Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security

Security

  1. 1
  2. 330
  3. 331
  4. 332
  5. 333
  6. 334
  7. 335
  8. 336
  9. 337
  10. 338
  1. SchülerVZ-Datensammler forderte 80.000 Euro

    Beiträge: 84
    Themen: 16
    Letzter Beitrag:
    08.11.09 - 17:22

    Der Entwickler des SchülerVZ-Crawlers hat 80.000 Euro vom Social-Network-Betreiber VZ-Netzwerke gefordert. Das sagte ein Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft Golem.de. Zu den datenschutzrechtlichen Fragen des Verfahrens wollte er sich aber wegen vieler noch offener Fragen nicht äußern.
    https://www.golem.de/0910/70582.html

  2. Video: Entwickler des SchülerVZ Crawlers 3x1t alias Matthias L. alias...

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Matthias L. aus Erlangen, alias matt56444 schreibt auf YouTube: "Ein von mir entwickelter Bot für das sVZ bzw. mVZ.. Basiert auf PHP, JS, AJAX und diversen shell scripten die von PHP via shell_exec() aufgerufen werden. Leider noch etwas verbuggt da teilweise Profile doppelt und dreifach gecrawlt werden.. Gesammelt werden die Bilder sowie ALLE zugängliche Profildaten. Die Profildaten werden dann in eine ORACLE Datenbank geschrieben und können später ausgewertet werden. In nur 4 Stunden Crawlen hat der Bot bereits ÜBER 48000 Profile besucht.. Ich probiere das gesammte VZ zu crawlen und werde dann eine grafische Auflistung generieren lassen wer wen kennt über welche Ecken.. Bereits eingebaut ist eine Funktion die die Benutzer "verkuppelt". Der Bot sucht jeweils ein weibliches und ein männliches Profil und schreibt beiden eine Pinnwand MSG. Leider können aufgrund des Spamschutzes pro Tag nur maximal 20 Einträge auf Fremde Pinnwände geschrieben werden. Ach und die Captchas werden auch automatisch ausgelesen und gecracked ;) ..."
    https://video.golem.de/security/2509/entwickler-des-schuelervz-crawlers-3x1t-alias-mathias-l.-alias-matt56444-aus-erlangen-video.html

  3. Entwickler des SchülerVZ-Crawlers legte Pläne im Netz offen

    Beiträge: 275
    Themen: 45
    Letzter Beitrag:
    08.11.09 - 17:37

    Der Crawler, mit dem die sozialen Netzwerke der VZ-Gruppe ausgelesen wurden, stammt aus Erlangen. Nach einigen Hinweisen und einer Recherche im Google-Cache sieht es so aus, als ob der Entwickler Mathias L. die Daten nicht nur aus sportlichen Gründen unerlaubt ausgelesen hat.
    https://www.golem.de/0910/70567.html

  4. SchülerVZ: Tatverdächtiger festgenommen

    Beiträge: 64
    Themen: 13
    Letzter Beitrag:
    08.11.09 - 17:10

    Die SchülerVZ-Datenkopieraktion eines Nutzers hat Folgen: Ein Tatverdächtiger wurde laut dem VZ-Netzwerkbetreiber VZ-Netzwerke am Sonntag festgenommen. Er soll die ausgelesenen Daten an mehrere Personen weitergegeben haben.
    https://www.golem.de/0910/70561.html

  5. Bürgerrechtler gegen Kompromiss zur Vorratsdatenspeicherung

    Beiträge: 9
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    20.10.09 - 11:05

    Der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung fordert, dass die Vorratsdatenspeicherung ausgesetzt wird, schließlich wollten FDP und Union die Daten bis zu einer Entscheidung in Karlsruhe praktisch nicht mehr nutzen.
    https://www.golem.de/0910/70552.html

  6. Kaspersky-Chef will Ende der Anonymität im Internet

    Beiträge: 322
    Themen: 84
    Letzter Beitrag:
    01.11.09 - 20:13

    Eugene Kaspersky tritt dafür ein, die anonyme Nutzung des Internet abzuschaffen. Er will dafür obligatorische Internetpässe für alle einführen.
    https://www.golem.de/0910/70539.html

