Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security

Security

  1. 1
  2. 175
  3. 176
  4. 177
  5. 178
  6. 179
  7. 180
  8. 181
  9. 182
  10. 183
  1. Dual EC: Angriff auf Zufallsgenerator mit Hintertür

    Beiträge: 4
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    02.04.14 - 10:55

    Schwächen im Zufallsgenerator Dual EC DRBG lassen sich praktisch ausnutzen, um TLS-Verbindungen anzugreifen. Eine TLS-Erweiterung, die nie standardisiert wurde, erleichtert die Attacke enorm. Schon länger wird vermutet, dass Dual EC eine Hintertür der NSA enthält.
    https://www.golem.de/news/dual-ec-angriff-auf-zufallsgenerator-mit-hintertuer-1404-105513.html

  2. Privatsphäre: Den Kameras das Fotografieren verbieten

    Beiträge: 22
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    02.04.14 - 10:53

    Kameras sind allgegenwärtig, alles wird aufgezeichnet. Forscher und Tüftler entwickeln deshalb technische Gegenmittel, um Menschen vor ungewollten Fotos zu schützen.
    https://www.golem.de/news/privatsphaere-den-kameras-das-fotografieren-verbieten-1404-105509.html

  3. NSA-Skandal: Rohrpostsystem in Berlin wird reaktiviert

    Beiträge: 138
    Themen: 47
    Letzter Beitrag:
    11.04.14 - 01:14

    Das alte Rohrpostsystem in Berlin wird wieder in Betrieb genommen und modernisiert. Künftig sollen darüber besonders sensible Dokumente im Regierungsviertel verschickt werden. Damit soll die Spionage durch ausländische Geheimdienste erschwert werden.
    https://www.golem.de/news/nsa-skandal-rohrpostsystem-in-berlin-wird-reaktiviert-1404-105464.html

  4. Serverprobleme: DDoS-Attacke auf Diablo

    Beiträge: 83
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    02.04.14 - 16:52

    Anduin, Diablo und Jim Raynor kämpfen aktuell mit Serverproblemen. Blizzard hat eine DDoS-Attacke auf seine Server offengelegt. Nutzerdaten sollen nicht gefährdet sein.
    https://www.golem.de/news/serverprobleme-ddos-auf-diablo-1403-105494.html

  5. Verschlüsselung: E-Mail nur noch mit TLS

    Beiträge: 55
    Themen: 10
    Letzter Beitrag:
    01.04.14 - 15:19

    Vier große deutsche Mailprovider - GMX, Web.de, Freenet und T-Online - lassen ab dem 31. März 2014 nur noch verschlüsselte Verbindungen für den Abruf und Versand von E-Mails zu.
    https://www.golem.de/news/verschluesselung-ab-heute-e-mail-nur-noch-mit-tls-1403-105487.html

  6. Ubuntu Linux: Canonical reagiert auf Kritik an Onlinesuche

    Beiträge: 68
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    28.04.14 - 14:21

    Die umstrittene Onlinesuche in Ubuntu soll nur noch auf Wunsch des Benutzers erfolgen. Ganz abgeschafft wird sie aber nicht. Die Änderungen werden noch nicht in Ubuntu 14.04 umgesetzt.
    https://www.golem.de/news/online-suche-canonical-rudert-zurueck-ein-wenig-1403-105481.html

  7. Landesdatenschützer: "Google und Facebook stehen für autoritäres System"

    Beiträge: 7
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    28.03.14 - 18:48

    Die Intransparenz der Internetkonzerne diene, "wie die Geheimpolitik in Diktaturen - nur der Erhaltung ihrer Macht", meint der rheinland-pfälzische Landesdatenschützer. Dagegen hätten die Nutzer ihr Verhalten positiv verändert.
    https://www.golem.de/news/landesdatenschuetzer-google-und-facebook-stehen-fuer-autoritaeres-system-1403-105448.html

  8. Vorratsdatenspeicherung: Snowden sieht "Wendepunkt" in NSA-Debatte

    Beiträge: 6
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    26.03.14 - 18:57

