Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security

Security

  1. 1
  2. 221
  3. 222
  4. 223
  5. 224
  6. 225
  7. 226
  8. 227
  9. 228
  10. 229
  1. VMware ESXi 5: Übernahme des Hypervisors über ein Gastsystem

    Beiträge: 5
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    01.12.12 - 19:16

    Deepsec 2012 Mit modifizierter Firmware können Hacker mit einer Root-Shell auf den ESXi-5-Hypervisor von VMware zugreifen. Das haben die beiden Sicherheitsexperten Pascal Turbing und Hendrik Schmidt auf der Deepsec 2012 demonstriert.
    https://www.golem.de/news/vmware-esxi-5-uebernahme-des-hypervisors-ueber-ein-gastsystem-1211-96059.html

  2. Angriff von innen: Router per E-Mail hacken

    Beiträge: 98
    Themen: 16
    Letzter Beitrag:
    03.12.12 - 11:44

    Mit einer einfachen E-Mail, die der Adressat öffnet, ohne darin etwas anzuklicken, lassen sich Router verschiedener Hersteller kompromittieren. Schuld daran seien aber nicht die Routerhersteller, sondern die Anbieter der E-Mail-Clients, allen voran Apple, so der Entdecker der Sicherheitslücke.
    https://www.golem.de/news/angriff-von-innen-router-per-e-mail-hacken-1211-96048.html

  3. Sicherheitslücke: Accounts von Whatsapp weiterhin leicht zu übernehmen

    Beiträge: 31
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    30.11.12 - 13:00

    Auch die aktuelle Version von Whatsapp weist eine Lücke auf, durch die sich Accounts kapern lassen. Dann ist es möglich, im Namen einer anderen Person Nachrichten zu senden und zu empfangen.
    https://www.golem.de/news/sicherheitsluecke-accounts-von-whatsapp-weiterhin-leicht-zu-uebernehmen-1211-96025.html

  4. Onity Locks: Einbrüche in Hotelzimmer mit gehackten Schlössern

    Beiträge: 4
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    28.11.12 - 19:03

    Der im Juli 2012 bekanntgewordene Hack von elektronischen Schlössern der Marke Onity wird von Kriminellen in den USA für Einbrüche genutzt. Eine technische Lösung gibt es bereits, sie wird aber noch nicht von allen Hotels eingesetzt.
    https://www.golem.de/news/onity-locks-einbrueche-in-hotelzimmer-mit-gehackten-schloessern-1211-96002.html

  5. Verdächtigungen: CCC hält Antiterrordatei für "kafkaesken Alptraumroman"

    Beiträge: 27
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    28.11.12 - 13:44

    Der Chaos Computer Club meint, die Antiterrordatei basiere auf einem unklaren Gesetz und sei riskant. Falsche Daten über sich ändern zu lassen, sei de facto unmöglich.
    https://www.golem.de/news/verdaechtigungen-ccc-haelt-antiterrordatei-fuer-kafkaesken-alptraumroman-1211-95977.html

  6. Webanalyse: Backdoor in Piwik

    Beiträge: 8
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    28.11.12 - 01:18

    Die freie Web-Analyse-Software Piwik enthielt eine Hintertür, die es Angreifern ermöglichte, beliebigen PHP-Code auf einem Server auszuführen. Mittlerweile steht eine korrigierte Version zum Download bereit.
    https://www.golem.de/news/webanalyse-backdoor-in-piwik-1211-95956.html

  7. Onlinewerbung: Plant Facebook einen Adsense-Konkurrenten?

    Beiträge: 26
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    26.11.12 - 20:22

    Facebook bereitet möglicherweise den Start eines externen Werbenetzwerks in Konkurrenz zu Google Adsense vor, darauf deuten geplante Änderungen an Facebooks Datenschutzerklärung hin.
    https://www.golem.de/news/onlinewerbung-plant-facebook-einen-adsense-konkurrenten-1211-95915.html

  8. Go-Daddy-Angriff: Manipulation an DNS-Einträgen bei einem großen Registrar

    Beiträge: 6
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    26.11.12 - 08:25

