Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security

Security

  1. 1
  2. 240
  3. 241
  4. 242
  5. 243
  6. 244
  7. 245
  8. 246
  9. 247
  10. 248
  1. Hack: Kundendaten deutscher Avast-Käufer gestohlen

    Beiträge: 38
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    12.03.13 - 18:28

    Eine Webseite des deutschen Avast-Resellers Avadas ist gehackt worden. Dabei wurde eine Datenbank mit Kundendaten gestohlen, darunter auch gehashte Passwörter und Kundendaten im Klartext.
    https://www.golem.de/news/hack-kundendaten-deutscher-avast-kaeufer-gestohlen-1303-98093.html

  2. Biometrie: Die Bankkarte, die ihren Besitzer an der Schrift erkennt

    Beiträge: 37
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    18.03.13 - 20:02

    Das Fraunhofer IDD stellt auf der Cebit eine biometrische Bankkarte vor, die die Unterschrift als individuelles Merkmal nutzt. Sie erkennt nicht nur den Schriftzug, sondern auch den Schreibvorgang des Karteninhabers.
    https://www.golem.de/news/biometrie-die-bankkarte-die-ihren-besitzer-an-der-schrift-erkennt-1303-98089.html

  3. Closegap: G Data bringt Virenscanner mit eigener Scan-Engine

    Beiträge: 8
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    08.03.13 - 10:10

    G Data bringt erstmals Virenscanner mit eigener Scan-Engine namens Closegap auf den Markt. Bisher verwendeten die G-Data-Produkte die Scan-Engines anderer Hersteller. Das Konzept der zwei Scan-Engines wird beibehalten.
    https://www.golem.de/news/closegap-g-data-bringt-virenscanner-mit-eigener-scan-engine-1303-98049.html

  4. Samsung: Displaysperre des Galaxy S3 lässt sich umgehen

    Beiträge: 43
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    10.03.13 - 23:40

    Die Displaysperre von Samsungs Galaxy S3 lässt sich aushebeln, so dass Unbefugte vollen Zugriff auf das Gerät erhalten. Das Galaxy Note 2 hat einen ähnlichen Fehler. Vermutlich sind nur Samsung-Geräte betroffen, es handelt sich also nicht um einen Fehler in Android.
    https://www.golem.de/news/samsung-displaysperre-des-galaxy-s3-laesst-sich-umgehen-1303-98041.html

  5. Eric Romang: Signierter Java-Exploit umgeht neue Sicherheitseinstellung

    Beiträge: 6
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    07.03.13 - 10:05

    Eigentlich soll die neue Standard-Sicherheitseinstellung von Java für mehr Sicherheit sorgen, da nur noch signierte Java-Programme im Browser ohne Sicherheitswarnung ausgeführt werden. Doch nun ist ein erster signierter Java-Exploit aufgetaucht.
    https://www.golem.de/news/eric-romang-signierter-java-exploit-umgeht-neue-sicherheitseinstellung-1303-98025.html

  6. Sicherheitstacho: Telekom zeigt Netzwerkangriffe in Echtzeit

    Beiträge: 67
    Themen: 13
    Letzter Beitrag:
    11.03.13 - 10:59

    Die Telekom visualisiert auf ihrer neuen Website Sicherheitstacho Netzwerkangriffe in Echtzeit. Das Unternehmen verzeichnet allein bis zu 450.000 Angriffe pro Tag auf seine Locksysteme.
    https://www.golem.de/news/sicherheitstacho-telekom-zeigt-netzwerkangriffe-in-echtzeit-1303-98016.html

  7. Key2Share: Smartphone wird zum Türöffner

    Beiträge: 48
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    11.03.13 - 12:49

    Geht es nach Forschern vom Fraunhofer SIT, wird das Smartphone künftig zum Schlüssel: Per NFC wird ein Code übertragen, der ein Zimmer oder die Packstation öffnet. Der Schlüsselcode kann per Mail oder SMS verschickt werden.
    https://www.golem.de/news/key2share-smartphone-wird-zum-tueroeffner-1303-98000.html

  8. Java 7 SE Update 17: Der nächste Notfallpatch für Java

    Beiträge: 80
    Themen: 9
    Letzter Beitrag:
    06.03.13 - 07:05

    Oracle hat ein weiteres Sicherheitsupdate für Java veröffentlicht und schließt damit zwei Sicherheitslücken, von denen eine seit vergangener Woche aktiv ausgenutzt wird. Allerdings weiß Oracle bereits seit 1. Februar von dem Problem.
    https://www.golem.de/news/java-7-se-update-17-der-naechste-notfallpatch-fuer-java-1303-97975.html

