Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politischer Sumpf

Re: Ohnehin würden die Medien schon heute "von zu wenigen kontrolliert"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ohnehin würden die Medien schon heute "von zu wenigen kontrolliert"

    Autor: Midian 23.10.16 - 19:57

    Außenpolitisch wäre Trump wohl die bessere Wahl - was der Innenpolitisch macht, ist mir sowas von scheissegal. Frau Clinton ist noch schlimmer als Ihr Mann - und was der für Dreck am stecken hast ist ja bekannt. Mit Clinton ist Krieg vorprogrammiert. Also bin ich ganz klar pro Trump.

  2. Re: Ohnehin würden die Medien schon heute "von zu wenigen kontrolliert"

    Autor: plutoniumsulfat 23.10.16 - 21:08

    Midian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Außenpolitisch wäre Trump wohl die bessere Wahl - was der Innenpolitisch
    > macht, ist mir sowas von scheissegal. Frau Clinton ist noch schlimmer als
    > Ihr Mann - und was der für Dreck am stecken hast ist ja bekannt. Mit
    > Clinton ist Krieg vorprogrammiert. Also bin ich ganz klar pro Trump.

    Wenn mir einer anbietet, Scheiße A oder Scheiße B zu essen, dann finde ich keine Option davon gut.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. via 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt
  2. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  3. ID Logistics über IBS GmbH, Dortmund, Weilbach, Hammersbach
  4. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-75%) 9,99€
  3. (-55%) 4,50€
  4. 0,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

  1. Radikalisierung: Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase
    Radikalisierung
    Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase

    Dass fast jeder in gefährlichen Filterblasen oder Echokammern lebt, ist ein Mythos, sagt die Kommunikationswissenschaftlerin Merja Mahrt. Radikalisierung findet nicht nur im Internet statt, doch darauf wird meist geschaut.

  2. Mozilla: Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz
    Mozilla
    Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz

    Der Tracking-Schutz des Firefox blockiert sehr viele Elemente, die in der aktuellen Version 70 des Browsers für die Nutzer ausgewertet werden. Der Passwortmanager Lockwise ist nun Teil des Browsers und die Schloss-Symbole für HTTPS werden verändert.

  3. Softbank: Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar
    Softbank
    Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar

    In einer neuen Vereinbarung erlangt die japanische Softbank die Kontrolle über das Co-Working-Startup Wework. Es fällt dabei erheblich im Wert und entgeht dem drohenden Bankrott.


  1. 19:37

  2. 16:42

  3. 16:00

  4. 15:01

  5. 14:55

  6. 14:53

  7. 14:30

  8. 13:35