    Webseiten, die bei Go Daddy gelagert sind, werden offenbar derzeit von Kriminellen angegriffen, die anschließend die DNS-Einträge manipulieren. Das Ziel der Angreifer ist die Verteilung sogenannter Ransomware mit Hilfe harmlos erscheinender URLs.
    https://www.golem.de/news/go-daddy-angriff-manipulation-an-dns-eintraegen-bei-einem-grossen-registrar-1211-95908.html

  9. Belkin: Standard-WPA2-Passwörter sind unsicher

    Beiträge: 14
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    23.11.12 - 17:30

    Erneut gibt es einen Fall, bei dem die Standardpasswörter trotz WPA2 unsicher sind. Einige Belkin-Router verwenden für das Passwort einen Algorithmus, der leicht zurückgerechnet werden kann. Alles, was der Angreifer braucht, ist die Mac-Adresse.
    https://www.golem.de/news/belkin-standard-wpa2-passwoerter-sind-unsicher-1211-95894.html

  10. Schadsoftware: USA sollen französischen Expräsidenten ausspioniert haben

    Beiträge: 13
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    23.11.12 - 08:35

    Im Mai 2012 wurde die Schadsoftware Flame auf Computern im französischen Präsidentenpalast gefunden. Hinter der ausgefeilten Spionageaktion sollen US-Stellen stecken. Die USA leugnen eine Beteiligung.
    https://www.golem.de/news/schadsoftware-usa-sollen-franzoesischen-expraesidenten-ausspioniert-haben-1211-95883.html

  11. Valve Software: Patch für PC-Version von Portal 2

    Beiträge: 17
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    22.11.12 - 07:56

    Unterstützung für den Big-Picture-Modus und die Splitscreen-Partien im Koop-Modus: Das fügt ein später Patch der PC-Ausgabe von Portal 2 hinzu.
    https://www.golem.de/news/valve-software-patch-fuer-pc-version-von-portal-2-1211-95852.html

  12. Linux-Webserver: Rootkit liefert bösartige Iframes aus

    Beiträge: 12
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    29.11.12 - 13:54

    Ein kürzlich entdecktes Rootkit klinkt sich als Kernel-Modul in Linux-Systeme ein und legt Schadcode in Form von Iframes in ausgelieferten Webseiten ab. Auf dem Rechner eines Opfers sucht der Schadcode nach Schwachstellen und infiziert ihn.
    https://www.golem.de/news/linux-webserver-rootkit-liefert-boesartige-iframes-aus-1211-95842.html

  13. Cyberghost: VPN soll per Crowdfunding kostenlos werden

    Beiträge: 15
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    31.12.12 - 15:45

    Beim erfolgreichen Abschluss einer Crowdfunding-Kampagne will der rumänische VPN-Anbieter Cyberghost seine Dienste zum Schutz vor Überwachung und Zensur kostenlos anbieten.
    https://www.golem.de/news/cyberghost-vpn-soll-per-crowdfunding-kostenlos-werden-1211-95811.html

  14. Backdoor.Makadocs: Schadsoftware nutzt Google Docs als Proxy

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Symantec hat eine aktualisierte Version einer Schadsoftware entdeckt, die neue Wege geht. Statt den Command-and-Control-Server direkt anzusprechen, nimmt die Software einen Umweg über einen Google-Dienst.
    https://www.golem.de/news/backdoor-makadocs-schadsoftware-nutzt-google-docs-als-proxy-1211-95800.html

  15. Sicherheit: Einbruch in FreeBSD-Infrastruktur

    Beiträge: 11
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    20.11.12 - 01:14

    Angreifer hatten Zugriff auf zwei Maschinen des FreeBSD-Projekts. Anwender sollten von dem Vorgang nicht betroffen sein, eventuell aber ihre Rechner überprüfen und notfalls neu installieren.
    https://www.golem.de/news/sicherheit-einbruch-in-freebsd-infrastruktur-1211-95798.html

  16. Datenschutz: Sicherheitsgefahr in Skype entdeckt

    Beiträge: 16
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    15.11.12 - 12:22

