Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security

Security

Anzeige
  1. 1
  2. 317
  3. 318
  4. 319
  5. 320
  6. 321
  7. 322
  8. 323
  9. 324
  10. 325
  1. Neuer Personalausweis wahlweise mit elektronischer Signatur

    Beiträge: 40
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    16.05.07 - 02:28

    Der künftige elektronische Personalausweis soll als Reisedokument einen Chip enthalten, auf dem biometrische Daten (zum Beispiel Fingerabdrücke) gespeichert werden können. Dies teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion mit.
    https://www.golem.de/0606/46101.html

  2. Unternehmen sollen Kunden Datenschutzpannen beichten

    Beiträge: 5
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    27.06.06 - 06:43

    Bündnis 90/Die Grünen fordern eine gesetzliche Regelung, wenn Unternehmen eine Panne im Umgang mit personenbezogenen Daten unterlaufen ist. Die Unternehmen sollen gezwungen werden, die betroffenen Personen darüber zu informieren.
    https://www.golem.de/0606/46098.html

  3. Opera 9 korrigiert schweres Sicherheitsleck

    Beiträge: 72
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    03.07.06 - 11:06

    Erst jetzt wurde bekannt, dass die Version 9 von Opera ein schweres Sicherheitsloch im Browser beseitigt. Bereits die Ansicht manipulierter JPEG-Bilder genügt, damit Angreifer beliebigen Programmcode auf einem fremden System ausführen können. Einen Sicherheits-Patch für Opera 8.x gibt es bislang nicht.
    https://www.golem.de/0606/46085.html

  4. Weiteres gefährliches Sicherheitsrisiko durch Excel-Dateien

    Beiträge: 35
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    24.06.06 - 20:28

    Mit Hilfe eines präparierten Excel-Dokuments kann ein weiteres Sicherheitsrisiko in Microsofts Tabellenkalkulation für Angriffe missbraucht werden. Ein Opfer muss lediglich dazu gebracht werden, ein entsprechend modifiziertes Excel-Dokument zu öffnen, damit ein Angreifer beliebigen Programmcode ausführen kann.
    https://www.golem.de/0606/46067.html

  5. Neue Winamp-Version beseitigt Sicherheitsloch

    Beiträge: 23
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    23.06.06 - 00:12

    Mit Hilfe modifizierter MIDI-Dateien können Angreifer beliebigen Programmcode ausführen, wenn die Klangdateien mit Winamp abgespielt werden. Die aktuelle Winamp-Version korrigiert den Fehler und soll nun gegen derartige Angriffe gefeit sein. Weitere Neuerungen bringt Winamp 5.24 nicht.
    https://www.golem.de/0606/46062.html

  6. Freeware deaktiviert Microsofts Lizenzprüfung (Update)

    Beiträge: 204
    Themen: 24
    Letzter Beitrag:
    06.08.06 - 16:02

    Die seit kurzem von Microsoft vorgenommene Prüfung einer Windows-Lizenz kann mit Hilfe einer Freeware deaktiviert werden. Entstanden ist das Werkzeug, um den Datenaustausch zu Microsofts Servern zu unterbinden, was ein Einfallstor für Angreifer sein könnte. Seit einer Weile liefert Microsoft ein Tool an Windows-Nutzer, das fortan täglich die Korrektheit der Windows-Lizenz prüft.
    https://www.golem.de/0606/46060.html

  7. Inverssuche: M-net behauptet sich gegen Telegate

    Beiträge: 10
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    22.06.06 - 19:17

    Der bayerische Telekommunikationsanbieter M-net hat sich in Sachen Inverssuche auch in zweiter Instanz gegen die Telefonauskunft Telegate durchgesetzt. M-net wehrt sich gegen die Herausgabe von Teilnehmerdaten für die Inverssuche, also die Suche von Teilnehmerdaten anhand ihrer Telefonnummer.
    https://www.golem.de/0606/46059.html

  8. Update für Acrobat 7 korrigiert Sicherheitslücken

    Beiträge: 16
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    03.07.06 - 13:07

    Adobe stellt ab sofort ein Update auf die Version 7.0.8 von Acrobat für Windows und MacOS X zum Download bereit. Das Update soll Programmfehler bereinigen und verschiedene Sicherheitslücken schließen. Unter anderem wird nun die PDFMaker-Toolbar wieder korrekt in Microsofts Office-Suite integriert und versteht sich auch wieder mit AutoCAD 2002 und 2006.
    https://www.golem.de/0606/46040.html

