Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security

Security

Anzeige
  1. 1
  2. 337
  3. 338
  4. 339
  5. 340
  6. 341
  7. 342
  8. 343
  9. 344
  10. 345
  1. Fehler in GTK+ führt zu Pufferüberlauf

    Beiträge: 6
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    17.11.05 - 10:23

    Drei Sicherheitslücken im Grafik-Toolkit GTK+ können zu einem Pufferüberlauf führen. Dazu genügt es, den Anwender zum Öffnen eines manipulierten XPM-Bildes in einem Programm, das GTK+ benutzt, zu bringen. Auch fremder Programmcode lässt sich so ausführen.
    https://www.golem.de/0511/41667.html

  2. Kollisionsgenerator für MD5

    Beiträge: 14
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    19.11.05 - 11:46

    Im August 2004 veröffentlichten chinesische Forscher um Xiaoyun Wang Methoden, die Kollisionen in den Hash-Algorithmen MD4, MD5, HAVAL-128 und RIPEMD aufzeigten. Nun legte Patrick Stach einen MD5-Collision-Generator vor, der auf Basis dieser Methoden arbeitet.
    https://www.golem.de/0511/41664.html

  3. CMP übernimmt Black Hat

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    CMP Media übernimmt den auf Sicherheitskonferenzen und Training spezialisierten Anbieter Black Hat, der auch hinter der gleichnamigen Konferenz steht.
    https://www.golem.de/0511/41658.html

  4. LaCie-Festplatten mit Biometrie und Hardware-Verschlüsselung

    Beiträge: 24
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    16.11.05 - 20:08

    LaCie hat eine Serie von externen Festplatten vorgestellt, die auf zwei verschiedene Arten vor unberechtigten Zugriffen geschützt sind. Zum einen verfügen die Geräte über eine biometrische Zugriffskontrolle in Form eines Fingerabdruck-Sensors und zum anderen werden die Daten auf der Festplatte hardwareverschlüsselt.
    https://www.golem.de/0511/41657.html

  5. IPSec-Sicherheit - Schlüsselaustausch als Schwachpunkt

    Beiträge: 3
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    28.07.06 - 08:19

    Ein finnisches Forscherteam der Universität Oulu veröffentlichte jetzt eine Schwachstelle beim Schlüsselaustausch (Internet Key Exchange) von IPSec. Betroffen sein sollen verschiedene VPN- und Firewall-Produkte, unter anderem von Cisco und Juniper Networks.
    https://www.golem.de/0511/41650.html

  6. Sony BMG zieht XCP-Musik-CDs aus dem Handel (Update)

    Beiträge: 48
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    18.11.05 - 13:00

    Kaum schien der Ärger rund um das von Sony BMG auf Musik-CDs eingesetzte DRM-System XCP etwas abgeebbt, sorgt ein weiteres Sicherheitsrisiko für eine Welle der Entrüstung. Der XCP-Deinstaller agiert per ActiveX-Control und öffnet damit den Rechner für Angreifer, die so Programmcode einschleusen können. Zu allem Überfluss scheint XCP widerrechtlich Lame-Code zu verwenden. Sony BMG beginnt derweil damit, Audio-CDs mit der XCP-Software aus dem Handel zu nehmen.
    https://www.golem.de/0511/41648.html

  7. Sober-Wurm startet neue Angriffswelle

    Beiträge: 11
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    30.10.07 - 11:34

    Unter anderem im deutschsprachigen Bereich des Internets machen seit den frühen Morgenstunden des 15. November 2005 gleich drei neuer Sober-Ableger die Runde, die allesamt über Spam-Listen versendet wurden. Die Würmer verschicken sich mit deutschsprachigem Nachrichtentext, in dem die Empfänger durch Tricks zum Öffnen des verseuchten Anhangs gebracht werden sollen. Im Vorfeld hatte das LKA Bayern bereits davor gewarnt, dass am heutigen 15. November 2005 eine neue Sober-Welle zu erwarten sei.
    https://www.golem.de/0511/41628.html

  8. CD mit aktuellen inoffiziellen Windows-Update-Paketen

    Beiträge: 3
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    14.11.05 - 18:31

    Die bereits in der vergangenen Woche aktualisierten Update-Pakete für die Windows-Plattform gibt es nun auch gesammelt als CD-Image von der Webseite Winboard.org. Die Update-Pack-CD hilft etwa Support-Mitarbeitern bei der Pflege von Rechnersystemen.
    https://www.golem.de/0511/41598.html

  9. Microsoft: DRM-System von Sony BMG ist Schadsoftware

    Beiträge: 18
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    15.11.05 - 23:11

