Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politischer Sumpf

Die Timeline von Clinton wird eh nur Krieg enthalten (kwt)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Timeline von Clinton wird eh nur Krieg enthalten (kwt)

    Autor: sundilsan 01.11.16 - 13:28

    ...

  2. Re: Die Timeline von Clinton wird eh nur Krieg enthalten (kwt)

    Autor: RicoBrassers 01.11.16 - 13:44

    sundilsan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...

    Und die Timeline von Trump nur rassistischen (u.Ä.) Inhalt.
    Beide favorisierten Kandidaten sind - au meiner Sicht - nicht für das Amt des "POTUS" geeignet.

    Trump als Präsident wäre so, als ob die AfD bei uns BundespräsidentIn bzw. -kanzlerIn stellen würde...

  3. Re: Die Timeline von Clinton wird eh nur Krieg enthalten (kwt)

    Autor: der_wahre_hannes 01.11.16 - 13:47

    RicoBrassers schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beide favorisierten Kandidaten sind - au meiner Sicht - nicht für das Amt
    > des "POTUS" geeignet.

    Sehe ich auch so. Die berühmte Wahl zwischen Cholera und Pest. :(

  4. Re: Die Timeline von Clinton wird eh nur Krieg enthalten (kwt)

    Autor: sundilsan 01.11.16 - 13:48

    RicoBrassers schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und die Timeline von Trump nur rassistischen (u.Ä.) Inhalt.

    Mag sein. Aber Krieg ist eindeutig schlimmer, als Rassismus.

  5. Re: Die Timeline von Clinton wird eh nur Krieg enthalten (kwt)

    Autor: der_wahre_hannes 01.11.16 - 13:51

    sundilsan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RicoBrassers schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und die Timeline von Trump nur rassistischen (u.Ä.) Inhalt.
    >
    > Mag sein. Aber Krieg ist eindeutig schlimmer, als Rassismus.

    Weil Rassismus ja auch noch nie zu Krieg geführt hat. :)

    Als ob die Timeline von Trump so viel besser aussehen würde, was den Krieg betrifft, oder was den Einsatz von Atomwaffen betrifft.

  6. Re: Die Timeline von Clinton wird eh nur Krieg enthalten (kwt)

    Autor: sundilsan 01.11.16 - 13:53

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als ob die Timeline von Trump so viel besser aussehen würde, was den Krieg
    > betrifft, oder was den Einsatz von Atomwaffen betrifft.

    Sicher wäre das besser. Er versteht sich mit Putin. Clinton will es nur eskalieren lassen. Das ist für jeden vernünftigen Menschen hier in Europa, der Kinder hat, Grund genug für Trump die Daumen zu drücken.

  7. Re: Die Timeline von Clinton wird eh nur Krieg enthalten (kwt)

    Autor: plutoniumsulfat 01.11.16 - 13:56

    Und wieso nicht für Menschen ohne Kinder?

    Und warum sollte man den anderen Kandidaten (Pest oder Cholera) dann gleich feiern? Frei nach dem Motto: "Junge, die Pest ist ganz schlecht, drück lieber die Daumen, dass du Cholera bekommst"?

  8. Re: Die Timeline von Clinton wird eh nur Krieg enthalten (kwt)

    Autor: RicoBrassers 01.11.16 - 13:56

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sundilsan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > RicoBrassers schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Und die Timeline von Trump nur rassistischen (u.Ä.) Inhalt.
    > >
    > > Mag sein. Aber Krieg ist eindeutig schlimmer, als Rassismus.
    >
    > Weil Rassismus ja auch noch nie zu Krieg geführt hat. :)
    >
    > Als ob die Timeline von Trump so viel besser aussehen würde, was den Krieg
    > betrifft, oder was den Einsatz von Atomwaffen betrifft.

    Eben. Entweder Krieg oder Rassismus, der zu Krieg führen wird,
    Wenn Trump tatsächlich alle Muslime "aussperren" möchte, wenn er erstmal Präsident ist, wird das ISIS & Co. doch erst recht dazu bringen, sowas wie 9/11 durchzuführen.

    Auch wenn es blöd klingt: Gerade wir Deutschen haben doch bereits "erlebt", dass "staatlicher Rassismus" durchaus zu Krieg führen kann. Und ich meine, ist ja nicht so, dass Islamisten so oder so schon einen Hass auf die USA verspüren. Trump wird die Situation definitiv nicht verbessern. ;)

  9. Re: Die Timeline von Clinton wird eh nur Krieg enthalten (kwt)

    Autor: Trollversteher 01.11.16 - 13:58

    >Mag sein. Aber Krieg ist eindeutig schlimmer, als Rassismus.

    Leider kommt beides oft im Doppelpack, bzw. bedingt sich gegenseitig - unsere eigene Geschichte enthält da ein markantes Beispiel...

