Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security

Security

  1. 1
  2. 351
  3. 352
  4. 353
  5. 354
  6. 355
  7. 356
  8. 357
  9. 358
  10. 359
  1. Millionen Kundenkontodaten bei Best Western Hotels gehackt?

    Beiträge: 30
    Themen: 10
    Letzter Beitrag:
    26.08.08 - 18:35

    Ein indischer Hacker hat offenbar einen Zugang zu den Kunden- und Bezahldaten aller Gäste in europäischen Best Western-Hotels, seit dem Jahr 2007, gefunden und die Daten an die russische Mafia verkauft. Bis zu 8 Millionen Menschen müssten nun bangen, dass ihre Kreditkartendaten missbraucht werden. Der Schwarzmarktwert der Beute liegt bei 3,6 Milliarden Euro.
    https://www.golem.de/0808/61953.html

  2. Schäuble: "Private Daten beim Staat sicher"

    Beiträge: 141
    Themen: 61
    Letzter Beitrag:
    29.08.08 - 14:06

    Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble hat sich im aktuellen Skandal um Datenhandel und illegale Kontoabbuchungen gegen Gesetzesänderungen gewandt. In den Händen des Staates seien Daten sicher, beschwichtigte er zugleich.
    https://www.golem.de/0808/61945.html

  3. Wieder Daten in Großbritannien verloren gegangen

    Beiträge: 28
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    25.08.08 - 23:55

    Das britische Innenministerium vermisst einen Speicherstick mit persönlichen Daten von allen Strafgefangenen in englischen und walisischen Gefängnissen sowie von weiteren zehntausenden Straftätern. Innenministerin Jacqui Smith macht einen privaten Auftragnehmer des Ministeriums für die Panne verantwortlich.
    https://www.golem.de/0808/61926.html

  4. Einbruch in Fedora-Server

    Beiträge: 3
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    22.08.08 - 22:26

    In einige Fedora-Server wurde eingebrochen. Nach den abgeschlossenen Untersuchungen könne aber ausgeschlossen werden, dass Pakete manipuliert wurden, so das Projekt. Und auch in Server des maßgeblich hinter Fedora stehenden Linux-Anbieters Red Hat drangen Angreifer ein.
    https://www.golem.de/0808/61922.html

  5. US-Grenzbehörden sammeln Daten von Grenzgängern

    Beiträge: 19
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    22.08.08 - 12:55

    US-Grenzbeamte erfassen jetzt auch Daten von Reisenden, die die USA auf dem Landweg betreten. Diese waren bislang von der Datensammlung der Behörden verschont geblieben. Die Behörden dürfen die Daten unter Umgehung von bestehenden Datenschutzbestimmungen an Behörden im In- und Ausland weitergeben.
    https://www.golem.de/0808/61915.html

  6. Zypries will Vermögen aus illegalem Datenhandel einziehen

    Beiträge: 53
    Themen: 9
    Letzter Beitrag:
    24.08.08 - 11:40

    Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) will Vermögen aus illegalem Datenhandel abschöpfen. Zudem sollen Polizei und Staatsanwaltschaften künftig auch ohne Antrag gegen Betrüger aktiv werden.
    https://www.golem.de/0808/61908.html

  7. Callcenter-Verband verteidigt Adresshandel

    Beiträge: 105
    Themen: 18
    Letzter Beitrag:
    22.08.08 - 12:53

    Der Callcenter-Verband DDV hat vor dem Hintergrund des aktuellen Skandals um Datendiebstahl und illegale Kontenabbuchungen den Handel mit Adressen verteidigt. Das "Adressgeschäft sei nicht per se fragwürdig", so Verbandssprecher Patrick Tapp. Ein Verbot des Datenhandels ohne vorherige aktive Einwilligung der Betroffenen sei "Beschneidung der Werbefreiheit".
    https://www.golem.de/0808/61888.html

  8. OpenSuse künftig mit SELinux

    Beiträge: 22
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    18.07.10 - 02:17

    Ab OpenSuse 11.1 können Anwender der Linux-Distribution die Sicherheitserweiterung SELinux verwenden. Die bisherige Lösung AppArmor bleibt jedoch die Standardsicherheitssoftware. Das gilt auch für Suse Linux Enterprise.
    https://www.golem.de/0808/61886.html

  9. Opera 9.52 bringt zahlreiche Fehlerkorrekturen

    Beiträge: 14
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    01.09.08 - 11:30