    Es kommt nicht oft vor, dass US-Whistleblower Snowden die US-Regierung lobt. Allerdings ist noch nicht abzusehen, wie die NSA-Reform in den USA umgesetzt wird. Selbst ein Ende der Vorratsdatenspeicherung ist nicht ausgeschlossen.
    https://www.golem.de/news/vorratsdatenspeicherung-snowden-sieht-wendepunkt-in-nsa-debatte-1403-105392.html

  9. Mailingliste: Neustart von Full Disclosure

    Beiträge: 1
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    26.03.14 - 11:50

    Die Sicherheitsmailingliste Full Disclosure wird fortgeführt. Gordon Lyon, der Entwickler von Nmap, wird sie künftig betreuen. Bisherige Teilnehmer müssen ihre Mailadresse erneut eintragen.
    https://www.golem.de/news/mailingliste-neustart-von-full-disclosure-1403-105385.html

  10. Cyberattacken: FBI und CIA informieren US-Firmen

    Beiträge: 4
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    26.03.14 - 13:45

    Über 3.000 US-Unternehmen sind im vergangenen Jahr von den Behörden über Cyberattacken informiert worden. Diese Kooperation soll weiter ausgebaut werden.
    https://www.golem.de/news/cyberattacken-fbi-und-cia-informieren-us-firmen-1403-105380.html

  11. Zertifizierungsstelle: Ungewisse Zukunft für Cacert

    Beiträge: 14
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    19.11.14 - 10:16

    Die Zertifikate von Cacert werden aus verschiedenen Linux-Distributionen entfernt. Manche sehen darin das Ende des Projekts, das der kommerziellen Konkurrenz eine Community-basierte Zertifizierungsstelle entgegensetzen wollte.
    https://www.golem.de/news/zertifizierungsstelle-ungewisse-zukunft-fuer-cacert-1403-105359.html

  12. NSA-Reform: Obama plant Vorratsdatenspeicherung nach deutschem Muster

    Beiträge: 15
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    25.03.14 - 14:42

    Die Spähaffäre hat laut der New York Times erste innenpolitische Konsequenzen in den USA. In wenigen Tagen soll das Justizministerium Vorschläge vorlegen, wie Verbindungsdaten nicht mehr von der NSA gespeichert werden sollen.
    https://www.golem.de/news/nsa-reform-obama-plant-vorratsdatenspeicherung-nach-deutschem-muster-1403-105348.html

  13. Microsoft: Warnung vor Zero-Day-Lücke in Word

    Beiträge: 26
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    26.03.14 - 12:13

    Microsoft warnt vor einer neu entdeckten Schwachstelle in MS Word, die dazu führen kann, dass ein Angreifer die Kontrolle über das System erhält.
    https://www.golem.de/news/microsoft-warnung-vor-zero-day-luecke-in-word-1403-105344.html

  14. Windows: Schwachstellen schneller finden mit Diffray

    Beiträge: 15
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    07.04.14 - 11:23

    Mit der Python-Software Diffray lassen sich verdächtige Codestellen in DLL-Dateien in Windows 7 schnell aufspüren. Grundlage ist ein Vergleich zwischen Windows 8 und seinem Vorgänger.
    https://www.golem.de/news/windows-7-schwachstellen-schneller-finden-mit-diffray-1403-105335.html

  15. Drohne: Snoopy schnüffelt im Vorbeiflug

    Beiträge: 26
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    25.03.14 - 09:28

    Zwei Sicherheitsexperten aus Südafrika haben einen Schnüffelquadrocopter entwickelt: Er verbindet sich per WLAN mit einem Mobilgerät und spioniert es aus.
    https://www.golem.de/news/drohne-snoopy-schnueffelt-im-vorbeiflug-1403-105329.html

  16. E-Mail-Konten: Auch Google, Apple und Yahoo erlauben sich Kontrollen

    Beiträge: 55
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    26.03.14 - 01:02

    Nicht nur Microsoft nimmt sich das Recht, die E-Mail-Konten seiner Nutzer durchsuchen zu dürfen. Andere große Anbieter haben solche Passagen ebenfalls in ihren Bestimmungen.
    https://www.golem.de/news/e-mail-konten-auch-google-apple-und-yahoo-erlauben-sich-kontrollen-1403-105313.html

