1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politischer Sumpf

War doch wohl klar

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. War doch wohl klar

    Autor: Noch 27 Tage 31.08.09 - 11:36

    Das die Mini Partei keine Chance hatten, mensch Kinders, wenn Ihr was verändern wollt wählt einfach Die Linke.

    Hauptsache man wählt nicht CDU, SPD oder FDP.

  2. Re: War doch wohl klar

    Autor: Das Faultier 31.08.09 - 11:44

    Stimmt, denn die Linken würden wohl von allen den Staatsbankrott
    am schnellsten bewerkstelligen können. Sie haben ja am wenigsten
    dabei zu verlieren.

    Das Faultier

  3. Re: War doch wohl klar

    Autor: idealist 31.08.09 - 11:45

    Ja wenn ihr euch nach der guten alten DDR sehnt wählt einfach die Linke! Damals war ja immerhin alles besser!

  4. Re: War doch wohl klar

    Autor: bobderboston 31.08.09 - 11:49

    Noch 27 Tage schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das die Mini Partei keine Chance hatten, mensch Kinders, wenn Ihr was
    > verändern wollt wählt einfach Die Linke.
    >
    > Hauptsache man wählt nicht CDU, SPD oder FDP.

    Die Linke? SED 2.0? Der Pilotversuch DDR ist in die Hose gegangen.

    Veranstaltet dieses Trauerspiel nun bitte nicht mit West-Deutschland. Dann gibt es bald keine Basis mehr für Umverterilung und Soli.

  5. Re: War doch wohl klar

    Autor: brusch 31.08.09 - 12:14

    bobderboston schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Veranstaltet dieses Trauerspiel nun bitte nicht mit West-Deutschland. Dann
    > gibt es bald keine Basis mehr für Umverterilung und Soli.

    Naja, vielleicht sehen wir ja im Saarland bald Rot-Rot-Grün. Oder in Thüringen Rot-Rot.
    Nach dem ewigen Gekaspere in Hessen ist es vielleicht mal an der Zeit, dass auch den Westdeutschen mal am praktischen Beispiel vor Augen geführt wird, wohin die Reise mit den Sozialneid-Populisten-Deutschlands und den Propagandisten-Des-Sozialneids geht. Offensichtlich muss so eine Regierung erst mal richtig auf die Fresse fliegen, bevor den Wählern mal ein Licht aufgeht.

    Wobei ich persönlich das Saarland vorziehen würde. Nicht nur, dass die mehr Masse zum Abspecken haben als die Thüringer, sondern den Grünen würden dann auch mal die Augen aufgehen. Und besonders auch deren Wählern. Denen kann man es aufgrund mangelnder Erfahrung mit dem Realsozialismus ja noch nicht mal verübeln, dass sie die Linken wählen. Die meisten haben es ja in den 20 Jahren seit der Wende noch nicht mal geschafft, wenigstens im Urlaub mal in den Osten vorzudringen.

    Die Thüringer würden mir da nur noch leid tun, aber gewählt haben sie ja selber.

    Dann ist es auch zu erwarten, dass in absehbarer Zeit die NPD oder verwandte Parteien in den Landtagen auch dort auftauchen. Die Denkstrukturen der Linken und der NPD ähneln sich. Ich bin sehr gespannt auf die Detailkarten zu den Landtagswahlen in Sachsen. Vor ein paar Jahren konnte man da sehr gut die Lage der ehemaligen DDR-Kasernen erkennen. Faustregel: Wo die Alten rot sind, werden die Jungen braun.

    Im Übrigen finde ich 20% Linke in Sachsen schlimmer als 5% Rechte, wenn auch nicht 4x so schlimm. Die NPD könnte sicher viel besser bekämpft werden, wenn man die Probleme ihrer Wähler nicht ignorieren und unter den Teppich kehren würde, und die Wähler nicht pauschal als Idioten abstempeln würde.
    Ich habe bei westdeutschen Gewerkschaftern schon Standpunkte erlebt, die schlimmer als die einiger potentieller NPD-Wähler sind.

    Mahlzeit!

    /brusch

  6. Re: War doch wohl klar

    Autor: ..... 31.08.09 - 12:33

    bobderboston schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Linke? SED 2.0? Der Pilotversuch DDR ist in die Hose gegangen.

    Wann hört ihr eigentlich mal auf in der Vergangenheit zu leben?

  7. Re: War doch wohl klar

    Autor: thrust26 31.08.09 - 12:41

    ..... schrieb:
    > Wann hört ihr eigentlich mal auf in der Vergangenheit zu leben?

    Wenn die Linke sich von ihrer Vergangenheit wirklich gelöst hat.

    Im Moment sitzen mir da noch zuviele mit drin, die die DDR, Mauer, Schießbefehl, Stasi etc. verherrlichen, verniedlichen, leugnen etc.

  8. Re: War doch wohl klar

    Autor: magic23 31.08.09 - 13:11

    Irgendwelche Namen? Oder nur irgendwo abgeschrieben?

  9. Re: War doch wohl klar

    Autor: Das Faultier 01.09.09 - 13:18

    brusch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > auch nicht 4x so schlimm. Die NPD könnte sicher viel besser bekämpft
    > werden, wenn man die Probleme ihrer Wähler nicht ignorieren und unter den
    > Teppich kehren würde, und die Wähler nicht pauschal als Idioten abstempeln
    > würde.

    So ist es!
    Aber mal angenommen, die NPD würde sich als einzige Partei der
    Nöte und Sorgen des Volkes annehmen ?

    Zur Zeit machen sie es ja nicht. Sie machen auch nur das, was die
    anderen so machen, Plakate drucken, Sprüche klopfen mit Musik usw.

    Das Faultier

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn-Röttgen
  2. K&P Computer Service- und Vertriebs GmbH, Erfurt, Leipzig, Plauen, Chemnitz, Braunschweig (Home-Office möglich)
  3. Klinikum Esslingen GmbH, Esslingen
  4. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,49€
  2. 18,69€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück