1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politischer Sumpf

Re: Wenn ich Kanzler bin, werfe ich die USA raus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Wenn ich Kanzler bin, werfe ich die USA raus

    Autor: Jordanland 08.12.15 - 19:20

    Ich hab mir das meiste hier mal durchgelesen und muss sagen dass davon einiges einfach nur dummer schwachfug ist.
    Es ist bisher immer Amerika gewesen die das Gleichgewicht dieser welt stören und unruhen heraufbeschwören damit Amerikanische "Oligarchen" die sich schon übermächtig in der Wirtschaft verbreiten die Welt beherrschen können.

    Wir sind doch schon sklaven unserer Regierung, sie handelt nicht da sie nicht kann.
    Sie ist auch nur eine gesteuerte Marionette und folgt dem was der große Bruder USA sagt damit wir nicht die nächsten sind die auf deren Irren plänen Landen.

    Ganz anders Russland, China. Russland hat sehr wohl noch macht aber die USA weiss diese gezielt zu zerstören. False flag kennt man von der US Regierung schon genug.
    Ebenso ist der US Präsident auch nur eine Marionette er ist schwul und in gewisserweise damit stark erpressbar daher muss er tun was ihm gesagt wird(Wer soweit nicht mal mitkommt soll bitte genauer recherchieren, Michelle Obamah ist ein Mann gewesen nennt sich Michael und die Kids sind Adoptiert).

    Gibt schon eine Amerikanerin die dies öffentlich machte und vor kurzer zeit angeblich bei einer darmspiegelung starb ... wers glaubt is seelig.

    Leute glaubt nicht der Presse sie Lügt wie gedruckt und das haben hier einige in deutschland nicht verstanden.
    Viele leute die die Presse als "Lügenpresse" bezeichnen haben damit absolut recht und sind keine "Aluhutträger".

    Selbst eine ehemalig hochrangige ARD sprecherin hat sich vom ARD getrennt weil sie gemerkt hat dass Deutschlands presse lügt.

    Putin verteidigt sein Land nur mit aller macht und ich kann es ihm nicht verübeln weil die USA sich an deren Ressourcen machen will was in Jelzins zeiten auch schon fast passiert ist. Und ob Putin angeblich jemanden hat umbringen lassen weiss sowieso keiner ausser er selbst.

    Unsere Presse streut diese dinge nur wie ein geschwür um uns zu beeinflussen und wie man sieht hat es auch schon gut gewirkt.
    Hier mag keiner die Russen aus genau diesem grunde.
    Alle meinen die Russen sind in allem so böse, aber wer genau hinschaut wird eine viel wiederlichere welt vorfinden die mit Lügen nur so gestopft ist um uns bloß rhuig zu bekommen.

  2. Re: Wenn ich Kanzler bin, werfe ich die USA raus

    Autor: RechtsVerdreher 09.12.15 - 08:54

    Jordanland schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab mir das meiste hier mal durchgelesen und muss sagen dass davon
    > einiges einfach nur dummer schwachfug ist.
    > Es ist bisher immer Amerika gewesen die das Gleichgewicht dieser welt
    > stören und unruhen heraufbeschwören damit Amerikanische "Oligarchen" die
    > sich schon übermächtig in der Wirtschaft verbreiten die Welt beherrschen
    > können.
    >
    > Wir sind doch schon sklaven unserer Regierung, sie handelt nicht da sie
    > nicht kann.
    > Sie ist auch nur eine gesteuerte Marionette und folgt dem was der große
    > Bruder USA sagt damit wir nicht die nächsten sind die auf deren Irren
    > plänen Landen.
    >
    > Ganz anders Russland, China. Russland hat sehr wohl noch macht aber die USA
    > weiss diese gezielt zu zerstören. False flag kennt man von der US Regierung
    > schon genug.
    > Ebenso ist der US Präsident auch nur eine Marionette er ist schwul und in
    > gewisserweise damit stark erpressbar daher muss er tun was ihm gesagt
    > wird(Wer soweit nicht mal mitkommt soll bitte genauer recherchieren,
    > Michelle Obamah ist ein Mann gewesen nennt sich Michael und die Kids sind
    > Adoptiert).
    >
    > Gibt schon eine Amerikanerin die dies öffentlich machte und vor kurzer zeit
    > angeblich bei einer darmspiegelung starb ... wers glaubt is seelig.
    >
    > Leute glaubt nicht der Presse sie Lügt wie gedruckt und das haben hier
    > einige in deutschland nicht verstanden.
    > Viele leute die die Presse als "Lügenpresse" bezeichnen haben damit absolut
    > recht und sind keine "Aluhutträger".
    >
    > Selbst eine ehemalig hochrangige ARD sprecherin hat sich vom ARD getrennt
    > weil sie gemerkt hat dass Deutschlands presse lügt.
    >
    > Putin verteidigt sein Land nur mit aller macht und ich kann es ihm nicht
    > verübeln weil die USA sich an deren Ressourcen machen will was in Jelzins
    > zeiten auch schon fast passiert ist. Und ob Putin angeblich jemanden hat
    > umbringen lassen weiss sowieso keiner ausser er selbst.
    >
    > Unsere Presse streut diese dinge nur wie ein geschwür um uns zu
    > beeinflussen und wie man sieht hat es auch schon gut gewirkt.
    > Hier mag keiner die Russen aus genau diesem grunde.
    > Alle meinen die Russen sind in allem so böse, aber wer genau hinschaut wird
    > eine viel wiederlichere welt vorfinden die mit Lügen nur so gestopft ist um
    > uns bloß rhuig zu bekommen.

    Nach Litwinenko's Aussagen ist Putin ein Pedophiler. Und seine Frau hat sich von ihm getrennt, weil er seine beiden Töchter sexuell belästigt hat, als sie noch Kinder waren.
    Der Russe ist ganz schnell dabei mit dem Finger auf Andere zu zeigen, aber dass er gesteht, dass er ordentlich Mist gebaut hat. Das fällt den Russen schwer.
    Nichtmal die Chinesen arbeiten mit euch zusammen und haben eigene Interessen.

    Ich dachte, jetzt wo die Sanktionen beschlossen sind, würde sich Russland, China zuwenden und die russische Wirtschaft würde blühen? Warum heult Putin dan so sehr wegen dem russischen Sanktionen der EU?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. finanzen.de, Berlin
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. ITEOS, verschiedene Standorte
  4. LOG Hydraulik GmbH, Wörth an der Isar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00