  9. Evernote: Passwort-Reset nach Hackerangriff

    Beiträge: 38
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    04.03.13 - 12:57

    Die Online-Notizzettel-Verwaltung Evernote meldet, dass sich Hacker Zugriff auf Daten der Nutzer verschafft haben. Das Unternehmen hat dienstweit die Passwörter zurückgesetzt.
    https://www.golem.de/news/evernote-passwort-reset-nach-hackerangriff-1303-97940.html

  10. Zero-Day-Exploit: Neues Sicherheitsloch in Java wird aktiv ausgenutzt

    Beiträge: 12
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    02.03.13 - 00:22

    In der jüngst aktualisierten Java-Version befindet sich ein weiteres Sicherheitsloch, das bereits aktiv ausgenutzt wird. Nutzer sollten die automatisierte Ausführung von Java-Applets deaktivieren und Java nur dann zulassen, wenn der Urheber absolut vertrauenswürdig ist.
    https://www.golem.de/news/zero-day-exploit-neues-sicherheitsloch-in-java-wird-aktiv-ausgenutzt-1303-97925.html

  11. Firefox: Mozilla verwirrt mit Blockade von Java 7 Update 15

    Beiträge: 21
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    28.02.13 - 20:10

    Mozilla blockiert seit kurzem das automatische Ausführen der aktuellen Version der Laufzeitumgebung Java 7 in seinem Firefox-Browser. Wegen einer angeblichen Sicherheitslücke wurde auf Click-to-Play umgestellt.
    https://www.golem.de/news/firefox-mozilla-verwirrt-mit-blockade-von-java-7-update-15-1302-97889.html

  12. Miniduke: Trojaner greift unbemerkt über PDF-Lücke an

    Beiträge: 21
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    14.08.14 - 23:45

    Der in Assemblersprache geschriebene Backdoor-Trojaner Miniduke greift mit professionell erstellten PDF-Dateien an, die die Adobe-Reader-Versionen 9, 10 und 11 betreffen und deren Sandbox umgehen. Die Malware wehrt Analysewerkzeuge ab.
    https://www.golem.de/news/miniduke-trojaner-greift-unbemerkt-ueber-pdf-luecke-an-1302-97884.html

  13. Cyberwar: Stuxnet war schon 2007 aktiv

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Die Schadsoftware Stuxnet war offensichtlich früher aktiv als bisher angenommen: Experten des Softwareherstellers Symantec haben eine Version von Stuxnet aus dem Jahr 2007 entdeckt.
    https://www.golem.de/news/cyberwar-stuxnet-war-schon-2007-aktiv-1302-97880.html

  14. Google: Passwörter konnten leicht missbraucht werden

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Sicherheitsexperten haben sich Googles anwendungsspezifische Passwörter angesehen und kommen zu dem Schluss: Mit ihnen lässt sich die vermeintlich sichere zweifache Authentifizierung leicht umgehen. Google hat bereits nachgebessert.
    https://www.golem.de/news/google-passwoerter-konnten-leicht-missbraucht-werden-1302-97862.html

  15. Sicherheitslücken: Erneutes Notfall-Update für den Flash Player

    Beiträge: 23
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    26.04.13 - 16:08

    Adobes Flash Player hat wieder zwei kritische Sicherheitslücken, die bereits beim Erscheinen einer korrigierten Version aktiv ausgenutzt werden. Das Update sollte daher umgehend installiert werden.
    https://www.golem.de/news/adobe-erneutes-notfall-update-fuer-den-flash-player-1302-97857.html

  16. Linux-Kernel: Gefährliche Sicherheitslücke bleibt ein Jahr unentdeckt

    Beiträge: 79
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    27.02.13 - 15:20

    Eine Schwachstelle im Netzwerkstack des Linux-Kernels blieb den Entwicklern mehr als ein Jahr verborgen. Hackern war sie jedoch bereits seit Mitte 2012 bekannt. Ein Exploit ist seitdem im Umlauf.
    https://www.golem.de/news/linux-kernel-schwere-sicherheitsluecke-bleibt-ein-jahr-unentdeckt-1302-97826.html