  9. Angebliches zweites Excel-Sicherheitsloch betrifft Windows

    Beiträge: 2
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    21.06.06 - 17:02

    Verschiedene US-Medien berichten über ein angebliches zweites in Excel steckendes Sicherheitsloch, das bereits durch Beispielcode missbraucht wird. Dieses Sicherheitsleck steckt allerdings nicht in Excel, sondern in einer Windows-Komponente, betont Microsoft nun. Bereits vor wenigen Tagen wies Redmond auf ein Sicherheitsloch in Excel hin, das ebenfalls durch Schadcode ausgenutzt wird. In beiden Fällen habe sich der Beispielcode bislang nicht verbreitet.
    https://www.golem.de/0606/46027.html

  10. Großes Sicherheitsrisiko durch Excel-Dateien (Update)

    Beiträge: 9
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    16.06.06 - 16:59

    Microsoft berichtet über entdeckten Schadcode für Excel, der ein Sicherheitsloch in der Tabellenkalkulation ausnutzt. Bislang habe Microsoft nur von einem Vorfall erfahren und derzeit laufen die Untersuchungen daran. Daher ist bislang auch unklar, welche Auswirkungen der Schadcode hat und ob er Dateien zerstört.
    https://www.golem.de/0606/45944.html

  11. Arbeitet Microsoft bereits am Service Pack 4 für Windows XP?

    Beiträge: 60
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    10.04.09 - 11:24

    Im Internet bahnt sich ein Gerücht seinen Weg, wonach Microsoft bereits ein viertes Service Pack für Windows XP plane. Zunächst ist für die zweite Jahreshälfte 2007 das Service Pack 3 für Windows XP vorgesehen. Welche Änderungen die kommenden Service Packs bringen werden, ist noch nicht bekannt.
    https://www.golem.de/0606/45929.html

  12. Bundesregierung bringt Anti-Spam-Gesetz auf den Weg

    Beiträge: 17
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    17.06.06 - 19:58

    Die Bundesregierung hat am Mittwoch den Entwurf für das "Elektronische Geschäftsverkehrvereinheitlichkeitsgesetz" (ElGVG) verabschiedet. Hinter dem kryptischen Namen versteckt sich ein Gesetz, das Verbraucher vor unerwünschter Werbung schützt.
    https://www.golem.de/0606/45924.html

  13. Experiment: Kaum Gefahr durch Fehler in Windows-Treibern

    Beiträge: 3
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    28.06.06 - 08:23

    Im Rahmen einer Konferenz zu Computersicherheit stellten Experten von Intel und McAfee ihre Ergebnisse zu Experimenten mit Sicherheitslücken in Windows-Treibern vor. Das Ergebnis: Selbst wenn die Treiber mit allen Rechten laufen, lassen sich Lücken darin nur schwer nutzen, um einen Rechner unter fremde Kontrolle zu bringen.
    https://www.golem.de/0606/45913.html

  14. Vier gefährliche Windows-Sicherheitslecks

    Beiträge: 14
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    15.06.06 - 18:40

    Microsoft beseitigt am Juni-Patch-Day 2006 außer den Sicherheitslücken in Office, im Exchange Server, im Windows Media Player und im Internet Explorer auch sieben Windows-Löcher. Von diesen Sicherheitslöchern stuft Redmond die Hälfte als gefährlich ein, weil darüber entweder beliebiger Programmcode eingeschleust werden oder sich ein Angreifer eine umfassende Kontrolle verschaffen kann.
    https://www.golem.de/0606/45903.html

  15. Sicherheits-Scanner Nmap 4.10 erschienen

    Beiträge: 3
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    14.06.06 - 13:42

    Der freie Sicherheits-Scanner Nmap ist jetzt in der Version 4.10 verfügbar, die eine erweiterte Datenbank bietet, um noch mehr Betriebssysteme und Protokolle zu erkennen. Zudem ignoriert die Software nun bestimmte Port-Zustände, um so beispielsweise nicht hunderte gesperrte Ports einzeln aufzulisten. Die aktuelle Version korrigiert außerdem einige Fehler, die in der Vorversion entdeckt wurden.
    https://www.golem.de/0606/45900.html

  16. Intel entwickelt batteriefreie Sensortechnik

    Beiträge: 15
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    15.06.06 - 06:57

    Mit seiner "Wireless Indentification and Sensing Platform" (Wisp) erforscht Intel derzeit eine Technik, mit der sich sensorische Daten in winzigen Geräten ohne eigene Stromversorgung erfassen und übertragen lassen. Dazu wird ein RFID-Reader drahtlos angezapft.
    https://www.golem.de/0606/45893.html