  7. Telekom: Gefährliches Provisionskarussel in Callcenterszene

    Beiträge: 51
    Themen: 11
    Letzter Beitrag:
    20.10.09 - 11:11

    Die Telekom hat zugegeben, dass sich in der Callcenterbranche, mit der der Bonner Konzern lukrative Geschäfte macht, ein gefährliches Provisionskarussel dreht, das Betrug begünstigt. Doch welchen Anteil hat der Konzern am Entstehen dieser Strukturen?
    https://www.golem.de/0910/70535.html

  8. SchülerVZ - Wirbel um Datensätze (Update)

    Beiträge: 80
    Themen: 18
    Letzter Beitrag:
    08.11.09 - 16:41

    Das Netzwerk SchülerVZ will eine sichere Umgebung für Minderjährige sein. Dort haben Hacker wohl Daten in erheblichem Umfang kopiert, die sonst nur Mitglieder einsehen können.
    https://www.golem.de/0910/70533.html

  9. AVG Free 9.0 - kostenloser Virenscanner in neuer Version

    Beiträge: 47
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    18.10.09 - 18:48

    Der kostenlose Virenscanner AVG Free 9.0 steht zum Download bereit. Die neue Version erhielt eine verbesserte Scanengine sowie eine optimierte Abwehr von Phishing-Angriffen.
    https://www.golem.de/0910/70518.html

  10. MacOS-X-Update hilft bei Festplatten- und SSD-Problemen

    Beiträge: 71
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    19.10.09 - 21:24

    Mit einem "Performance Update 1.0" für MacOS X hat Apple endlich den Ärger mit ständig "einfrierenden" Festplatten und SSDs behoben. Erste Nutzer haben in Apples Diskussionsforum bereits vermeldet, dass ihre Macs nun Monate nach dem Kauf endlich ordentlich funktionieren.
    https://www.golem.de/0910/70514.html

  11. 29 Sicherheitslücken im Adobe Reader und in Acrobat

    Beiträge: 26
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    15.10.09 - 08:38

    Adobe hat Sicherheitspatches für den Adobe Reader sowie für Acrobat veröffentlicht, um insgesamt 29 Sicherheitslücken zu beseitigen. 16 dieser Sicherheitslücken gelten als gefährlich, denn Angreifer können darüber schadhaften Programmcode ausführen.
    https://www.golem.de/0910/70463.html

  12. Microsofts Updatewelle: 13 Patches für 34 Sicherheitslücken

    Beiträge: 92
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    15.10.09 - 13:46

    Noch bevor Windows 7 in diesem Monat auf den Markt kommt, hat Microsoft fünf Patches dafür veröffentlicht. Insgesamt elf Sicherheitslücken muss Microsoft im Vista-Nachfolger noch vor der Auslieferung korrigieren. Der aktuelle Patchday ist der umfassendste in der Geschichte von Microsofts monatlichem Patchday.
    https://www.golem.de/0910/70459.html

  13. Neue Zweifel an Sicherheit der Telekom-Kundenkontodaten (Up)

    Beiträge: 37
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    15.10.09 - 11:21

    Kunden der Telekom müssen erneut fürchten, dass ihre Kontodaten missbraucht werden. Nach Recherchen des Spiegel sind bei externen Callcentern im Ausland Datensätze von hunderttausenden Telekom-Kunden im Umlauf, die häufig auch Bankverbindungen enthalten sollen.
    https://www.golem.de/0910/70455.html

  14. Mozilla startet Plugin-Checker

    Beiträge: 19
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    14.10.09 - 21:11

    Mozilla hat seinen Plugin-Checker offiziell in Betrieb genommen. Der Dienst überprüft die im Browser installierten Plug-ins, um Nutzer vor veralteten und somit möglicherweise unsicheren Versionen zu warnen.
    https://www.golem.de/0910/70453.html

  15. Provider warnt Bots

    Beiträge: 32
    Themen: 10
    Letzter Beitrag:
    03.12.09 - 15:54

    Comcast, einer der größten Internetprovider in den USA, will aktiv gegen Botnetze im eigenen Netz vorgehen und dazu Kunden, deren Rechner missbraucht werden, mit einer Pop-up-Nachricht darauf hinweisen.
    https://www.golem.de/0910/70396.html

  16. Thawte widerruft persönliche E-Mail-Zertifikate

    Beiträge: 46
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    14.11.09 - 19:59

