Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security

Security

  1. 1
  2. 206
  3. 207
  4. 208
  5. 209
  6. 210
  7. 211
  8. 212
  9. 213
  10. 214
  1. Bayerische Datenschützer: Bußgeld wegen eines offenen E-Mail-Verteilers verhängt

    Beiträge: 29
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    01.07.13 - 12:47

    Wer viele E-Mail-Adressen in einem offenen Verteiler verschickt, riskiert in Bayern ein Bußgeld. Eine Mitarbeiterin eines Handelsunternehmens muss jetzt zahlen, in einem weiteren Fall wird die Firmenleitung haftbar gemacht, so die Datenschutzaufsicht.
    https://www.golem.de/news/bayerische-datenschuetzer-bussgeld-wegen-eines-offenen-e-mail-verteilers-verhaengt-1306-100096.html

  2. Perfect Forward Secrecy: Zukunftssicher per Schlüsselaustausch

    Beiträge: 49
    Themen: 15
    Letzter Beitrag:
    11.08.13 - 22:31

    Normalerweise ist verschlüsselte Kommunikation nur sicher, solange die benutzten Schlüssel geheim bleiben. Anders ist das mit einer cleveren Technologie, die auf dem Diffie-Hellman-Verfahren basiert. Die Möglichkeit hierfür ist in TLS vorhanden, aber Browser und Server müssen sie auch nutzen.
    https://www.golem.de/news/perfect-forward-secrecy-zukunftssicher-per-schluesselaustausch-1306-100090.html

  3. Richard Stallman: "Microsoft verrät Windows-Bugs zuerst der NSA"

    Beiträge: 285
    Themen: 35
    Letzter Beitrag:
    02.07.13 - 15:42

    Stallman hat sich zu Microsofts Zusammenarbeit mit US-Geheimdiensten geäußert. Er sprach auch über universelle Hintertüren in Windows.
    https://www.golem.de/news/richard-stallman-microsoft-verraet-windows-bugs-zuerst-der-nsa-1306-100091.html

  4. NSA: Über eine Billion Metadaten gesammelt

    Beiträge: 106
    Themen: 19
    Letzter Beitrag:
    30.06.13 - 22:17

    Auch der E-Mail-Verkehr wird von der NSA analysiert - sowohl die Metadaten als auch deren Inhalt. Was bislang nur eine Vermutung war, ist inzwischen durch Snowdens geleakte Dokumente belegt. Die gesammelten Daten gehen in die Milliarden.
    https://www.golem.de/news/nsa-ueber-eine-billion-metadaten-gesammelt-1306-100082.html

  5. Sicherheit: Gezielter Angriff auf Kunden von Esets Viren-Schutzsoftware

    Beiträge: 6
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    28.06.13 - 07:56

    Derzeit versuchen Phisher, Kunden des Antivirenspezialisten Eset anzugreifen. In einer E-Mail, die angeblich von Esetshop.de kommt und die Golem.de vorliegt, wird der Empfänger aufgefordert, seine Daten zu bestätigen. Woher die Kundendaten kommen, ist bislang unbekannt.
    https://www.golem.de/news/sicherheit-gezielter-angriff-auf-kunden-von-esets-viren-schutzsoftware-1306-100067.html

  6. Datenüberwachung: Anleitung zum Sichersein

    Beiträge: 16
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    01.07.13 - 19:02

    Auch wenn Gegner autoritärer Staaten über E-Mail statt über soziale Netzwerke kommunizieren, sind sie nicht ausreichend geschützt, meint Entwickler Jakob Hasselmann. Abhilfe böten zum Beispiel Proxydienste.
    https://www.golem.de/news/datenueberwachung-anleitung-zum-sichersein-1306-100061.html

  7. Playstation 3: Firmware 4.46 behebt Startprobleme

    Beiträge: 7
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    27.06.13 - 23:14

    Mit der Vorversion gab es bei einigen Spielern massive Probleme, jetzt hat Sony Firmware 4.46 für die Playstation 3 veröffentlicht. Wer eine durch 4.45 beschädigte PS 3 besitzt, muss das Update über seinen PC herunterladen.
    https://www.golem.de/news/playstation-3-firmware-4-46-behebt-startprobleme-1306-100066.html

  8. Browser: Erfolgreiche Hackerattacke auf Opera-Server

    Beiträge: 16
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    28.06.13 - 09:06

