1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 0zapftis: Auch neuerer…

Wieso ist der Friedrich noch im Amt

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wieso ist der Friedrich noch im Amt

    Autor: void 26.10.11 - 16:56

    Der sollte doch inzwischen mehr als genug Grund zum Rücktritt haben.

    # Alle sind gleich, manche sind gleicher.

  2. Re: Wieso ist der Friedrich noch im Amt

    Autor: 7hyrael 26.10.11 - 17:15

    Viel wichtiger: warum laufen er und die anderen verräter noch auf freiem fuß rum?
    Weil niemand gegen sie vorgehen kann/darf. Man sollte sie im mittelalterlichen Sinne auf den Status "Vogelfrei" runterstufen. Die folgen daraus wären mindestens durchaus angemessen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.10.11 17:17 durch 7hyrael.

  3. Re: Wieso ist der Friedrich noch im Amt

    Autor: Keridalspidialose 26.10.11 - 17:20

    Die Merkel musste schonmal wegen zu Guttenberg die Figuren im Kabinett umstellen. Das klappte mit hängen und würgen gerade so. Noch einmal kann die nicht alle Nieten neu verteilen, weil eine Niete ausscheidet.

    ___________________________________________________________

  4. Re: Wieso ist der Friedrich noch im Amt

    Autor: Charles Marlow 26.10.11 - 17:22

    Der fühlt sich von dem Thema nicht sonderlich berührt. Er hat immer recht und alle anderen müssen folglich unrecht haben.

    Und von seiner Partei ist noch keiner zurückgetreten, nur weil im eigenen Ministerium massiv gegen die Grundrechte verstossen wurde.

  5. Re: Wieso ist der Friedrich noch im Amt

    Autor: S-Talker 26.10.11 - 17:37

    Charles Marlow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und von seiner Partei ist noch keiner zurückgetreten, nur weil im eigenen
    > Ministerium massiv gegen die Grundrechte verstossen wurde.

    Da fällt mir spontan das hier ein:


    Judge Dredd: It's a lie! The evidence has been falsified! It's impossible! I never broke the law, I AM THE LAW!


    ...passt in zweierlei Hinsicht.

  6. Re: Wieso ist der Friedrich noch im Amt

    Autor: AlecTron 26.10.11 - 18:20

    Jeder Politiker der nicht zurücktritt schont auf dauer unseren Geldbeutel. Denn wenn er abdankt, zahlen wir seine Pension und die Bezüge des Nachfolgers obendrauf. Ich denken die letzen Jahre haben doch eines bewiesen.
    Derjenige der immer noch glaubt, es ändere sich was glaubt auch daran, das Zitronenfalter Zitronen falten.
    Eigentlich müsste man die Jungs und Mädels eher dazu zwingen im Amt zu bleiben und den Schrott den sie verzapft haben auszulöffeln.
    Ich persönlich fände es deutlich angenehmer zurückzutreten, abzutauchen und mein Restleben, wie Big "Dr." von G. in Amiland mit ein paar tausend Euro monatlichen Zuwendungen aus Steuergeldern zu verbringen, als noch 2-3 Jahre im Amt bleiben zu müssen und regelmäßig wieder in die Öffentlichkeit gezerrt zu werden, um zu den Vorwürfen und Enthüllungen Stellung zu nehmen.

  7. Re: Wieso ist der Friedrich noch im Amt

    Autor: redwolf 26.10.11 - 18:24

    Gut das du kein Politiker bist.

  8. Re: Wieso ist der Friedrich noch im Amt

    Autor: Threat-Anzeiger 26.10.11 - 18:49

    void schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der sollte doch inzwischen mehr als genug Grund zum Rücktritt haben.
    >
    > # Alle sind gleich, manche sind gleicher.


    Aber wir bekämpfen doch nur die unzähligen terroristen in Deutschland. Deswegen sollte der Herr Innenminister doch seinen hut nicht nehmen müssen! Ganz eeeehrlich! Nur Terroristen. (und ***********, oppositionelle, und alle denen wir mit unserer Software was unterschieben können)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.10.11 18:51 durch bb (golem.de).

  9. Re: Wieso ist der Friedrich noch im Amt

    Autor: eisensten 26.10.11 - 22:53

    Wir haben Deutschland sehr viele Terroristen, ungefaehr 82 Millionen.
    Die muss man alle alle ueberwachen.