    Die Verisign-Tochter Thawte will ihr Angebot persönlicher E-Mail-Zertifikate samt dem Web of Trust zum 16. November 2009 einstellen. Die Server werden dann abgeschaltet, alle ausgestellten Zertifikate widerrufen.
    https://www.golem.de/0910/70385.html

  17. EU will mehr hohe Geldbußen gegen Spammer

    Beiträge: 11
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    13.10.09 - 19:20

    Die EU-Kommission hat herausgefunden, dass die Mitgliedsstaaten zwar Gesetze gegen Spamversender erlassen haben, sie aber zu wenig anwenden. Nun soll EU-weit das Telekommunikationsrecht geändert werden, Viviane Reding drängt auf härtere Strafen.
    https://www.golem.de/0910/70383.html

  18. Gefährliche Sicherheitslücke in Adobe Reader und Acrobat

    Beiträge: 20
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    09.10.09 - 13:03

    Adobe warnt vor einer gefährlichen Sicherheitslücke in Adobe Reader und Adobe Acrobat. Sie erlaubt es Angreifern, Code auf verwundbaren Systemen auszuführen und wird nach Angaben von Adobe bereits aktiv ausgenutzt. Ein Update steht derzeit nicht zur Verfügung.
    https://www.golem.de/0910/70364.html

  19. Erste Sicherheitspatches für Windows 7

    Beiträge: 97
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    18.10.09 - 19:27

    Noch steht Windows 7 nicht in den Regalen, da veröffentlicht Microsoft bereits die ersten Sicherheitspatches für den Vista-Nachfolger. Fünf der 13 für den 13. Oktober 2009 geplanten Sicherheitsupdates betreffen auch Windows 7 sowie Windows Server 2008 R2.
    https://www.golem.de/0910/70358.html

  20. ClamAV - alte Versionen werden 2010 zwangsweise abgeschaltet

    Beiträge: 15
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    09.10.09 - 18:45

    Die Entwickler des freien Virenscanners ClamAV wollen Anwender dazu bringen, baldmöglichst auf die neue Version 0.95 aufzurüsten. Ab Mitte April 2010 werden inkrementelle Signaturenupdates in größeren Paketen verschickt als bisher. Alte ClamAV-Versionen können damit nicht umgehen.
    https://www.golem.de/0910/70355.html

  1. 1
  2. 330
  3. 331
  4. 332
  5. 333
  6. 334
  7. 335
  8. 336
  9. 337
  10. 338

Stellenmarkt
  1. ITEOS - Anstalt des öffentlichen Rechts, Stuttgart
  2. hkk Krankenkasse, Bremen
  3. Automotive Safety Technologies GmbH, Wolfsburg
  4. Compana Software GmbH, Feucht

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lego Ninjago, Wickie, Asterix)
  2. 229,00€
  3. 888,00€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Powerbank 19,99€, 4-Port-Ladegerät 13,49€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
FreeNAS und Windows 10
Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

  1. Duopol: Verbände warnen vor Kauf von Unitymedia durch Vodafone
    Duopol
    Verbände warnen vor Kauf von Unitymedia durch Vodafone

    Ein Duopol von Telekom und Vodafone/Unitymedia würde vermeintlich dazu führen, dass die beiden weiterhin ihre alten Bestandsnetze nutzen, statt Glasfaser auszubauen. Eine Entscheidung der EU-Kommission wird täglich erwartet.

  2. Agbresa: DLR steckt Probanden für Weltraumgesundheit ins Bett
    Agbresa
    DLR steckt Probanden für Weltraumgesundheit ins Bett

    Das DLR, die Esa und die Nasa starten gemeinsam eine Studie zur Weltraumgesundheit: Probanden legen sich für zwei Monate ins Bett. Mit einer Zentrifuge wollen die Forscher künstlich Schwerkraft erzeugen, die die Knochen und Muskelschwund verringern soll.

  3. Wintun: Wireguard-Entwickler bauen freien TUN-Treiber für Windows
    Wintun
    Wireguard-Entwickler bauen freien TUN-Treiber für Windows

    Um die VPN-Technik von Wireguard auf Windows zu bringen, erstellt das Team einen neuen und modernen TUN-Treiber für Windows. Der virtuelle Netzwerktunnel soll generisch genug sein, um auch von anderen Projekten wie OpenVPN genutzt zu werden.


  1. 13:41

  2. 13:31

  3. 13:16

  4. 12:02

  5. 11:55

  6. 11:45

  7. 11:33

  8. 11:18