Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security

Security

Anzeige
  1. 1
  2. 315
  3. 316
  4. 317
  5. 318
  6. 319
  7. 320
  8. 321
  9. 322
  10. 323
  1. Code nutzt Sicherheitsloch in ActiveX-Control aus

    Beiträge: 18
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    07.11.06 - 20:32

    In dem ActiveX-Control XMLHTTP steckt ein Sicherheitsloch, das zur Ausführung von Programmcode missbraucht werden kann und bereits durch einen aktiven Angriff verwendet wird. Der Fehler betrifft zahlreiche Windows-Plattformen und kann von Angreifern etwa durch die Bereitstellung einer präparierten Webseite ausgenutzt werden. Noch gibt es keinen Patch zur Abhilfe.
    https://www.golem.de/0611/48756.html

  2. Internet Explorer: Schadcode nutzt Sicherheitsloch aus

    Beiträge: 37
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    06.11.06 - 12:26

    Im Internet Explorer 6 wurde eine neue Sicherheitslücke gefunden, für die bereits Schadcode im Internet aufgetaucht ist. Angreifer können über das Sicherheitsleck beliebigen Programmcode ausführen, um sich eine umfassende Kontrolle über einen fremden Rechner zu verschaffen. Einen Patch gibt es derzeit nicht, aber der Internet Explorer 7 soll den Fehler nicht mehr aufweisen.
    https://www.golem.de/0611/48724.html

  3. Sicherheitslücke in Visual Studio erlaubt Code-Ausführung

    Beiträge: 3
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    02.11.06 - 11:26

    In einem in Visual Studio 2005 enthaltenen ActiveX-Modul steckt eine Sicherheitslücke, durch die Angreifer über manipulierte Webseiten Code in ein System einschleusen können. Microsoft gibt Anleitungen, wie die Sicherheitslücke vermieden werden kann, ein Patch soll später folgen.
    https://www.golem.de/0611/48715.html

  4. US-Heimatschutzministerium ignoriert RFID-Risiken

    Beiträge: 18
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    02.11.06 - 12:24

    RFID-Chips sollten möglichst nicht zu Identifizierung und Verfolgung von Personen eingesetzt werden. Diese Empfehlung gibt ein Unterkomitee des US-Heimatschutzministeriums (DHS), das sich mit den Risiken des RFID-Einsatzes auseinander gesetzt hat. Die Eigenheiten der Technik würden einem unbemerkten Missbrauch Vorschub leisten, so die Autoren eines Datenschutzgutachtens zum Thema RFID. Derweil scheint der breite Einsatz von RFID-Chips in Ausweisen aller Art nicht mehr aufzuhalten zu sein.
    https://www.golem.de/0611/48679.html

  5. Weiteres Sicherheitsloch im Internet Explorer

    Beiträge: 65
    Themen: 13
    Letzter Beitrag:
    30.10.06 - 08:45

    Im Internet Explorer wurde ein Sicherheitsloch gefunden, das derzeit von Microsoft untersucht wird. Fest steht bislang, dass der Browser durch einen Programmfehler gezielt zum Absturz gebracht werden kann. Möglicherweise lässt sich über das Sicherheitsloch aber auch Programmcode ausführen, womit sich das Risiko erhöhen würde.
    https://www.golem.de/0610/48624.html

  6. Telefon-Spam: Bundesnetzagentur sperrt Rufnummern

    Beiträge: 49
    Themen: 9
    Letzter Beitrag:
    29.04.08 - 22:59

    Im Rahmen eines umfangreichen Maßnahmenbündels hat die Bundesnetzagentur über 80 Netzbetreibern und Serviceprovidern die Rechnungslegung und das Inkasso für rechtswidrig genutzte Rufnummern untersagt. Eine Vielzahl von Verbrauchern hatte sich bei der Bundesnetzagentur über so genannte Ping-Anrufe und andere Formen von Telefon-Spam beschwert.
    https://www.golem.de/0610/48619.html

  7. Zwei schwere Sicherheitslücken in Winamp

    Beiträge: 25
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    27.10.06 - 06:27

    Mit einem Update für Winamp werden zwei schwere Sicherheitslücken geschlossen, worüber Angreifer Programmcode ausführen können. Winamp 5.31 schließt die beiden Sicherheitslecks und korrigiert weitere Programmfehler.
    https://www.golem.de/0610/48590.html

  8. Microsoft macht Porno-Spammer platt

    Beiträge: 49
    Themen: 10
    Letzter Beitrag:
    06.01.07 - 03:05

    Microsoft hat ein Verfahren gegen einen in Schleswig-Holstein beheimateten Spammer gewonnen. Das Oberlandesgericht Karlsruhe verurteilte den Störenfried am 25. Oktober 2006. Zuvor hatte auch schon das Landgericht Mannheim ein Urteil wegen Spammings und Markenverletzung gefällt und den Beklagten zu Unterlassung, Auskunft und Schadensersatz verurteilt.
    https://www.golem.de/0610/48587.html

  9. Microsoft gibt Sender ID zur Nutzung frei

    Beiträge: 7
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    24.10.06 - 15:49

    Microsoft weitet sein Open Specification Promise aus und erlaubt nun auch die Nutzung verschiedener Sicherheitstechniken. Darunter ist das Spam-Bekämpfungsverfahren der Sender ID. Die insgesamt vier neu in das Open Specification Promise aufgenommenen Techniken sind bereits experimentelle Request for Comments (RFC).
    https://www.golem.de/0610/48547.html

  10. Freenigma verschlüsselt auch Web.de- und GMX-Konten

    Beiträge: 11
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    10.08.07 - 18:13

    Der seit einigen Monaten im öffentlichen Beta-Test befindliche Verschlüsselungsdienst Freenigma steht mittlerweile als Final-Version bereit. Damit kommt auch Unterstützung für die Webmailer von Web.de und GMX dazu. Freenigma verschlüsselt den gesamten E-Mail-Verkehr verschiedener Webmailer und agiert als Firefox-Erweiterung.
    https://www.golem.de/0610/48531.html

  11. Big Brother Award: Schüler-IDs und gebrannte Seriennummern

    Beiträge: 48
    Themen: 9
    Letzter Beitrag:
    20.01.07 - 00:42

    Lebenslange Schüler-IDs, verdachtsunabhängige Tonaufzeichnungen, Anti-Terror-Datei, Seriennummern auf gebrannten CDs, Warn- und Hinweisdateien der Versicherungswirtschaft und die Übermittlung von Überweisungsdaten an US-Behörden durch SWIFT wurden in diesem Jahr mit dem Negativpreis Big Brother Award ausgezeichnet. Der Preis wird jährlich an Firmen, Organisationen und Personen verliehen, die in besonderer Weise und nachhaltig die Privatsphäre von Menschen beeinträchtigen oder persönliche Daten Dritten zugänglich machen.
    https://www.golem.de/0610/48513.html

  12. Pannenserie reißt nicht ab - Microsoft muss Patch flicken

    Beiträge: 55
    Themen: 9
    Letzter Beitrag:
    23.10.06 - 14:32

    Bereits in den letzten beiden Monaten musste Microsoft Sicherheits-Updates überarbeiten, die am allmonatlichen Patch-Day veröffentlicht wurden. Auch im Oktober 2006 wurde ein Fehler in einem Sicherheits-Patch erst nach Erscheinen bemerkt. Microsoft hat nun einen überarbeiteten Patch für Windows 2000 veröffentlicht.
    https://www.golem.de/0610/48509.html

  13. Neues zum Sicherheitsloch im Internet Explorer 7

    Beiträge: 18
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    22.10.06 - 04:47

    Microsoft reagierte auf das einen Tag nach Erscheinen des Internet Explorer 7 gefundene Sicherheitsloch zerknirscht. Nach Aussage aus Redmond stecke das Sicherheitsleck nicht im Internet Explorer 7, sondern in Outlook Express. In Windows Vista sei das Sicherheitsleck bereits korrigiert, in Windows XP werde an einem Patch gearbeitet.
    https://www.golem.de/0610/48499.html

  14. Service Pack 3 für Windows XP kommt später

    Beiträge: 45
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    20.10.06 - 16:28

    Klammheimlich hat Microsoft das Veröffentlichungsdatum für das Service Pack 3 für Windows XP nach hinten verschoben. Bisher sollte das Update im zweiten Halbjahr 2007 kommen. Nach neuer Planung zieht es sich nun noch mindestens bis zur ersten Jahreshälfte 2008 hin, bis das dritte Service Pack für Windows XP kommt. Eine Terminverschiebung gibt es auch für das Service Pack 2 für Windows Server 2003.
    https://www.golem.de/0610/48481.html

  15. Erste Sicherheitslücke im Internet Explorer 7

    Beiträge: 42
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    02.11.06 - 17:08

    Der Internet Explorer 7 ist nicht mal einen Tag alt, da wurde schon eine Sicherheitslücke in Microsofts neuem Browser entdeckt. Das Sicherheitsleck erlaubt Angreifern das Ausspähen von Daten und wird als wenig kritisch eingestuft. Einen Patch zur Abhilfe gibt es bislang nicht.
    https://www.golem.de/0610/48476.html