  10. Re: Wieso ist der Friedrich noch im Amt

    Autor: -=Draven=- 27.10.11 - 08:56

    AlecTron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jeder Politiker der nicht zurücktritt schont auf dauer unseren Geldbeutel.
    > Denn wenn er abdankt, zahlen wir seine Pension und die Bezüge des
    > Nachfolgers obendrauf. Ich denken die letzen Jahre haben doch eines
    > bewiesen.
    > Derjenige der immer noch glaubt, es ändere sich was glaubt auch daran, das
    > Zitronenfalter Zitronen falten.
    > Eigentlich müsste man die Jungs und Mädels eher dazu zwingen im Amt zu
    > bleiben und den Schrott den sie verzapft haben auszulöffeln.
    > Ich persönlich fände es deutlich angenehmer zurückzutreten, abzutauchen und
    > mein Restleben, wie Big "Dr." von G. in Amiland mit ein paar tausend Euro
    > monatlichen Zuwendungen aus Steuergeldern zu verbringen, als noch 2-3 Jahre
    > im Amt bleiben zu müssen und regelmäßig wieder in die Öffentlichkeit
    > gezerrt zu werden, um zu den Vorwürfen und Enthüllungen Stellung zu nehmen.

    das problem lässt sich lösen...
    Politiker die ihren Job "richtig" gemacht haben bekommen allen Luxus nachher. Politiker die scheiße gebaut haben gehen ohne nach Hause...

  11. Re: Wieso ist der Friedrich noch im Amt

    Autor: dehacker 28.10.11 - 13:35

    Über dem Bundestag steht groß geschrieben "DEM DEUTSCHEN VOLK". Ich würde noch davor schreiben oder als Banner: "NICHT" oder "WIR NEHMEN ALLES", dann würde der Satz wieder stimmen. Was =Draven= schreibt ist schon nicht schlecht. ich würd aber weiter gehen. Politiker sollten einzeln vom Volk abgewählt werden dürfen wie bei Big Brother und alle Polis die abgewählt wurden sollten erst mal 5 Jahre lang Hartz4 genießen dürfen/müssen. Das Hartz4 dient als Gehirnwäsche für die verwöhnten Pollitiker. Was denkt Ihr wie schnell sich das Blatt wenden würde. Der Friedrich hätte dann richtig Probleme im Kaufland oder im Aldi. Aber im Allgemeinen sitzen in der CDU viele verbitterte Politiker. Schaut euch doch mal den Schäuble an. Nach dem Attentat auf Ihn sieht man den Kerl nur nocht künstlich lachen, wenn überhaupt. Die Merkel ist dem Kohl seine Tochter, (sieht zumindest danach aus) da wär ich auch nicht glücklich darüber.
    Der letzte Satz sollte schlechte Satire sein. Der Helmut, der seine Frau verloren hat. Die ganze CDU, die 1999 wegen Spendenskandal aufgeflogen sind. Bötticher, der wegen der Lolita-Affäre sein CDU-Amt niederlegte, die Schwarzgeldaffäre mit Ex-Innenminister Kanther, dann der jetzt bekanntgewordene Polizei-Skandal mit Volker Bouffier, die Liste ist lang, ich könnt noch weiter machen. Gebt bei Google mal "CDU Skandale" ein und ihr werdet sehen dass die CDU eigentlich nix mehr verloren hat in der Politik. Mich kotzt diese Partei auch schon des längeren an weil da nur alte Säcke das Sagen haben. Alt-Konservative oder Konserven, die so gut wie abgelaufen sind, veraltet.....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.10.11 13:38 durch dehacker.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Laboringenieur:in (d/m/w) für die Fakultät Angewandte Informatik
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Projektmanager (m/w/d) Digital Marketing
    Porsche Deutschland GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Head of IT (m/w/d)
    CQLT SaarGummi Deutschland GmbH, Wadern-Büschfeld
  4. Mitarbeiter*in für die Konzeption von Datenbanken & Webservices (m/w/d)
    Deutsches Jugendherbergswerk Hauptverband für Jugendwandern und Jugendherbergen e.V., Detmold

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€
  3. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Next Generation wird 35: Der Goldstandard für Star Trek
Next Generation wird 35
Der Goldstandard für Star Trek

Mit Next Generation wollte Paramount den Erfolg der ursprünglichen Star-Trek-Serie nutzen - und schuf dabei eine, die das Original am Ende überstrahlte.
Von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Trailer zur dritten Staffel von Picard zeigt TNG-Crew
  2. Star Trek Playmobil bringt Bird of Prey aus Star Trek III als Spielset
  3. William Shatner "Gene Roddenberry würde sich im Grab umdrehen"

Hobbys und maschinenbasiertes Lernen: 1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf
Hobbys und maschinenbasiertes Lernen
1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf

Ein Hobby-Vogelkundler fragt mich nach einem Skript, um Vögel in Bildern zu erkennen. Was einfach klingt, bringt mich an den Rand dessen, was ich über maschinelles Lernen weiß.
Von Marcus Toth


    Ryzen 7950X/7700X im Test: Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära
    Ryzen 7950X/7700X im Test
    Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära

    Nie waren die Ryzen-CPUs besser: extrem schnell, DDR5-Speicher, PCIe Gen5, integrierte Grafik. Der (thermische) Preis dafür ist jedoch hoch.
    Ein Test von Marc Sauter und Martin Böckmann

    1. Threadripper Pro 5995WX im Test AMDs Oktopus ist zurück
    2. Mendocino Ryzen/Athlon-Chip vereint Zen2, RDNA2 und LPDDR5
    3. Notebooks AMD ändert das Namensschema für Mobilprozessoren