  17. Vermutlich aus China: Massive IT-Angriffe auf EADS und Thyssenkrupp

    Beiträge: 39
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    25.02.13 - 09:49

    Die Bundesregierung hat Informationen über massive IT-Angriffe aus China. Es ist von "bemerkenswerten" und "besonderen" Attacken die Rede.
    https://www.golem.de/news/vermutlich-aus-china-massive-it-angriffe-auf-eads-und-thyssenkrupp-1302-97782.html

  18. Supportdienstleister: Zendesk-Hack gefährdet Twitter, Tumblr und Pinterest

    Beiträge: 5
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    22.02.13 - 22:18

    Der Supportdienstleister Zendesk wurde gehackt. Nach aktuellem Stand hatten die Angreifer Zugriff auf die Daten von drei Zendesk-Kunden: Twitter, Tumblr und Pinterest. Deren Nutzer sind dadurch gefährdet.
    https://www.golem.de/news/supportdienstleister-zendesk-hack-gefaehrdet-twitter-tumblr-und-pinterest-1302-97760.html

  19. Sicherheit: Keylogger verwandelt Linux-Server in Spam-Schleuder

    Beiträge: 59
    Themen: 12
    Letzter Beitrag:
    25.02.13 - 10:01

    Unter dem Namen SSHD-Spam-Exploit ist ein Rootkit in Umlauf, das Linux-Server in Spam-Schleudern verwandelt. Zugriff verschaffen sich die Angreifer offenbar über einen Keylogger.
    https://www.golem.de/news/sicherheit-keylogger-verwandelt-linux-server-in-spam-schleuder-1302-97749.html

  20. iPhoneDevSDK: Wie es zum Apple- und Facebook-Hack kam

    Beiträge: 3
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    21.02.13 - 10:26

    Die erfolgreichen Angriffe auf Facebook und Apple erfolgten über die Website iPhoneDevSDK, ein populäres Forum für iOS-Entwickler. Ian Sefferman, Betreiber der Seite, erläutert, wie es dazu kam.
    https://www.golem.de/news/iphonedevsdk-wie-es-zum-apple-und-facebook-hack-kam-1302-97733.html

  1. 1
  2. 240
  3. 241
  4. 242
  5. 243
  6. 244
  7. 245
  8. 246
  9. 247
  10. 248

Stellenmarkt
  1. Fidor Solutions AG, München
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Haufe Group, Freiburg
  4. Rabobank International Frankfurt Branch, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Football Manager 2019 für 17,99€, Car Mechanic Simulator 2018 für 7,99€, Forza Horizon...
  2. 86,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

  1. Artemis: Nasa erarbeitet Zeitplan für das neue Mondprogramm
    Artemis
    Nasa erarbeitet Zeitplan für das neue Mondprogramm

    2023 eine neue Raumstation, ab 2024 jedes Jahr zum Mond, 2028 ein Mondhabitat: Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat gemäß der Vorgabe von US-Präsident Donald Trump ein ehrgeiziges Programm für die kommenden zehn Jahre erstellt.

  2. Zbox QX3: Zotac stopft Xeon-CPU und Quadro P5000 in kompaktes Gehäuse
    Zbox QX3
    Zotac stopft Xeon-CPU und Quadro P5000 in kompaktes Gehäuse

    Die Zotac Zbox QX3 ist in einem recht kleinen Chassis untergebracht: Auf 225 x 203 x 128 mm passen 64 GByte RAM, eine Xeon-CPU und eine Nvidia Quadro P5000. Außerdem gibt es viele Anschlüsse - etwa vier HDMI-Ports und zwei Ethernet-Buchsen.

  3. Avera Semiconductor: Globalfoundries verkauft ASIC-Sparte an Marvell
    Avera Semiconductor
    Globalfoundries verkauft ASIC-Sparte an Marvell

    Nach zwei Fabs veräußert Globalfoundries auch die Abteilung für festverdrahtete Schaltungen (ASICs). Die stammte ursprünglich von IBM und bringt im besten Fall 740 Millionen US-Dollar für Globalfoundries, sofern alles zu Marvells Zufriedenheit läuft. Dabei darf auch TSMC fertigen.


  1. 11:25

  2. 11:10

  3. 10:52

  4. 10:35

  5. 10:20

  6. 10:06

  7. 09:52

  8. 09:46