    Nachdem Microsoft seit ein paar Tagen darüber grübelt, ob der Software-Gigant das von Sony BMG verwendete DRM-System XCP als Schadsoftware einstuft, steht die Entscheidung nun fest: Die von Microsoft kostenlos angebotenen Windows-Werkzeuge zur Erkennung und Eliminierung von Schadsoftware werden demnächst das DRM-System als Schädling einstufen. Sony BMG hat auf Grund des öffentlichen Drucks die Produktion von mit XCP versehenen Musik-CDs vorerst gestoppt.
    https://www.golem.de/0511/41592.html

  10. Phishing: Auch die iTAN bietet keinen Schutz

    Beiträge: 31
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    27.11.05 - 02:25

    Um die eigenen Kunden vor "Phishing" zu schützen, setzt unter anderem die Postbank mittlerweile auf das iTAN-Verfahren, bei dem vom Nutzer eine ganz bestimmte TAN abgefragt wird. Wissenschaftler der Ruhr-Universität Bochum zeigten jetzt, dass sich auch dieser Ansatz leicht überlisten lässt.
    https://www.golem.de/0511/41570.html

  11. RealPlayer-Update behebt drei Sicherheitslücken

    Beiträge: 1
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    14.11.05 - 09:10

    In etlichen Versionen des RealPlayers stecken gefährliche Sicherheitslücken, die das Ausführen beliebigen Programmcodes auf einem fremden System ermöglichen. Dazu genügt es, Anwender zum Öffnen einer manipulierten Skin- oder RealMedia-Datei zu bewegen. RealNetworks hat bereits Updates zur Behebung der Probleme veröffentlicht.
    https://www.golem.de/0511/41567.html

  12. Windows-Patch schließt drei Sicherheitslücken

    Beiträge: 19
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    10.11.05 - 22:13

    An Microsofts Patch-Day für den November 2005 erscheint wie angekündigt nur ein Security Bulletin für die Windows-Plattform. Allerdings werden damit gleich drei verschiedene Sicherheitslücken im Betriebssystem geschlossen. Über zwei der drei Sicherheitslöcher kann ein Angreifer beliebigen Programmcode ausführen, während das andere Sicherheitsleck eine Denial-of-Service-Attacke erlaubt.
    https://www.golem.de/0511/41514.html

  13. Wurm greift Linux-Server an

    Beiträge: 33
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    09.11.05 - 17:24

    Anti-Viren-Hersteller warnen vor einem Wurm namens Plupii bzw. Lupper, der Sicherheitslücken in PHP- bzw. Webapplikationen ausnutzt und darüber Linux-Server befällt.
    https://www.golem.de/0511/41457.html

  14. Gefährliches Sicherheitsloch in Macromedias Flash-Player 7

    Beiträge: 5
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    18.04.06 - 01:02

    Im nicht mehr ganz taufrischen Flash-Player 7 haben die Experten von eEye ein Sicherheitsleck entdeckt, worüber Angreifer beliebigen Programmcode ausführen können. Zur Abhilfe bietet Macromedia nun eine neue Version vom Flash-Player 7 zum Download an. Der Flash-Player 8 kennt das Problem nicht.
    https://www.golem.de/0511/41452.html

  15. Apple hält sich bei Sicherheitslecks weiterhin bedeckt

    Beiträge: 31
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    07.11.05 - 19:03

    Vor mehr als drei Wochen hat Apple die Version 7.0.3 von QuickTime veröffentlicht, ohne Informationen zu nennen, welche Änderungen das Update bringt. Erst jetzt ist bekannt, dass mit QuickTime 7.0.3 gleich vier Sicherheitslücken geschlossen werden, wovon drei Lecks zur unberechtigten Ausführung von Programmcode missbraucht werden können.
    https://www.golem.de/0511/41431.html

  16. Internet Explorer: Höhere Sicherheit stört Seitendarstellung

    Beiträge: 20
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    06.11.05 - 21:37

    In den vergangenen Monaten hat Microsoft zur Beseitigung von Sicherheitslücken im Internet Explorer einige Funktionen so beschränkt, dass manche Webseite in dem Redmondschen Browser nicht mehr korrekt angezeigt wird. Dies belegt abermals, dass viele der durch den Internet Explorer hervorgerufenen Sicherheitsprobleme in der Browser-Architektur begründet sind, die sich eben nicht ohne weiteres beheben lassen, ohne dem Nutzer zunächst Nachteile aufbürden zu müssen.
    https://www.golem.de/0511/41424.html