    Und ob ein Trump wirklich ein friedfertigerer Präsident wäre als Hillary, das sei mal dahingestellt. Das hat man damals auch von Bush Jr. gedacht, der ähnlich wie Trump im Vorfeld erklärt hat, er wolle sich aus der Weltpolitik heraushalten, um sich wieder alleine auf Amerika zu konzentrieren - dann kam 09/11 und die Falken bzw. tatsächlichen Mächtigen haben das Ruder übernommen - einem politisch völlig unerfahren und auch nicht mit Intelligenz und Bildung sonderlich geschlagener Trump wird sich außenpolitisch entweder wie ein Elefant im Porzellanladen verhalten und zum unberechenbaren, unzuverlässigen Risikofaktor werden, oder er wird sich, wie Bush Jr. damals, seinen Beratern und Einflüsterern beugen, und tun was die sagen, die Ahnung von ihrem Job haben - beides keine wirklich strahlenden Aussichten.

  10. Re: Die Timeline von Clinton wird eh nur Krieg enthalten (kwt)

    Autor: Trollversteher 01.11.16 - 14:04

    >Sicher wäre das besser. Er versteht sich mit Putin.

    Also bitte, das ist doch extrem naiv. Weisst Du, was diese "Freundschaft" zwischen den beiden wirklich ausmacht?

    Trump äußert sich Putin-freundlich, weil er provozieren will, und weil er weiß, dass es eine erfahrene Außenpolitikerin wie Clinton zur Weißglut bringt.

    Putin ist Trump-freundlich (und liefert ihm ja scheinbar auch Wahlkampf-Hilfe), weil er weiß, dass er den unbedarften Tolpatsch Trump zum Frühstück verspeist, während er mit Hillary eine ernst zu nehmende Gegenspielerin hätte.

    >Clinton will es nur eskalieren lassen. Das ist für jeden vernünftigen Menschen hier in Europa, der Kinder hat, Grund genug für Trump die Daumen zu drücken.

    Clinton will gar nichts "eskalieren lassen" - sie will nur Putins ständigen Provokationen, die einzig und alleine dem Zweck dienen, Obama als handlungsunfähiges Weichei dastehen zu lassen, die Stirn bieten. Das Gebelle in Richtung Moskau ist reines politisches Kalkül, und nichts wird so heiß gegessen wie es serviert wird.
    Da ist ein unberechenbarer Trump mit dem Finger am roten Knopf doch sehr viel gefährlicher.

  11. Re: Die Timeline von Clinton wird eh nur Krieg enthalten (kwt)

    Autor: a user 01.11.16 - 14:04

    sundilsan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RicoBrassers schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und die Timeline von Trump nur rassistischen (u.Ä.) Inhalt.
    >
    > Mag sein. Aber Krieg ist eindeutig schlimmer, als Rassismus.

    Finde ich weder eindeutig noch im Allgemeinen richtig.

  12. Pest != Cholera

    Autor: mnementh 01.11.16 - 14:07

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sehe ich auch so. Die berühmte Wahl zwischen Cholera und Pest. :(
    Letztens wies mich ein Forist (hier oder bei heise) darauf hin, dass der Vergleich nicht gut ist:
    http://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/156996/pest-oder-cholera-das-ist-die-klugere-wahl?piano_t=1

  13. Re: Die Timeline von Clinton wird eh nur Krieg enthalten (kwt)

    Autor: Anonymer Nutzer 01.11.16 - 14:12

    > Und die Timeline von Trump nur rassistischen (u.Ä.) Inhalt.

    Der Typ ist ungefähr so ausgeglichen wie ein Klumpen Natrium, der ins Wasser fällt. Präsidialer Rassismus wäre das geringste Problem, das die Welt unter Trump hätte.

    Bitte macht nicht den Fehler, beide Kandidaten auf eine Eigenschaft zu reduzieren. Trump würde ja jetzt schon gerne den roten Knopf drücken, so hat man jedenfalls manchmal das Gefühl. Der kann mehr als "nur" Rassismus.

  14. Re: Die Timeline von Clinton wird eh nur Krieg enthalten (kwt)

    Autor: sundilsan 01.11.16 - 14:31

    Wenn es nicht so traurig wäre, müßte man über die Naivität einzelner hier echt lachen. Lest doch auch mal ausländische Medien. Nicht nur deutsche, amerikanische oder russische. Dann bekommt ihr einen klareren Blick. ;)

  15. Re: Die Timeline von Clinton wird eh nur Krieg enthalten (kwt)

    Autor: RicoBrassers 01.11.16 - 14:33

    sundilsan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann bekommt ihr einen klareren Blick. ;)

    Na dann: Erleuchte uns, allwissender Golem-Forist.