    Mit einem Update auf Opera 9.52 werden insgesamt sieben Sicherheitslöcher in dem Browser beseitigt. Eines davon wird als gefährlich klassifiziert, weil Angreifer darüber aus der Ferne beliebigen Programmcode ausführen können. Außerdem korrigiert die neue Version einige Programmfehler, um die Zuverlässigkeit der Software zu verbessern. Neue Funktionen bringt Opera 9.52 nicht.
    https://www.golem.de/0808/61859.html

  10. Datenschützer: Adressen aller Bundesbürger im Umlauf

    Beiträge: 49
    Themen: 16
    Letzter Beitrag:
    22.08.08 - 00:19

    Schleswig-Holsteins Landesdatenschützer geht im aktuellen Skandal um Datendiebstahl und illegale Kontenabbuchungen davon aus, dass "die Adressen der gesamten bundesdeutschen Bevölkerung" für Marketingzwecke im Umlauf sind. Zehn bis zwanzig Millionen Kontodaten würden von Callcentern für dubiose Geschäftspraktiken genutzt.
    https://www.golem.de/0808/61858.html

  11. Datendiebstahl auch bei der Deutschen Telekom

    Beiträge: 28
    Themen: 11
    Letzter Beitrag:
    20.08.08 - 19:10

    Auch bei der Deutschen Telekom sind offenbar Kundendaten gestohlen worden. Das hat der Bonner Konzern eingeräumt. Am 12. August 2008 erst war bekanntgeworden, dass kriminelle Händler Kundendaten der Süddeutschen Klassenlotterie weitergegeben hatten. Mit diesen wurden in zahlreichen Fällen illegal Geldbeträge von Konten der Kunden abgebucht.
    https://www.golem.de/0808/61814.html

  12. Symantec kauft australische PC Tools

    Beiträge: 11
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    19.08.08 - 15:38

    Der Hersteller von Sicherheitssoftware Symantec kauft den australischen Konkurrenten PC Tools. Während sich die meisten Produkte überlappen, hat es Symantec offenbar auf PC Tools' starke Position in Schwellen- und Entwicklungsländern abgesehen.
    https://www.golem.de/0808/61808.html

  13. Krankenkasse gab Patientendaten an Unternehmen weiter

    Beiträge: 82
    Themen: 17
    Letzter Beitrag:
    20.08.08 - 10:13

    Der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar hat die Krankenkasse DAK stark wegen ihres Umgangs mit Patientendaten kritisiert. So seien 200.000 Datensätze chronisch Kranker an eine Firma übermittelt worden, die die Patienten telefonisch berät.
    https://www.golem.de/0808/61803.html

  14. Sicherheitsmängel an US-Flughäfen aufgedeckt

    Beiträge: 7
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    19.08.08 - 16:30

    Das US Government Accountability Office (GAO) rügt in einem redigierten Bericht die mangelhafte Dokumentation der Ergebnisse von Ermittlern einer DHS-Behörde. Diese hatten Mängel bei Sicherheitskontrollen auf US-Flughäfen aufgedeckt, ihre Ergebnisse aber nicht ausreichend dokumentiert.
    https://www.golem.de/0808/61796.html

  15. EPCGlobal: Umweltschutz mit RFID

    Beiträge: 7
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    20.08.08 - 09:11

    Das für die Vergabe der internationalen Warencodenummern Electronic Product Codes (EPC) von RFID-Funkchips zuständige Gremium will den Einsatz der Chips beim Recycling von elektronischen Geräten vorantreiben. Unterstützung kommt dabei von der US-Umweltbehörde US Environmental Protection Agency (EPA).
    https://www.golem.de/0808/61790.html

  16. Grüne fordern: "Datenschutz in die Verfassung!"

    Beiträge: 33
    Themen: 11
    Letzter Beitrag:
    19.02.14 - 19:49

    Die Vorsitzende der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Grüne, Renate Künast, hat sich in einem Interview mit der Financial Times Deutschland für eine grundlegende Modernisierung von Datenschutz, Vertrags- und Zivilrecht ausgesprochen. Der Datenschutz solle dafür im Grundgesetz verankert werden.
    https://www.golem.de/0808/61788.html

  17. Gefährliches Sicherheitsloch in Windows

    Beiträge: 65
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    19.08.08 - 13:43