  17. Sieben gefährliche Sicherheitslücken im Internet Explorer

    Beiträge: 28
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    15.06.06 - 08:31

    Mit einem Sammel-Patch korrigiert Microsoft gleich acht Sicherheitslücken im Internet Explorer, wovon fünf als gefährlich einzustufen sind. Der Sammel-Patch vom Juni 2006 korrigiert zudem zwei Spoofing-Lecks in Microsofts Browser. Außerdem stehen Patches für den JScript-Interpreter und die ART-Grafikbibliothek bereit. Über viele der nun bekannt gewordenen Sicherheitslücken können Angreifer beliebigen Programmcode ausführen und sich so eine umfassende Kontrolle über ein fremdes System verschaffen.
    https://www.golem.de/0606/45898.html

  18. Sicherheits-Patches für Windows Media Player und Office

    Beiträge: 4
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    14.06.06 - 17:30

    Für die beiden Office-Komponenten Word und PowerPoint, für den Windows Media Player sowie für den Exchange Server hat Microsoft Sicherheits-Updates am diesmonatigen Patch-Day veröffentlicht. Die beiden Sicherheitslecks in den Office-Applikationen und der Fehler im Windows Media Player werden als kritisch bewertet, weil Angreifer beliebigen Programmcode ausführen können. Das Sicherheitsloch in Exchange betrachtet Microsoft als weniger gefährlich.
    https://www.golem.de/0606/45894.html

  19. Wurm nutzte Sicherheitsleck in Yahoo Mail

    Beiträge: 13
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    14.06.06 - 08:05

    In Yahoos E-Mail-Dienst steckte bis zum gestrigen Montag ein Sicherheitsleck, worüber sich ein neuer Wurm verbreitet hat. Bereits das Öffnen einer E-Mail genügte, um als Windows-Nutzer Opfer des Wurmangriffs zu werden. Üblicherweise können sich Würmer nur verbreiten, indem Nutzer zum Starten der angehängten Datei gebracht werden. Dieser Schädling macht sich jedoch eine JavaScript-Sicherheitslücke auf der Windows-Plattform zunutze.
    https://www.golem.de/0606/45873.html

  20. Forefront - Microsofts Marke für Sicherheitslösungen

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Unter dem Markennamen Forefront fasst Microsoft künftig alle bisherigen Sicherheitslösungen für Unternehmenskunden zusammen. So gehören zu Forefront die kürzlich veröffentlichten Produkte der Antigen-Reihe, die im Zuge dessen teilweise umbenannt werden.
    https://www.golem.de/0606/45846.html

  1. 1
  2. 317
  3. 318
  4. 319
  5. 320
  6. 321
  7. 322
  8. 323
  9. 324
  10. 325

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  3. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  4. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€
  2. 219,00€
  3. 147,89€ (Vergleichspreis ab 219€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  2. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge
  3. Deutsche TV-Plattform über VR "Ein langer Weg vom Wow-Effekt zum dauerhaften Format"

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
    Wacoms Intuos Pro Paper im Test
    Weg mit digital, her mit Stift und Papier!

    Jede Menge Anpassungsmöglichkeiten, Präzision und jetzt auch Papier als Zeichenmedium: Zum ersten Mal kann ein professionelles Wacom-Stift-Tablet klassische Skizzen digitalisieren. Die Software und der Drahtlostreiber machen aber noch Probleme.

  2. Lieferwagen: Elektro-Lkw von MAN sollen in Städten fahren
    Lieferwagen
    Elektro-Lkw von MAN sollen in Städten fahren

    MAN plant den Einstieg in den Elektro-Lkw-Markt und will zunächst Ende 2017 in Österreich entsprechende Fahrzeuge im Stadtgebiet testen. Mögliche Diesel-Fahrverbote umgeht der Lieferwagen.

  3. Knirschen und Klemmen: Macbook Pro 2016 mit Tastaturproblemen
    Knirschen und Klemmen
    Macbook Pro 2016 mit Tastaturproblemen

    Die Tastatur des neuen Macbook Pro scheint in einigen Fällen nicht richtig zu funktionieren: Benutzer berichten von knirschenden Geräuschen, versagenden Tasten und doppelten Eingaben.


  1. 09:07

  2. 07:31

  3. 07:22

  4. 07:13

  5. 05:30

  6. 18:30

  7. 18:14

  8. 16:18