1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politischer Sumpf

Tja die machen der Piratenpartei Kokurrenz...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tja die machen der Piratenpartei Kokurrenz...

    Autor: samy123 27.08.09 - 14:53

    haben dabei keinen Kinder-Porno-Star in ihren Reihen, dafür Ex-SED-Mitglieder. Fragt sich, was ist besser?
    Aber ihr Wahlprogramm bietet mehr als das der Piraten, so treten Sie auf für "faire Produkte" "FairWork" ein. Das tun die Piraten nicht...

  2. Re: Tja die machen der Piratenpartei Kokurrenz...

    Autor: Frankk 27.08.09 - 15:01

    Sie treten eben nur für das ein, was ihre Kompetenzen nicht übersteigt. eine Partei die nicht einfach ohne Hand und Fuß was daher schwafelt was sich gut anhört... Bei der linken hingegen bezweifel ich dies. Ja, IT-Themen sind komischerweise für andre Parteien erst interessant, seitdem die Piratenpartei sich rumspricht. Ist es Angst? Oder bloß Ideen Raub? Raubkopiert quasi? Und naja die Abschaffung von Studiengebühren halte ich auch für "fair work" ;)

  3. Re: Tja die machen der Piratenpartei Kokurrenz...

    Autor: samy123 27.08.09 - 15:25

    Frankk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sie treten eben nur für das ein, was ihre Kompetenzen nicht übersteigt.
    > eine Partei die nicht einfach ohne Hand und Fuß was daher schwafelt was
    > sich gut anhört... Bei der linken hingegen bezweifel ich dies. Ja,
    > IT-Themen sind komischerweise für andre Parteien erst interessant, seitdem
    > die Piratenpartei sich rumspricht. Ist es Angst? Oder bloß Ideen Raub?
    > Raubkopiert quasi? Und naja die Abschaffung von Studiengebühren halte ich
    > auch für "fair work" ;)


    Tja aber ich wähle doch nicht eine Partei, die keine Ahnung davon hat wie die Probleme "Gesundheitssysteme" , "Umwelt" etc. gelöst werden können, dafür aber "Raubkopieren für alle propagiert".

  4. Re: Tja die machen der Piratenpartei Kokurrenz...

    Autor: linux-macht-glücklich 28.08.09 - 09:49

    Frankk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > IT-Themen sind komischerweise für andre Parteien erst interessant, seitdem
    > die Piratenpartei sich rumspricht.

    Läßt sich das für DIE Linke irgendwie belegen, also das ganz plötzlich bei denen Aussagen, Programmpunkte auftauchten, als die Piraten erschienen?

    Ich denke das haben wir eher den Schäubles und von der Leyens zu verdanken und dem was die letzten Jahre da so alles an stand, das diese IT Themen mehr in den Fokus gerückt sind.

    > Ist es Angst? Oder bloß Ideen Raub?

    Wenn andere mir helfen meine Idee zu vertreten und zu verbreiten, dann ist es doch wunderbar beraubt zu werden ;-)

    War bei auftauchen der Grünen ja auch nicht anders, da hat man dann plötzlich "erfahren" was die anderen Parteien nicht schon lange alles an grünem im Programm hatten, angeblich.
    Vielleicht hat es manchmal teilweise sogar gestimmt, nur lag in der gesamt gesellschatlichen Diskussion vorher da nicht so die Aufmerksamkeit drauf.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth, Lehrte/Ahlten
  3. DGD-Stiftung, Frankfurt am Main
  4. KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind