 29.08.10 13:05

  2. Anwalt organisiert Demo 2

    tg | 27.08.10 10:37 28.08.10 13:09

  3. Das Thema ist (derzeit noch) recht abstrakt und wird von vielen nicht als solches wahrgenommen. 2

    LockerBleiben | 27.08.10 11:56 27.08.10 15:01

  4. Auf die Band kann ich gerne verzichten! 9

    Geralt | 26.08.10 20:34 27.08.10 11:27

  5. Spendenaufruf nicht gehört 1

    MaxPower | 27.08.10 10:49 27.08.10 10:49

  6. Spenden für unsere Demokratie/Bürgerrechte ? 1

    Anonymer Nutzer | 27.08.10 09:16 27.08.10 09:16

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. GEMA Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, München
  3. INEOS Manufacturing Deutschland GmbH, Köln
  4. Securiton GmbH IPS Intelligent Video Analytics, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 38,99€ (Xbox One/Windows 10 PC)
  2. (aktuell u. a. WD Blue 3D 1TB für 111€, Crucial X8 1TB für 149€, Seagate Expansion 10TB für...
  3. (aktuell u. a. Seagate Ironwolf 4TB für 115€, Toshiba Canvio Basics 2TB für 59€, Sandisk...
  4. 59,99€ (USK 18)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de