Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politischer Sumpf

Re: Ich oute mich: Ich zahl gern GEZ!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ich oute mich: Ich zahl gern GEZ!

    Autor: Underdoug 03.02.15 - 20:02

    Gewehrmaschine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin ehrlich gesagt froh das es in unserem Land noch einigermaßen freie
    > und halbwegs durchdachte Nachrichten und Journalisten gibt. Gäbs die
    > öffentlich-rechtlichen nicht, würden uns private Medienmogule in
    > permanenter Angst von einer Nichtigkeit zur nächsten treiben!

    Würde es nicht so weh tun, würde ich jetzt vor lachen vom Stuhl kippen.

    Jene, welche sich die Gebühren einsacken sind ja auch so neutral und überhaupt nicht hetzerisch. Die pro amerikanische und anti russische Berichterstattung ist genau das, was du brauchst. Durchdacht, durch und durch... Und zwar von solchen Einrichtungen wie der Atlantikbrücke. Die Entscheiden, was du sehen darfst und dass du das auch noch bezahlen kannst.

  2. Re: Ich oute mich: Ich zahl gern GEZ!

    Autor: chromosch 03.02.15 - 20:25

    Dann doch lieber das völlig unvoreingenommene und unabhängige russische Staatsfernsehen...
    Du verstehst ja gar nicht wie der öffentlich rechtliche Rundfunk aufgebaut ist und was die Atlantikbrücke überhaupt ist. Aber wenn man nicht einmal einen Staatsvertrag von einem Vertrag unterscheiden kann und den Sinn von Gesetzen nicht versteht...

  3. Re: Ich oute mich: Ich zahl gern GEZ!

    Autor: Underdoug 03.02.15 - 20:32

    Ich habe so langsam das Gefühl, dass du entweder Politiker bist oder beim Beitragsservice arbeitest. Oder bei einem der Sender. Anders kann ich mir deine Haltung nicht erklären. Ich habe mich in das Thema lange genug eingearbeitet und das mit Erfolg. Du schreibst hier mit jemandem, der sich den Beitragsservice aufgrund der vorgebrachten Argumente bereits erfolgreich vom Hals geschafft hat. Mein Kundenkonto bei denen wurde schon 2013 gelöscht und bis heute kam nichts mehr. Keine Rechnung, keine Mahnung und keine Bescheide. Da kannste noch so viel Lamentieren, mein Erfolg in der Angelegenheit gibt mir recht.

  4. Re: Ich oute mich: Ich zahl gern GEZ!

    Autor: plutoniumsulfat 03.02.15 - 20:35

    Erläutere doch mal, wie man sich dem entziehen kann.

  5. Re: Ich oute mich: Ich zahl gern GEZ!

    Autor: ap (Golem.de) 03.02.15 - 20:44

    Ab hier geht es auf dem Politischen Sumpf weiter.

    --
    Andy Prahl
    (Golem.de)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MVZ Labor Ludwigsburg GbR, Ludwigsburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  3. Hessisches Ministerium des Innern und für Sport, Wiesbaden
  4. HITS gGmbH, Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  3. (-63%) 16,99€
  4. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  2. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  3. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

  1. BDI: Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre
    BDI
    Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre

    Die deutsche Industrie will keine Vertrauenswürdigkeitserklärung von den 5G-Ausrüstern einholen müssen. Diese Erklärungen seien wirkungslos, gefragt sei dagegen Cyber-Resilienz.

  2. Watch Parties: Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern
    Watch Parties
    Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern

    Gemeinsam im kleinen oder großen Kreis einen Spiefilm oder eine TV-Serie per Streaming anschauen: Das können Influencer künftig auf Twitch - vorerst allerdings nur in den USA.

  3. Smartspeaker: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps
    Smartspeaker
    Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Mit verschiedenen Tricks gelang es Sicherheitsforschern, Apps für Google Home und Amazons Alexa zu erzeugen, die Nutzer belauschen oder Phishingangriffe durchführen. Die Apps überstanden den Review-Prozess von Google und Amazon.


  1. 18:53

  2. 17:38

  3. 17:23

  4. 16:54

  5. 16:39

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 13:27