    In der Windows-Komponente NSlookup.exe wurde ein gefährliches Sicherheitsloch entdeckt, das bereits aktiv ausgenutzt wird. Microsoft hat noch keinen Patch zur Abhilfe veröffentlicht und untersucht das Problem noch.
    https://www.golem.de/0808/61785.html

  18. Noch mehr Kontendaten aufgetaucht

    Beiträge: 54
    Themen: 14
    Letzter Beitrag:
    17.08.08 - 21:09

    Im Skandal um den Missbrauch von tausenden Kontodaten für betrügerische Lastschriftbuchungen sind neue Fakten aufgetaucht. Datenhändler bieten weitere 50.000 Datensätze an, darunter auch von Mobilfunkanbietern. Zudem soll Bertelsmann in die Affäre verwickelt sein.
    https://www.golem.de/0808/61764.html

  19. Verschlüsselung macht RFID-Chips sicher

    Beiträge: 56
    Themen: 9
    Letzter Beitrag:
    24.06.10 - 19:35

    Siemens will RFID-Chips mittels Verschlüsselung abhörsicherer machen. Wie mit der digitalen Signatur könne so die Echtheit des Chips und der damit versehenen Ware überprüft werden.
    https://www.golem.de/0808/61712.html

  20. Kritische Sicherheitslücke in Joomla

    Beiträge: 12
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    18.08.08 - 19:16

    Eine kritische Sicherheitslücke im CMS Joomla gefährdet damit realisierte Webseiten und wird bereits aktiv ausgenutzt. Angreifer können unter nicht seltenen Umständen das Passwort des Administrators ändern und so Kontrolle über das CMS erlangen.
    https://www.golem.de/0808/61698.html

  1. 1
  2. 351
  3. 352
  4. 353
  5. 354
  6. 355
  7. 356
  8. 357
  9. 358
  10. 359

Stellenmarkt
  1. AKDB, München, Würzburg
  2. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart
  3. BWI GmbH, Wilhelmshaven, Strausberg
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Far Cry New Dawn im Test: Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win
Far Cry New Dawn im Test
Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win

Grizzly frisst Bandit, Buggy rammt Grizzly: Far Cry New Dawn zeigt eine wunderbar chaotische Postapokalypse, die gerade bei der Geschichte und dem Schwierigkeitsgrad viel besser macht als der Vorgänger. Schade, dass die bunte Welt von Mikrotransaktionen getrübt wird.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Far Cry New Dawn angespielt Das gleiche Chaos im neuen Gewand
  2. New Dawn Ubisoft setzt Far Cry 5 postapokalyptisch fort

Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
Honor View 20 im Test
Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei Honor View 20 mit 48-Megapixel-Kamera kostet ab 570 Euro
  2. Huawei Honor 10 Lite mit kleiner Notch kostet 250 Euro
  3. Huawei Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

  1. Tim Höttges: Telekom will zu 5G "ihr Ding durchziehen"
    Tim Höttges
    Telekom will zu 5G "ihr Ding durchziehen"

    Die Telekom beklagt sich zwar über die Auflagen zu 5G, will aber auf jeden Fall ein starkes und flächendeckendes Netz aufbauen. Dabei gebe es auch keinen Grund, nicht mit Huawei zusammenzuarbeiten, sagte Höttges.

  2. Geforce GTX 1660 Ti im Test: Nvidia kann Turing auch günstig(er)
    Geforce GTX 1660 Ti im Test
    Nvidia kann Turing auch günstig(er)

    Die Geforce GTX 1660 Ti kostet 300 Euro und ist damit die günstigste Grafikkarte mit Nvidias Turing-Architektur. Das Modell schlägt die AMD-Konkurrenz, der GTX-Karte fehlen aber die RTX-Funktionen.

  3. Linux Foundation: Elisa bringt Linux in sicherheitskritische Bereiche
    Linux Foundation
    Elisa bringt Linux in sicherheitskritische Bereiche

    Es gibt IT-Bereiche, in denen Softwarefehler im Zweifel den Tod von Menschen bedeuten. Um gemeinsam an dieser Art sicherheitskritischer Infrastruktur auf Basis von Linux zu arbeiten, starten BMW, Toyota, ARM und weitere Firmen das Elisa-Projekt.


  1. 15:28

  2. 15:00

  3. 13:47

  4. 13:15

  5. 12:45

  6. 12:05

  7. 11:47

  8. 10:45