  16. Re: Die Timeline von Clinton wird eh nur Krieg enthalten (kwt)

    Autor: Trollversteher 01.11.16 - 14:37

    >Wenn es nicht so traurig wäre, müßte man über die Naivität einzelner hier echt lachen. Lest doch auch mal ausländische Medien. Nicht nur deutsche, amerikanische oder russische. Dann bekommt ihr einen klareren Blick. ;)

    Aha. Und was macht die "ausländischen Medien" in dieser Hinsicht soviel kompetenter und besser? Ich lese hin und wieder in anderen europäischen Medien, und dort kommt Trump genauso schlecht weg wie bei uns - und dass Hillary ein berechnender, ehrgeiziger, eiskalter Machtmensch ist, der auch schon mal (sprichwörtlich) über Leichen geht, ist auch mittlerweile jedem klar - aber um zu dem imho völlig falschen und extrem naiven Schluss zu kommen, Trump wäre harmloser oder in auch nur irgendeinem Detail besser als Hillary, dazu muss man "ausländische Medien" lesen?
    An welche hast Du denn da so gedacht?

  17. Re: Die Timeline von Clinton wird eh nur Krieg enthalten (kwt)

    Autor: sundilsan 01.11.16 - 14:38

    RicoBrassers schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sundilsan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann bekommt ihr einen klareren Blick. ;)
    >
    > Na dann: Erleuchte uns, allwissender Golem-Forist.

    Du bist gerade ein Paradebeispiel. Du gibst Dir nicht mal selber Mühe, Dich zu informieren. Glaubst aber durch einfach Wiedergabe von hier gefilterten Informationen genügend Wissen zu besitzen. Und Dir selber fällt das nicht mal auf.

  18. Re: Die Timeline von Clinton wird eh nur Krieg enthalten (kwt)

    Autor: Trollversteher 01.11.16 - 14:44

    >Du bist gerade ein Paradebeispiel. Du gibst Dir nicht mal selber Mühe, Dich zu informieren. Glaubst aber durch einfach Wiedergabe von hier gefilterten Informationen genügend Wissen zu besitzen. Und Dir selber fällt das nicht mal auf.

    Sorry, aber das ist die typische billige 08-15 Antwort aus dem Umfeld von Verschwörungstheoretikern, Putinverstehern und Reichsbürgern - wenn Du wirklich ernst genommen werden willst, spar Dir bitte die pseudoüberhebliche "Ich hab die reine Wahrheit und die Weisheit mit Löffeln gefressen und Ihr seid alles nur naive Propaganda-Opfer-Schäfchen"-Tour und schreib doch einfach, was Du so als adäquate Quelle betrachtest, statt Dich auf nebulöse Andeutungen und den Hinweis "Ergoogle Dir doch mein Weltbild selber" zu beschränken. Dann können wir uns nämlich alle ein Bild darüber machen, wer *dein* Weltbild so filtert, und was Dir daran alles nicht so auffällt. Danke.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.11.16 14:45 durch Trollversteher.

  19. Re: Die Timeline von Clinton wird eh nur Krieg enthalten (kwt)

    Autor: ap (Golem.de) 01.11.16 - 14:49

    Der Thread ist nun auf dem politischen Sumpf zu finden.

    --
    Andy Prahl
    (Golem.de)

  20. Re: Die Timeline von Clinton wird eh nur Krieg enthalten (kwt)

    Autor: Midian 01.11.16 - 14:55

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Du bist gerade ein Paradebeispiel. Du gibst Dir nicht mal selber Mühe,
    > Dich zu informieren. Glaubst aber durch einfach Wiedergabe von hier
    > gefilterten Informationen genügend Wissen zu besitzen. Und Dir selber fällt
    > das nicht mal auf.
    >
    > Sorry, aber das ist die typische billige 08-15 Antwort aus dem Umfeld von
    > Verschwörungstheoretikern, Putinverstehern und Reichsbürgern

    Du hast AfD Wähler vergessen. Ansonsten hast du alles an 0815 populistische Geplärre von dir gegeben. Muss wohl an deinem Namen liegen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Verlag C.H.BECK, München Schwabing
  2. spectrumK GmbH, Berlin
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 529,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

  1. Apollo 11: Armbanduhr im Raumschiffstil kommt zum Mondlandungsjubiläum
    Apollo 11
    Armbanduhr im Raumschiffstil kommt zum Mondlandungsjubiläum

    Auf Kickstarter finanzieren die Uhrenmacher von Xeric die Apollo 11 Automatic Watch. Diese Uhr soll den 50. Jahrestag der Mondlandung feiern und ist in Kooperation mit der US-Raumfahrtbehörde Nasa entstanden. Das Produkt ist erst einmal auf 1.969 Stück limitiert.

  2. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  3. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.


  1. 10:00

  2. 13:00

  3. 12:30

  4. 11:57

  5. 17:52

  6. 15:50

  7. 15:24

  8. 15:01