    Hacker haben erfolgreich die Server von Opera Software attackiert. Sie haben ein Sicherheitszertifikat gestohlen und so Schadsoftware von Operas Servern verteilt. Mehrere tausend Windows-Nutzer könnten betroffen sein.
    https://www.golem.de/news/browser-erfolgreiche-hackerattacke-auf-opera-server-1306-100053.html

  9. Computersicherheit: Unternehmen müssen Hacks von Kundendaten melden

    Beiträge: 16
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    27.06.13 - 06:28

    Die EU legt fest, dass Telekommunikationsbetreiber und Internet Provider innerhalb von 24 Stunden die Regierung über Hacks und den Verlust von Kundendaten informieren müssen. Doch einen direkten Zwang, die Daten zu verschlüsseln, gibt es weiter nicht.
    https://www.golem.de/news/computersicherheit-unternehmen-muessen-hacks-von-kundendaten-melden-1306-100016.html

  10. Prism: Furcht vor Hintertüren in US-Software und -Hardware

    Beiträge: 93
    Themen: 24
    Letzter Beitrag:
    02.07.13 - 21:15

    Der Bundesverband IT-Mittelstand warnt wegen Prism vor Software und Hardware aus den USA. Der Grund: Über Jahre haben sich die Geheimdienste fremder Staaten hemmungslos an den Daten deutscher Bürger und Unternehmen bedient.
    https://www.golem.de/news/prism-skandal-furcht-vor-hintertueren-in-us-software-und-hardware-1306-100012.html

  11. Blizzard: Vermehrt Angriffe auf World of Warcraft

    Beiträge: 22
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    26.06.13 - 14:30

    Es gibt verstärkt Angriffe auf Nutzerkonten von World-of-Warcraft-Spielern, meldet Blizzard. Aus Sicherheitsgründen haben die Entwickler ein paar Funktionen der Mobile-Armory-App vorübergehend deaktiviert.
    https://www.golem.de/news/blizzard-vermehrt-angriff-auf-world-of-warcraft-1306-100010.html

  12. Tempora: Britischer Geheimdienst überwacht Deutsche-Telekom-Seekabel

    Beiträge: 215
    Themen: 27
    Letzter Beitrag:
    27.06.13 - 11:49

    Der britische GCHQ hört das Kabelsystem TAT-14 ab, über das ein großer Teil der deutschen Überseekommunikation läuft. Die Deutsche Telekom ist einer der Eigner und hat keine Ahnung. Vodafone und British Telecommunications (BT) sollen an der Überwachung beteiligt sein.
    https://www.golem.de/news/tempora-britischer-geheimdienst-ueberwacht-deutsche-telekom-seekabel-1306-99990.html

  13. Prism-Skandal: NSA traut ihren Admins nicht mehr

    Beiträge: 166
    Themen: 35
    Letzter Beitrag:
    26.06.13 - 09:16

    Die NSA will ihren Admins nur noch nach einem Vieraugenprinzip Zugriff auf sicherheitsrelevante Dateien geben. So will NSA-Chef General Keith B. Alexander weitere Enthüllungen verhindern.
    https://www.golem.de/news/prism-skandal-nsa-traut-ihren-admins-nicht-mehr-1306-99979.html

  14. Prism-Skandal: Edward Snowden beantragt Asyl in Ecuador

    Beiträge: 65
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    25.06.13 - 09:11

    US-Informant Edward Snowden hat um Asyl in Ecuador gebeten. Das gab der Außenminister des Landes per Twitter bekannt.
    https://www.golem.de/news/prism-skandal-edward-snowden-beantragt-asyl-in-ecuador-1306-99970.html

  15. Prism: Edward Snowden auf dem Weg nach Moskau

    Beiträge: 33
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    24.06.13 - 12:48

    US-Informant Edward Snowden hat Hongkong verlassen und ist auf dem Weg nach Moskau. Die russische Hauptstadt soll nicht sein letztes Ziel sein, heißt es.
    https://www.golem.de/news/prism-edward-snowden-auf-dem-weg-nach-moskau-1306-99969.html

  16. Prism-Skandal: Edward Snowden drohen in USA bis zu 30 Jahre Haft

    Beiträge: 85
    Themen: 11
    Letzter Beitrag:
    26.06.13 - 00:58

    Nach der nun veröffentlichten Anklage gegen Edward Snowden drohen dem Analysten bis zu dreimal zehn Jahre Haft in den USA. Die Supermacht will seine Auslieferung aus Hongkong und kann über Interpol ein Reiseverbot erlassen.
    https://www.golem.de/news/prism-skandal-edward-snowden-drohen-in-usa-bis-zu-30-jahre-haft-1306-99966.html

