Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politischer Sumpf

Werdet Pirat

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Werdet Pirat

    Autor: Der Polf 30.11.10 - 15:21

    Dieser kommentar wurde soeben gelöscht, ich bin so frech und stell ihn grad wieder neu ein hahahahahaha

    ------------------------------------------------
    Warum hat Golem meinen Beitrag auf die Trollwiese verschoben ?

    https://forum.golem.de/sonstiges/politischer-sumpf/tretet-der-piratenpartei-bei/90,2550331,2550331,read.html#msg-2550331

    ---------
    Das lass ich mir nicht bieten deswegen stell ich den Text gleich nochmal neu ein:
    .-.-.-.-.-.-.

    Das jammern und Klagen hier im Forum wird euch nicht helfen denn das Interessiert die Politiker nicht.

    Statt dessen solltet ihr mal was Aktiv unternehmen, tretet der Piratenpartei bei oder dem CCC beteiligt euch am Wahlkampf etc. Denn wenn die Piratenpartei die 5% Hürde nicht nimmt dann wird dieses Spiel so weitergehen bis vom Internet nicht mehr viel übrig bleibt.

    Die Politiker sehen das Internet als Gefahr für ihre Macht und Korruption deswegen wollen sie es kaputt machen. Werdet jetzt aktiv, oder wollt ihr euren Kindern eines Tages erzählen müssen das ihr nichts getan habt um ihre Freiheit zu verteidigen ?

    http://www.piratenpartei.de

  2. Re: Werdet Pirat

    Autor: Dr Obvious 30.11.10 - 15:24

    Vor dem Links-Ruck hätt ich mir das fast noch überlegt. Aber jetzt: Piraten, nein danke.

  3. Re: Werdet Pirat

    Autor: ap (Golem.de) 30.11.10 - 15:28

    Bitte unterlasse das permanente Posten - es gibt einen Grund, warum der Beitrag verschoben wurde:

    https://forum.golem.de/sonstiges/politischer-sumpf/golem-zensiert-piratenparteipost/90,2550419,2550456,read.html#msg-2550456

    Danke

    --
    Andy Prahl
    (Golem.de)

  4. Re: Werdet Pirat

    Autor: qfqwefqwefqwfqwfwqfqwef 30.11.10 - 15:35

    > Statt dessen solltet ihr mal was Aktiv unternehmen, tretet der
    > Piratenpartei bei oder dem CCC beteiligt euch am Wahlkampf etc. Denn wenn
    > die Piratenpartei die 5% Hürde nicht nimmt dann wird dieses Spiel so
    > weitergehen bis vom Internet nicht mehr viel übrig bleibt.

    Du glaubst nicht ernsthaft dass die Piratenpartei - würde sie denn Einzug in den Bundestag erhalten - tatsächlich was verändern würde, oder? Die würden permanent überstimmt werden - so lange bis sie von selbst gehen. Selbst wenn sie eines Tages die Mehrheit haben sollten - Korruption & Beamtentum würde sie sehr schnell einholen, mehr als eine leicht aufmüpfige Partei käme dabei nicht raus - Veränderungen in diesem Sinne würden auch hier nicht zustande kommen. Sowas ist Wunschdenken - leider nicht kompatibel zum Bundestag. Noch nichtmal im Bundesrat hätten die ne Chance.

  5. Re: Werdet Pirat

    Autor: mal anders 30.11.10 - 15:49

    Ja, genau wie die Grünen - keine Chance. Wer berücksichtigt denn schon Umweltthemen ... die Grünen sind alles Körnerfresser, Linkes-Pack, völlig zerstritten ... die machen keine 4 Jahre ...

    Boah, wann hört das Gelaber über kleine Parteien in der hochnäsigen Arroganz endlich mal auf ?!

  6. Re: Werdet Pirat

    Autor: Shadow27374 30.11.10 - 18:44

    Bin schon Pirat ;)

  7. Re: Werdet Pirat

    Autor: redwolf_ 30.11.10 - 19:00

    Welcher Linksruck, es wurde ein bedingungsloses Bürgergeld beschlossen, auf dessen Ausgestaltung sich nicht festgelegt wurde.

  8. Re: Werdet Pirat

    Autor: odp 18.01.11 - 11:40

    Die Verbrechen der Angela Merkel:

    Die gemeingefährliche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat folgende Verbrechen begangen:

    1. Sie gibt sich seit Jahrzehnten als Christdemokratin aus, verhält sich aber weder christlich noch demokratisch.
    2. Sie lässt sich von der Atomlobby bestechen (was niemand beweisen kann, aber glaubt uns; es ist so).
    3. Sie erzählt dem Volk eine Lüge nach der anderen und obwohl fast jeder ihre Lügen durchschaut, macht sie immer weiter.
    4. Sie hat praktisch alle ihre Wahlversprechen gebrochen.
    5. Sie ignoriert den Willen ihrer Wähler (siehe Stuttgart 21 und Atommüll).
    6. Sie ignoriert alle Gutachten von Sachverständigen, die ihr raten die jetzigen Atommüllendlager seien nicht sicher.
    7. Sie gibt Millionen Euro aus (die der Steuerzahler nachher wieder nachzahlen muss), nur um sich selbst mit Hilfe der Medien positiv zu inszenieren (Beispiel: Der Lügenartikel, von ihr selbst geschrieben, der vor ein paar Wochen in vielen Zeitungen erschienen ist).
    8. Sie redet uns dauernd etwas von wegen „Aufschwung“ ein; doch dieser Aufschwung existiert eigentlich gar nicht.
    9. Sie behauptet das Arbeitslosenproblem gelöst zu haben, doch sie hat es nur noch verschlimmert, in dem sie hunderttausende qualifizierte Leute in Billigjobs gesteckt hat, für die besagte Leute kaum etwas bezahlt bekommen.
    10. Sie heimst die Lorbeeren für Dinge ein, die eigentlich andere geleistet haben (wenn sie uns nicht glauben, fragen sie doch die Grünen oder die SPD; die wissen was wir meinen).
    11. Sie verhält sich nicht wie eine demokratisch gewählte Kanzlerin, sondern wie ein Diktator (ihr wisst schon; ignoriert die Wünsche des Volkes und schickt ihm die Polizei auf den Hals, wenn es den Mund aufmacht).
    12. Angela Merkel und ihre Politik sind eine Gefahr für den Fortbestand Deutschlands, Europas und der ganzen Welt!


    Eine kleine aber feine Aufmerksamkeit des Ordens der Patrioten, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, dem Volk die Augen zu öffnen.

  9. Re: Werdet Pirat

    Autor: Dullie 05.01.12 - 12:52

    Sobald wirkliche Demokratie herrscht min Jung.
    Und es geht für mich weniger darum das ich mir von den Piraten was wirkliches erwarte sondern eher ein Zeichen zu setzen, ein Schritt gegen das Establishment.
    Besser als nichtwählen: Etwas neues wählen!

  10. Re: Werdet Pirat

    Autor: nicoledos 31.10.12 - 20:07

    Genau solche Leute wie du verhindern, dass ich tatsächlich Pirat werde.

    Kim_Dotcom geht es nur um eines, so schnell und einfach wie möglich Reich zu werden. Und das geht am bequemsten durch verletzten von Gesetzen und Rechten. Er nutzt die Gier der User (viele Daten für lau) und die Gier der Konzerne (maximer Profit pro bit) aus.

    Die Piraten, mit denen ich bisher Kontakt hatte sind weder für Kim_Dotcom noch für derartige Geschäftsmodelle. Es geht vielmehr um eine Stärkung einer selbstbestimmten Rechtevergabe durch die Urheber und faire Nutzungsbedingungen für die User. Eine Schwächung der bisherigen Medienkonzerne mit ihren Profitdenken ist zwar eine Folge aber kein direktes Ziel.

    Aktiv werden heisst, bewusst gute Angebote nutzen und zur Not den Konsum verweigern.

  11. Re: Werdet Pirat

    Autor: Dantereus 28.05.13 - 22:21

    niemals schließe ich mich den XXX an

  12. Re: Werdet Pirat

    Autor: AltendorfSascha 14.09.13 - 13:05

    Ich war 5Jahre Mitglied in einer Patei. Nun bin ich seit gut 4Jahren Pateienlos und werde es auch bleiben. Natürlich haben so Pateien wie CDU SPD und der andere Mist bei mir keine Chance mehr. Aber in eine Patei eintreten ist erstmal KEIN THEMA

  13. Re: Werdet Pirat

    Autor: quineloe 06.02.14 - 11:55

    Piraten sind für mich gelaufen.

    Die Partei war mal post-gender, pro-privacy.

    Jetzt ist sie pro-gender, post-privacy.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München, Meckenheim
  2. Evangelischer Presseverband für Bayern e.V. (EPV), München
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. Wilhelm Layher GmbH & Co. KG, Güglingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. 127,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

  1. Streaming: Netflix' Kundenwachstum geht zurück
    Streaming
    Netflix' Kundenwachstum geht zurück

    Netflix hat im zweiten Quartal die eigenen Erwartungen verfehlt. Auch der Gewinn fiel niedriger aus als im Vorjahresquartal.

  2. Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich
    Coradia iLint
    Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich

    Zwei Züge, 100.000 Kilometer, keine Probleme: Nach zehn Monaten regulärem Einsatz in Niedersachsen ist das französische Unternehmen Alstom zufrieden mit seinen Brennstoffzellenzügen.

  3. Matternet: Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz
    Matternet
    Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz

    Blutkonserven oder Gewebeproben müssen unter Umständen schnell zu ihrem Bestimmungsort gebracht werden. Die Schweizer Post setzt für solche Transporte Drohnen ein. Doch nach vielen problemlosen Flüge ist ein Copter abgestürzt. Das Drohnenprogramm wurde daraufhin vorerst gestoppt.


  1. 23:00

  2. 19:06

  3. 16:52

  4. 15:49

  5. 14:30

  6. 14:10

  7. 13:40

  8. 13:00