Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politischer Sumpf

Re: Drogen und Bomben...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Drogen und Bomben...

    Autor: picaschaf 14.04.17 - 08:02

    Onlinerechte? Erstmal haben sie das Recht sich ordentlich zu benehmen um gar nicht erst in den Knast zu kommen.

  2. Re: Drogen und Bomben...

    Autor: otraupe 14.04.17 - 08:22

    Sicher. Aber es geht hier auch um Rehabilitationschancen. Und ohne sich in der Online-Welt zurecht zu finden, bist du heute einfach aufgeschmissen.

    Und auch im Gefängnis geht es um menschenwürdiges Leben. Die Menschenwürde wird nicht etwa am Gefängnistor abgegeben, auch wenn das einige sicher gerne so hätten.

  3. Re: Drogen und Bomben...

    Autor: PlonkPlonk 14.04.17 - 08:22

    ja law and order vor allem anderem, immer feste drauf, ohne harte knute wird wer einmal auffällig war nie wieder ordentlich funktionieren ...

  4. Re: Drogen und Bomben...

    Autor: Bendix 14.04.17 - 08:53

    Es steht doch im Artikel, dass sie grundsätzlich schon Internetzugang haben, aber eben nur für ausgewählte Seiten.

    Und das ist ja auch logisch. Nen Telefon hat man auch nicht. Es ist und bleibt am Ende ja immernoch ein Gefängnis. Und jetzt kommt mir nicht mit Menschenwürde, nur weil man keinen freien Internetzugang hat.

  5. Re: Drogen und Bomben...

    Autor: otraupe 14.04.17 - 09:12

    Schon richtig. Nur ob Inhaftierte tatsächlich als allererstes recherchieren, wie man Drogen herstellt und Bomben baut... da bin ich einfach nicht sicher. Das klingt für mich doch allzu praktisch.

  6. Re: Drogen und Bomben...

    Autor: picaschaf 14.04.17 - 09:27

    otraupe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sicher. Aber es geht hier auch um Rehabilitationschancen. Und ohne sich in
    > der Online-Welt zurecht zu finden, bist du heute einfach aufgeschmissen.
    >
    > Und auch im Gefängnis geht es um menschenwürdiges Leben. Die Menschenwürde
    > wird nicht etwa am Gefängnistor abgegeben, auch wenn das einige sicher
    > gerne so hätten.


    Und wo war die Menschenwürde als die jemanden betrogen, niedergeprügelt, vergewaltigt, ermordet haben? Schutz und Freiheitsrechte gehören in erster Linie denen, die sich zu benehmen wissen. Danach kann man über den Rest nachdenken. Und bei einer Rückfallquote von fast 50% kann man nicht von Resozialisierung sprechen.

  7. Re: Drogen und Bomben...

    Autor: otraupe 14.04.17 - 09:38

    Bildzeitungs- und Stammtischparolen. Traurig und peinlich.

  8. Re: Drogen und Bomben...

    Autor: Anonymer Nutzer 14.04.17 - 09:48

    picaschaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > otraupe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sicher. Aber es geht hier auch um Rehabilitationschancen. Und ohne sich
    > in
    > > der Online-Welt zurecht zu finden, bist du heute einfach aufgeschmissen.
    > >
    > > Und auch im Gefängnis geht es um menschenwürdiges Leben. Die
    > Menschenwürde
    > > wird nicht etwa am Gefängnistor abgegeben, auch wenn das einige sicher
    > > gerne so hätten.
    >
    > Und wo war die Menschenwürde als die jemanden betrogen, niedergeprügelt,
    > vergewaltigt, ermordet haben? Schutz und Freiheitsrechte gehören in erster
    > Linie denen, die sich zu benehmen wissen. Danach kann man über den Rest
    > nachdenken. Und bei einer Rückfallquote von fast 50% kann man nicht von
    > Resozialisierung sprechen.
    Nanana bitte nicht kleinkriminalität und Schwerverbrecher mixen...dazwischen liegen welten.

    Und mal bitte ein paar momente drüber nachdenken wieso die rückfallquote so hoch ist.


    Ich hab mich auch etwas gewundert das direkt bombenbau und drogenherstellung aufgeführt wurde.
    Wozu im knast lernen wie man eine bombe baut? Und viel wichtigere frage...wieviel bomben wurden den mit den Bauanleitungen dann gebaut und wieviele löcher wurden damit gesprengt und warum lese ich dazu nichts im artikel?
    Und ich muss im knast erst ins internet um zu erfahren wie ich Drogen herstellen kann? Oo Ist da KEIN Fachmann vor ort? Was das denn für ein knast wo nicht mal einer weiß wie man sowas herstellt?

    Sorry aber das klingt für mich alles schon etwas seltsam.

    Ps: ach und im übrigen, bei der absoluten minderheit bei den kriminellen handelt es sich um pathologische Verbrecher. Die überwiegende mehrheit wird durch äußere umstände, durch das gesellschaftliche System, zu kriminellen. Kaum ein kind wird als traum haben bankräuber, dieb oder betrüger zu werden. Wieso sind es dann aber am ende so viele?
    Sicher, jeder entscheidet am ende selbst ob er kriminell wird oder doch lieber vielleicht als obdachloser penner in der ubahn endet. Aber allein das menschen an dem punkt ankommen dies zu entscheiden ist ein Armutszeugnis für das gesellschaftliche system.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.04.17 09:57 durch Prinzeumel.

  9. Re: Drogen und Bomben...

    Autor: picaschaf 14.04.17 - 14:52

    Jaja, die Gesellschaft und alle Anderen sind immer Schuld am eigenen Versagen dieser Menschen. Naja, wenn das hier so die vertretene Meinung ist, dann kann ich den dummen Stammtischkommentar ja sogar fast als Kompliment aufnehmen.

  10. Re: Drogen und Bomben...

    Autor: picaschaf 14.04.17 - 15:22

    Was ist für dich eigentlich ein Kleinkrimineller? Wegen Bagatellen sitzt man idR. nicht im Knast.

  11. Re: Drogen und Bomben...

    Autor: Anonymer Nutzer 14.04.17 - 16:40

    picaschaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jaja, die Gesellschaft und alle Anderen sind immer Schuld am eigenen
    > Versagen dieser Menschen.
    Weißt du es wirklich nicht besser das du es immer auf eigenes versagen schieben willst?

    Fakt ist es hat nicht jeder das Potenzial zum Akademiker. Und wenn im unteren bildungssegment nicht genug Möglichkeiten und chancen auf ein gutes leben vorhanden sind muss man sich nicht wundern wenn so mancher abrutscht.

    > Naja, wenn das hier so die vertretene Meinung
    > ist, dann kann ich den dummen Stammtischkommentar ja sogar fast als
    > Kompliment aufnehmen.

  12. Re: Drogen und Bomben...

    Autor: Anonymer Nutzer 14.04.17 - 16:42

    picaschaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist für dich eigentlich ein Kleinkrimineller?
    Ach das lassen wir lieber. Da haben wir sicher ganz konträre ansichten und werden uns nicht einig werden. ^^

    > Wegen Bagatellen sitzt
    > man idR. nicht im Knast.
    Da kennst du das amerikanische rechtssystem aber schlecht.

  13. Re: Drogen und Bomben...

    Autor: quineloe 14.04.17 - 17:36

    picaschaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist für dich eigentlich ein Kleinkrimineller? Wegen Bagatellen sitzt
    > man idR. nicht im Knast.


    Meine Fresse bist du ahnungslos.


    Bilde dich mal gefälligst

    https://www.prisonpolicy.org/reports/pie2017.html?gclid=Cj0KEQjw5sHHBRDg5IK6k938j_IBEiQARZBJWv6prbxmbHbLqoXhV-JKFpjhoc9CyttKJTWgNS0c6D0aAmZE8P8HAQ

  14. Re: Drogen und Bomben...

    Autor: picaschaf 14.04.17 - 20:00

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > picaschaf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was ist für dich eigentlich ein Kleinkrimineller? Wegen Bagatellen sitzt
    > > man idR. nicht im Knast.
    >
    > Meine Fresse bist du ahnungslos.
    >
    > Bilde dich mal gefälligst
    >
    > www.prisonpolicy.org


    1. Benimm dich und rede ordentlich mit mir.
    2. Welche dieser Straftaten ist für dich eine Bagatelle?

  15. Re: Drogen und Bomben...

    Autor: picaschaf 14.04.17 - 20:01

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > picaschaf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was ist für dich eigentlich ein Kleinkrimineller?
    > Ach das lassen wir lieber. Da haben wir sicher ganz konträre ansichten und
    > werden uns nicht einig werden. ^^

    Wir müssen uns ja nicht einig werden ;) Würde mich trotzdem interessieren was du als Bagatelle ansiehst.

    >
    > > Wegen Bagatellen sitzt
    > > man idR. nicht im Knast.
    > Da kennst du das amerikanische rechtssystem aber schlecht.

    Doch, kenne ich ganz gut.

  16. Re: Drogen und Bomben...

    Autor: Tigtor 14.04.17 - 20:55

    Evtl. Der teil der im piechart als "other" tituliert ist ?
    Immigration kann man jetzt drüber streiten ob hier Knast die beste Option ist.

    1000-7

  17. Re: Drogen und Bomben...

    Autor: User_x 15.04.17 - 00:05

    picaschaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > quineloe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > picaschaf schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Was ist für dich eigentlich ein Kleinkrimineller? Wegen Bagatellen
    > sitzt
    > > > man idR. nicht im Knast.
    > >
    > >
    > > Meine Fresse bist du ahnungslos.
    > >
    > >
    > > Bilde dich mal gefälligst
    > >
    > > www.prisonpolicy.org
    >
    > 1. Benimm dich und rede ordentlich mit mir.
    > 2. Welche dieser Straftaten ist für dich eine Bagatelle?

    aufgrund deines "Auftretens" hier gehörst du genauso weggesperrt!

  18. Re: Drogen und Bomben...

    Autor: picaschaf 15.04.17 - 04:31

    Tigtor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Evtl. Der teil der im piechart als "other" tituliert ist ?
    > Immigration kann man jetzt drüber streiten ob hier Knast die beste Option
    > ist.


    Other? Du meinst diesen Miniteil der sogar noch der Vergrößerung bedarf? Nicht ernsthaft, oder? Und illegale Einreise, also auf die Gesetze schon beim ersten Grenzübertritt zu spucken, ist in meinen Augen auch kein Kavaliersdelikt. Es gibt genügend legale Möglichkeiten der Einreise.

  19. Re: Drogen und Bomben...

    Autor: picaschaf 15.04.17 - 04:32

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > picaschaf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > quineloe schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > picaschaf schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Was ist für dich eigentlich ein Kleinkrimineller? Wegen Bagatellen
    > > sitzt
    > > > > man idR. nicht im Knast.
    > > >
    > > >
    > > > Meine Fresse bist du ahnungslos.
    > > >
    > > >
    > > > Bilde dich mal gefälligst
    > > >
    > > > www.prisonpolicy.org
    > >
    > >
    > > 1. Benimm dich und rede ordentlich mit mir.
    > > 2. Welche dieser Straftaten ist für dich eine Bagatelle?
    >
    > aufgrund deines "Auftretens" hier gehörst du genauso weggesperrt!


    Mein Auftreten? Ich bin nicht beleidigend geworden im Gegensatz zu dir. Aber rein interessehalber, was meinst du mit "Auftreten" genau?

  20. Re: Drogen und Bomben...

    Autor: User_x 15.04.17 - 12:20

    eben, ich komm gleich als beleidigend rüber wenn ich für deinen wortwahlumgang gefängnis fordere, du aber wie nen fetter elefant im porzelanladen rumpolterst und gleich alle wegsperren willst.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. XION GmbH, Berlin
  2. Wirecard Acceptance Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Würzburg
  4. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. (-87%) 2,50€
  3. (-75%) 14,99€
  4. 3,74€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  2. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt
  3. AMDGPU AMD veröffentlicht Linux-Treiber für Navi

  1. Qualcomm: Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt
    Qualcomm
    Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt

    Im zweiten Halbjahr sollen erste Smartphones wie das ROG Phone 2 von Asus mit dem Snapdragon 855 Plus erscheinen: Qualcomm verspricht mehr Takt bei den CPU-Kernen und eine schnellere Adreno-Grafikeinheit.

  2. Epic Games Store: Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen
    Epic Games Store
    Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen

    Verbesserungen beim Offlinemodus, dazu Speicherstände in der Cloud und etwas später Nutzerbewertungen: Epic Games hat die Pläne für seinen Epic Games Store aktualisiert. Und es gibt ein Spiel von einem Entwickler exklusiv, der bis vor kurzem noch vehement gegen solche Deals war.

  3. Remix3D: Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett
    Remix3D
    Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett

    Am 10. Januar 2020 ist Schluss: Microsoft wird seine Plattform Remix3D schließen. Dort konnten Mitglieder ihre 3D-Modelle teilen und diese für Powerpoint, Virtual Reality oder Minecraft benutzen. Das Unternehmen empfiehlt, beliebte Modelle vor dem Ende herunterzuladen - dann werden sie gelöscht.


  1. 17:07

  2. 17:02

  3. 15:07

  4. 14:52

  5. 14:37

  6. 14:20

  7. 14:02

  8. 13:47