  16. Battlefield 2142: EA empfiehlt Öffnung von Sicherheitslücke

    Beiträge: 80
    Themen: 15
    Letzter Beitrag:
    08.12.07 - 14:33

    Electronic Arts sorgt erneut für Unmut bei Kunden: Für den futuristischen Netzwerk-Shooter Battlefield 2142 ist seit dieser Woche der erste Patch erhältlich, der unter Windows XP Probleme mit einem wichtigen Kernel-Sicherheitsupdate hat. EA empfiehlt kurzerhand dessen Deinstallation und nimmt in Kauf, dass die Rechner der Kunden damit angreifbarer werden.
    https://www.golem.de/0610/48468.html

  17. Offene Sicherheitslöcher im Flash Player

    Beiträge: 25
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    20.10.06 - 20:16

    Adobe berichtet über zwei bislang nicht geschlossene Sicherheitslecks im Flash-Player. Darüber können Angreifer verschiedene Kommandos ausführen, um etwa an vertrauliche Daten zu gelangen. Noch arbeitet der Hersteller an einem Patch, so dass derzeit keine Abhilfe zur Verfügung steht.
    https://www.golem.de/0610/48467.html

  18. Oracle schließt 101 Sicherheitslücken

    Beiträge: 4
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    18.10.06 - 16:39

    101 Sicherheitslücken schließt Oracles Patch-Paket für den Monat Oktober 2006. Die meisten Korrekturen sind für die Datenbank-Produkte.
    https://www.golem.de/0610/48449.html

  19. Geheime Datenübertragungen per Glasfaser

    Beiträge: 22
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    13.10.06 - 11:48

    US-Wissenschaftler haben eine Methode entwickelt, um über Glasfaser-Verbindungen Daten zu übertragen, die nur sehr schwer abzufangen und zu entschlüsseln sind. Das Verfahren bedient sich dabei der optischen Eigenschaften der Glasfaser und nicht einer Kodierung durch Software.
    https://www.golem.de/0610/48305.html

  20. Sicherheits-Patches für Windows und Office

    Beiträge: 8
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    27.10.06 - 10:34

    Am Patch-Day für den Monat Oktober 2006 schließt Microsoft insgesamt neun Sicherheitslücken in Windows und 16 Sicherheitslecks in Microsofts Office-Paket. Viele der geschlossenen Sicherheitslücken werden als gefährlich eingestuft, weil Angreifer darüber beliebigen Programmcode einschleusen können. Zudem wird ein Fehler im .NET Framework 2.0 korrigiert.
    https://www.golem.de/0610/48301.html

  1. 1
  2. 315
  3. 316
  4. 317
  5. 318
  6. 319
  7. 320
  8. 321
  9. 322
  10. 323

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  2. MEKRA Lang GmbH & Co. KG, Ergersheim
  3. MicroNova AG, München, Vierkirchen
  4. GSN Maschinen-Anlagen-Service GmbH, Kölleda bei Erfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 22,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Spaceballs, Training Day, Der längste Tag)
  3. 65,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gesetzesentwurf: Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
Gesetzesentwurf
Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
  1. E-Mail-Lesen erlaubt Koalition bessert Gesetz zum automatisierten Fahren nach
  2. Autonomes Fahren Uber stoppt nach Unfall Versuch mit selbstfahrenden Taxis
  3. Tesla Autopilot Root versichert autonom fahrende Autos

Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

  1. Neue Bildersuche: Fotografenvereinigung Freelens klagt gegen Google
    Neue Bildersuche
    Fotografenvereinigung Freelens klagt gegen Google

    Der Suchmaschinenkonzern Google hat auf die Kritik von Fotografen und Agenturen an der neuen Bildersuche nicht reagiert. Nun geht Freelens juristisch gegen die große Darstellung von Fotos vor.

  2. FTTB: Unitymedia baut zwei Gemeinden mit Glasfaser aus
    FTTB
    Unitymedia baut zwei Gemeinden mit Glasfaser aus

    Unitymedia baut sein Netz weiter aus, diesmal in zwei Gemeinden in Westfalen. Hier geht es um Fiber To The Building für Ascheberg und Nordkirchen.

  3. Hashfunktion: Der schwierige Abschied von SHA-1
    Hashfunktion
    Der schwierige Abschied von SHA-1

    Die Hashfunktion SHA-1 ist seit kurzem endgültig gebrochen. Doch an vielen Stellen ist SHA-1 noch im Einsatz. Beispielsweise in Git, in Bittorrent und - was manche überraschen wird - auch in TLS.


  1. 15:55

  2. 15:27

  3. 15:22

  4. 13:59

  5. 12:45

  6. 12:30

  7. 12:09

  8. 12:04