  17. Facebook: Millionen Telefonnummern und Mailadressen veröffentlicht

    Beiträge: 69
    Themen: 11
    Letzter Beitrag:
    03.07.14 - 12:56

    Seit 2012 gab es einen Bug im DYI-Tool Facebooks, der es Nutzern erlaubte, an nicht öffentliche Telefonnummern und E-Mail-Adressen ihrer Freunde zu gelangen. Der Betreiber hat sich entschuldigt.
    https://www.golem.de/news/facebook-millionen-telefonnummern-und-mailadressen-veroeffentlicht-1306-99965.html

  18. Britische Internetspionage Tempora: Leutheusser-Schnarrenberger spricht von "Hollywood-Alptraum"

    Beiträge: 97
    Themen: 16
    Letzter Beitrag:
    25.06.13 - 21:57

    Die neue Enthüllung über das britische Spionageprogramm Tempora, das an transatlantischen Glasfaserkabeln Telefonate, E-Mails, Facebook-Einträge und Website-Besuche abhört, wirkt für die Justizministerin wie eine Hollywood-Vision. Patrick Breyer will wissen, ob die Telekom als Mitbetreiberin internationaler Seekabel darin verwickelt ist.
    https://www.golem.de/news/britische-internetspionage-tempora-leutheusser-schnarrenberger-spricht-von-hollywood-alptraum-1306-99963.html

  19. Internetspionage: Britischer Geheimdienst zapft globalen Internetverkehr an

    Beiträge: 95
    Themen: 15
    Letzter Beitrag:
    25.06.13 - 19:25

    Die nächste Snowden-Enthüllung: Der GCHQ hat sich offenbar Zugang zum globalen Datenverkehr verschafft. Riesige Datenmengen wurden gesammelt und mit der NSA ausgetauscht.
    https://www.golem.de/news/internetspionage-britischer-geheimdienst-zapft-globalen-internetverkehr-an-1306-99960.html

  20. Edward Snowden: Wikileaks will NSA-Informanten ausfliegen

    Beiträge: 65
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    22.06.13 - 22:48

    Wikileaks hat Spenden gesammelt, um den NSA-Whistleblower Edward Snowden ins politische Asyl nach Island auszufliegen. Doch die Innenministerin der Atlantikinsel hat wenig Interesse, Snowden zu helfen.
    https://www.golem.de/news/edward-snowden-wikileaks-will-nsa-informanten-ausfliegen-1306-99953.html

  1. 1
  2. 206
  3. 207
  4. 208
  5. 209
  6. 210
  7. 211
  8. 212
  9. 213
  10. 214

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. Netze BW GmbH, Karlsruhe
  3. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  4. Technische Universität Berlin, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  3. 6,37€
  4. 16,82€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

  1. Echo Link: Amazon hält sich für Sonos
    Echo Link
    Amazon hält sich für Sonos

    Sonos ist offenbar für Amazon ein Vorbild. Anders ist die Existenz des Echo Link und des Echo Link Amp nicht zu erklären. Aber ohne ein Ökosystem wie das von Sonos sind die Produkte völlig unsinnig.

  2. 5G: Huawei hält flächendeckendes Mobilfunknetz für möglich
    5G
    Huawei hält flächendeckendes Mobilfunknetz für möglich

    Deutschland steht kurz davor, die Bedingungen für ein neues 5G-Mobilfunknetz festzuschreiben. Huawei, der größte Netzwerkausrüster, hat dazu etwas zu sagen.

  3. iPhone: Apple will mit Nutzerbeobachtung Betrug verhindern
    iPhone
    Apple will mit Nutzerbeobachtung Betrug verhindern

    Um missbräuchliche Käufe im iTunes-Store zu verhindern, will Apple künftig für jedes iPhone und iPad einen Vertrauenspunktestand errechnen. Dieser bemisst sich nach dem Nutzungsverhalten, beispielsweise aus der Anzahl der Anrufe oder empfangenen E-Mails. Die Daten sollen sich nicht einsehen lassen.


  1. 19:07

  2. 19:01

  3. 17:36

  4. 17:10

  5. 16:45

  6. 16:30

  7. 16:09

  8. 15:25