Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politischer Sumpf

Re: USA sollte mal lieber in Bildung investieren...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: USA sollte mal lieber in Bildung investieren...

    Autor: Trollfeeder 10.04.17 - 12:28

    jones1024 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hält man ja kaum noch aus, was diese verblödete Gurkentruppe da drüben
    > alles veranstaltet. Aber ich glaube, es muss den Leuten noch viel viel
    > schlechter gehen bis es richtig kracht. Und selbst dann geben sich viele
    > selbst die Schuld für das eigene wirtschaftliche Versagen.

    Falsch! Die sind genauso am Arsch wie wir. Demokratie kann auch ein Fluch sein. Amerika ist sehr gespalten (50/50) zwischen den geistigen Eliten an den Küsten (West/Ost) und dem dumpfen Religionsfanatikern in der Mitte (Bible belt). Letztere kümmern sich herzlich wenig um den anderen Teil und sehen z.B. Trumps Wahlsieg als Schlag ins Gesicht genau dieser Eliten. Das sie damit ein Eigentor schießen... Geschenkt!
    Wie sieht es denn hier aus? Wir haben seit 3o Jahren von unseren Regierungen immer nur Politik für Konzerne und Gutverdiener geliefert bekommen. So man sich überhaupt dazu herabgelassen hat mal zu arbeiten und so etwas wie ein Gesetz gemacht hat. Das wurde dann ja meistens auch gleich vom Verfassungsgericht eingefangen und wieder abgeschafft.
    Diese Unfähigen werden nun seit 30 Jahren gewählt. Und jetzt frage ich mal: "Wie krach-blöd sind die Deutschen eigentlich?"

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  2. Re: USA sollte mal lieber in Bildung investieren...

    Autor: seizethecheesl 10.04.17 - 16:20

    Wie ich schon unter den OT geschrieben habe, Deutschland geht es mit seinem im Vergleich gewaltigen Sozialstaatskonstrukt deutlich besser als Amerika.
    Kriminalitätsraten durchweg deutlich geringer, einen besseren Bildungsgrad der breiten Masse, bessere Infrastruktur, Staatsverschuldung liegt in einem ziemlich guten Rahmen unter GDP, im gegensatz zu den USA und der GDP wäre trotz all der Sozialmaßnahmen gleichauf mit den USA bei gleicher Bevölkerungszahl.

    Aber das sehen unsere besorgten hier nicht, und die Amis aus den Flyover states würden es niemals glauben, dass die good ol' USA auf die sie ihren bescheuerten indoktrinierenden Pledge of Allegiance schwören eben doch im Vergleich nicht so great ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Conditorei Coppenrath & Wiese KG, Mettingen
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich
  3. Camelot ITLab GmbH, Mannheim
  4. Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in der Bundesrepublik Deutschland, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 339,00€
  2. 269,00€
  3. (u. a. Far Cry New Dawn für 19,99€, Ghost Recon Wildlands für 15,99€, Rayman Legends für 4...
  4. (u. a. PUBG für 13,99€, Final Fantasy XIV - Shadowbringers für 27,49€, Mordhau für 19,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

  1. Digitale Souveränität: Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran
    Digitale Souveränität
    Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran

    Aus Angst vor Industriespionage will die Bundesregierung eine Europa-Cloud - in Abgrenzung zu Anbietern wie Amazon, Microsoft und Google, die nach dem CLOUD-Act, den US-Behörden weitreichende Zugriffe auf die Daten geben müssen, auch wenn sie nicht in den USA gespeichert sind.

  2. 3G: Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben
    3G
    Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben

    Die Washington Post will Dokumente erhalten haben, die belegen sollen, dass Huawei ein Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet habe. Huawei hat dies dementiert.

  3. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz
    5G-Media Initiative
    Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

    In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.


  1. 21:15

  2. 20:44

  3. 18:30

  4. 18:00

  5. 16:19

  6. 15:42

  7. 15:31

  8. 15:22