  17. TrueCrypt 4.0 auf Linux portiert

    Beiträge: 52
    Themen: 9
    Letzter Beitrag:
    19.02.08 - 12:52

    Die Verschlüsselungs-Software TrueCrypt liegt in Version 4.0 erstmals auch für Linux vor. TrueCrypt verschlüsselt Dateien, Festplatten-Partitionen oder USB-Sticks. Neben der Linux-Portierung werden in der neuen Version auch zusätzliche Hardware-Plattformen wie x86-64, PowerPC und SPARC unterstützt.
    https://www.golem.de/0511/41417.html

  18. Kommender Windows-Patch gegen hohes Sicherheitsrisiko

    Beiträge: 15
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    06.11.05 - 22:21

    Im Monat November 2005 will Microsoft ein Security Bulletin veröffentlichen, das mindestens ein Sicherheitsleck in Windows behebt, das als kritisch eingestuft wird. Weitere Informationen dazu werden erst am 8. November 2005 folgen, wenn das Security Bulletin veröffentlicht wird.
    https://www.golem.de/0511/41414.html

  19. Live: Windows und Office gehen ins Netz

    Beiträge: 66
    Themen: 15
    Letzter Beitrag:
    03.11.05 - 20:03

    Nach "Xbox live" will Microsoft mit "Windows Live" und "Office Live" nun auch seine beiden wichtigsten Produkte ins Internet bringen. Die neuen Dienste wurden von Microsoft-Chairman Bill Gates und Lotus-Notes-Erfinder Ray Ozzie vorgestellt, der heute Chef-Techniker von Microsoft ist. Beta-Versionen von einigen der neuen Dienste stehen ab sofort zur Verfügung, wobei Microsoft Googles Geschäftsmodell nachahmt.
    https://www.golem.de/0511/41360.html

  20. MacOS X 10.4.3 - Safari besteht Acid2-Test

    Beiträge: 38
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    02.11.05 - 13:34

    Mit der Version 10.4.3 für MacOS X wird auch der Web-Browser Safari aktualisiert, der nun ohne Hilfsmittel den Acid2-Test besteht. Außerdem wurden mehrere kleine Programmfehler in verschiedenen Applikationen behoben, so dass Rechner mit MacOS X 10.4.3 insgesamt stabiler zu Werke gehen sollten. Die jeweiligen Updates stehen für die Desktop- und Server-Ausführungen von MacOS X 10.4.x bereit.
    https://www.golem.de/0511/41347.html

  1. 1
  2. 337
  3. 338
  4. 339
  5. 340
  6. 341
  7. 342
  8. 343
  9. 344
  10. 345

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel
  2. Groz-Beckert KG, Albstadt
  3. Dataport, Hamburg
  4. Device Insight GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. GTA V PS4/XBO für 27,00€ und Fast & Furious 1-7 Box Blu...
  2. (u. a. Wolverine 1&2, Iron Man 1-3 und Avengers)
  3. (u. a. Total War: WARHAMMER 24,99€ und Rome: Total War Collection 2,75€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
Mario Kart 8 Deluxe im Test
Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
  1. Hybridkonsole Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch
  2. Nintendo Switch Verkaufszahlen in den USA nahe der Millionengrenze
  3. Nintendo Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Bonaverde: Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
Bonaverde
Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
  1. Google Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn
  2. Insolvenz Weniger Mitarbeiter und teure Supportverträge bei Protonet
  3. Jungunternehmer Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

Noonee: Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl
Noonee
Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  1. Analysepapier: Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation
    Analysepapier
    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

    Auf Facebook versuchen verschiedene Regierungen, auf die öffentliche Meinung Einfluss zu nehmen - das hat das soziale Netzwerk nun erstmals in einem Bericht eingeräumt. Gleichzeitig betont Facebook, dass es gegen derartige Machenschaften konsequent vorgehe.

  2. Apple: Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen
    Apple
    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

    Der Streit zwischen Qualcomm und Apple um Lizenzzahlungen eskaliert: Qualcomm zufolge hält der iPhone-Hersteller Zahlungen an seine Auftragsfertiger zurück, die für Qualcomm bestimmt seien. Der Chip-Hersteller muss daraufhin seine Geschäftsprognose für das laufende Quartal korrigieren.

  3. Underground Actually Free: Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps
    Underground Actually Free
    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

    Mit Amazons komplett kostenlosen Apps ist Schluss: User können bald keine Bezahl-Apps mehr über das Underground-Programm kostenlos herunterladen und nutzen. Bis 2019 können Fire-Tablet-Nutzer ihre bisher heruntergeladenen Apps weiterverwenden, neue Inhalte sollen aber nicht mehr erscheinen.


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05