  17. Aufgedruckt: O2 verschickt Router mit WPA-Schlüssel in offenem Paket

    Beiträge: 95
    Themen: 11
    Letzter Beitrag:
    25.03.14 - 17:14

    Nicht nur der aufgedruckte WPA-Schlüssel der O2-Box 6431 ist unsicher, der Netzbetreiber verschickt die Router noch dazu in einer einfach zu öffnenden, unverklebten Box, so dass ein Postbote oder Nachbar einfach nur nachschauen muss.
    https://www.golem.de/news/aufgedruckt-o2-verschickt-router-mit-wpa-schluessel-in-offenem-paket-1403-105309.html

  18. Gefälschte Tor-Browser-App: Apple reagiert sehr spät auf Entwicklerbeschwerden

    Beiträge: 19
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    23.03.14 - 19:44

    Bereits im Dezember hat sich das Tor-Projekt bei Apple über eine vermutlich gefälschte iOS-App beschwert. Doch erst Monate später, nach Medienberichten und direkten Kontakten reagiert das Unternehmen.
    https://www.golem.de/news/gefaelschte-tor-browser-app-apple-reagiert-sehr-spaet-auf-entwicklerbeschwerden-1403-105306.html

  19. Bundesnachrichtendienst: Regierung kann Umfang der Spionage nicht kontrollieren

    Beiträge: 15
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    24.03.14 - 08:40

    Wie viel sind 20 Prozent von etwas, dessen Umfang man nicht kennt? Für die Bundesregierung ist diese Frage unerheblich, wenn es um die Grenzen der BND-Überwachung geht.
    https://www.golem.de/news/bundesnachrichtendienst-regierung-kann-umfang-der-spionage-nicht-kontrollieren-1403-105305.html

  20. SEA-Hack: FBI zahlt Millionen für Zugriff auf Microsoft-Daten

    Beiträge: 10
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    24.03.14 - 00:35

    Hacker der regierungsnahen Syrian Electronic Army (SEA) haben einem US-Medium E-Mails und Rechnungen des FBI zugespielt. Die von Sachverständigen geprüften Dokumente zeigen, in welchem Umfang die US-Bundespolizei von Microsoft Nutzerdaten anfordert.
    https://www.golem.de/news/sea-hack-fbi-zahlt-millionen-fuer-zugriff-auf-microsoft-daten-1403-105299.html

  1. 1
  2. 175
  3. 176
  4. 177
  5. 178
  6. 179
  7. 180
  8. 181
  9. 182
  10. 183

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. über duerenhoff GmbH, Mannheim
  3. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg
  4. Robert Bosch GmbH, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 9,99€
  3. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

  1. Star Trek Discovery 2: Erster Trailer zeigt Raumschiff in Schwierigkeiten
    Star Trek Discovery 2
    Erster Trailer zeigt Raumschiff in Schwierigkeiten

    Oje, das schöne Schiff: Der erste Trailer der zweiten Staffel von Star Trek Discovery setzt auf Action und neue Bedrohungen. Auch das Raumschiff selbst kommt wohl nicht ganz unbeschadet aus dem neuen galaktischen Konflikt.

  2. Handelskrieg: Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle
    Handelskrieg
    Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

    Die USA wollen offenbar beliebte Gadgets mit Strafzöllen belegen: Apple Watch und Lautsprecher von Sonos könnten in Nordamerika um 10 Prozent teurer werden. Dem iPhone drohen wegen eines Versprechens von US-Präsident Donald Trump gegenüber Tim Cook aber wohl keine Preisaufschläge.

  3. Spielebranche: Ex-Angestellter rechnet mit Valve ab
    Spielebranche
    Ex-Angestellter rechnet mit Valve ab

    In der Öffentlichkeit gilt Valve (Half-Life, Steam) als vorbildhafte Firma, die Wirklichkeit scheint nicht ganz so toll zu sein: Der ehemalige Angestellte Rich Geldreich schreibt seit einigen Tagen auf Twitter, wie es hinter den Kulissen aussehen soll.


  1. 13:24

  2. 12:44

  3. 11:42

  4. 09:48

  5. 18:05

  6. 17:46

  7. 17:31

  8. 17:15