    Microsoft hat das Zurücksetzen des Skype-Kennworts deaktiviert. Damit soll verhindert werden, dass eine Sicherheitsgefahr in Skype weiterhin ausgenutzt werden kann. Angreifer konnten ohne große Mühe an die Skype-Zugangsdaten gelangen.
    https://www.golem.de/news/datenschutz-sicherheitsluecke-in-skype-entdeckt-1211-95707.html

  17. LV0-Key für PS3: Sony droht mit Ausschluss aus dem Playstation Network

    Beiträge: 99
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    17.11.12 - 03:55

    Wer seine Playstation 3 etwa mithilfe des kürzlich veröffentlichten LV0-Key hackt, muss ab sofort mit dem dauerhaften Ausschluss aus dem Playstation Network (PSN) rechnen.
    https://www.golem.de/news/lv0-key-fuer-ps3-sony-droht-mit-ausschluss-aus-dem-playstation-network-1211-95698.html

  18. Kollateralschaden: Stuxnet infizierte Computer von US-Ölkonzern

    Beiträge: 19
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    11.11.12 - 23:20

    Die Schadsoftware Stuxnet verbreitete sich vor einigen Jahren aus iranischen Atomanlagen über das Netz. Der US-Ölkonzern Chevron hat erklärt, seinerzeit betroffen gewesen zu sein.
    https://www.golem.de/news/kollateralschaden-stuxnet-infizierte-computer-von-us-oelkonzern-1211-95628.html

  19. Adobe: Gefährliche Sicherheitslücken im Flash Player

    Beiträge: 33
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    08.11.12 - 20:36

    Für den Flash Player hat Adobe einen Patch veröffentlicht, der sieben Sicherheitslücken schließt. Alle lassen sich zur Ausführung von Schadcode missbrauchen. Auch für AIR gibt es ein Sicherheitspatch.
    https://www.golem.de/news/adobe-gefaehrliche-sicherheitsluecken-im-flash-player-1211-95570.html

  20. P2P: Alternatives DNS in GNUnet 0.9.4

    Beiträge: 2
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    12.11.12 - 15:51

    Das sichere Peer-to-Peer-Framework GNUnet ist in Version 0.9.4 um eine dezentrale Alternative zum Domain-Name-System erweitert worden, dem GNU Alternative Domain System.
    https://www.golem.de/news/p2p-alternatives-dns-in-gnunet-0-9-4-1211-95559.html

  1. 1
  2. 221
  3. 222
  4. 223
  5. 224
  6. 225
  7. 226
  8. 227
  9. 228
  10. 229

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. AIXTRON SE, Aachen
  3. Brillux GmbH & Co. KG, Münster
  4. SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Pforzheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  3. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

  1. Smartphones: Xiaomi bestätigt Werbung im Einstellungsmenü
    Smartphones
    Xiaomi bestätigt Werbung im Einstellungsmenü

    Ein Reddit-Nutzer hat kürzlich Werbung in den Einstellungen seines Xiaomi-Smartphones entdeckt, die auch nach Abschaltung der entsprechenden Option nicht verschwand. Der Hersteller hat die Praxis jetzt bestätigt - als "integralen Bestandteil des Geschäftsmodells".

  2. Geforce RTX 2080 (Ti) im Test: Nvidias Turing-Grafikkarten sind konkurrenzlos
    Geforce RTX 2080 (Ti) im Test
    Nvidias Turing-Grafikkarten sind konkurrenzlos

    Technisch gibt es an der Geforce RTX 2080 (Ti) nichts zu meckern: Die Grafikkarten mit Nvidias Turing-Architektur sind extrem schnell und das Referenz-Design ist dabei dennoch erfreulich leise. Wer Deep-Learning- oder Raytracing-Optik will, muss aber teuer bezahlen und vorerst warten.

  3. Frequenzauktion: Freenet kritisiert Entwurf für 5G-Vergabebedingungen
    Frequenzauktion
    Freenet kritisiert Entwurf für 5G-Vergabebedingungen

    Freenet sieht sich vom 5G-Netz ausgeschlossen. Der Mobile Virtual Network Operator führt eine lange Liste von Kritikern der Vergabebedingungen auf.


  1. 15:35

  2. 15:00

  3. 14:46

  4. 14:31

  5. 13:20

  6. 13:05

  7. 12:50

  8. 12:20