Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security

Security

Anzeige
  1. 1
  2. 353
  3. 354
  4. 355
  5. 356
  6. 357
  7. 358
  8. 359
  9. 360
  10. 361
  1. Tiger erhält Facelifting von Apple

    Beiträge: 69
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    18.05.05 - 10:12

    Ein paar Wochen nach dem Erscheinen von MacOS X 10.4 alias Tiger hat Apple nun ein Update veröffentlicht, mit dem eine Reihe von Programmfehlern beseitigt wird. Außerdem werden einige Verbesserungen an dem Betriebssystem und den darin enthaltenen Applikationen vorgenommen.
    https://www.golem.de/0505/38074.html

  2. Grüne: Kritik am Fünf-Länder-Abkommen zur inneren Sicherheit

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Ein Fünf-Länder-Abkommen zur grenzüberschreitenden Kooperation bei der inneren Sicherheit, über das am Mittwoch, dem 18. Mai 2005 im Kabinett abgestimmt werden soll, ist bei der Grünen-Fraktion auf Kritik gestoßen. Das Übereinkommen zwischen Deutschland, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und Österreich sieht einen umfangreichen Austausch von Daten der nationalen Sicherheitsbehörden und die grenzüberschreitende Polizeizusammenarbeit in den Bereichen Terrorismus, Verbrechensbekämpfung und illegale Migration vor.
    https://www.golem.de/0505/38065.html

  3. Rechte Propaganda-Schwemme per E-Mail

    Beiträge: 130
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    12.07.05 - 23:55

    Ein Flut von E-Mails mit Nazi-Propaganda in deutscher Sprache überschwemmte am Pfingstwochenende die Postfächer vieler E-Mail-Nutzer. Schuld ist offenbar eine Neuauflage des Sober-Wurms.
    https://www.golem.de/0505/38061.html

  4. Microsoft verspricht sichere Windows-PCs

    Beiträge: 144
    Themen: 21
    Letzter Beitrag:
    17.05.05 - 22:41

    Mit einem speziellen Abo-Dienst will Microsoft künftig Windows-Systeme sicherer machen und vor Internetangriffen schützen. Zu dem Sicherheits-Service Windows OneCare gehört eine Backup-Lösung und es stehen verschiedene Werkzeuge bereit, um etwa Dateien zu reparieren oder die Festplatte aufzuräumen. Mit diesem Schritt will Microsoft dafür sorgen, dass durchschnittliche PC-Nutzer auf einfache Art und Weise ihre Windows-Systeme "gesund" halten können.
    https://www.golem.de/0505/38047.html

  5. BSI stellt Antispam-Studie vor

    Beiträge: 8
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    13.05.05 - 19:59

    Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) will IT-Verantwortlichen mit der Studie "Antispam-Strategien - Unerwünschte E-Mails erkennen und abwehren" einen Überblick über alle Aspekte zur Entwicklung einer individuellen Antispam-Strategie an die Hand geben.
    https://www.golem.de/0505/38020.html

  6. Sicherheits-Patch für Web-Ansicht vom Windows Explorer

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Am Patch-Day des Monats Mai 2005 beseitigt Microsoft eine vor rund einem Monat bekannt gewordene Sicherheitslücke in Windows 2000. Das in der Web-Ansicht vom Windows Explorer steckende Sicherheitsloch gestattet einem Angreifer die Ausführung von Script-Code, wenn eine präparierte Datei lediglich in der Vorschau angezeigt wird.
    https://www.golem.de/0505/37980.html

  7. Schily will IT-Infrastruktur besser schützen

    Beiträge: 10
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    11.05.05 - 21:49

    Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) kündigte anlässlich der Eröffnung des 9. Deutschen IT-Sicherheitskongresses des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik in Bad Godesberg einen "Nationalen Plan zum Schutz der Informationsinfrastrukturen in Deutschland" an.
    https://www.golem.de/0505/37961.html

  8. Sicherheitsloch in iTunes erlaubt Programmausführung

    Beiträge: 12
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    11.05.05 - 09:03

    In Apples iTunes steckt ein Sicherheitsloch bei der Wiedergabe von MPEG4-Daten, worüber sich beliebiger Programmcode ausführen lassen kann. Das Sicherheitsleck betrifft sowohl die Versionen für die Mac- als auch die Windows-Plattform. Mit einer aktuellen iTunes-Version will der Hersteller das Problem beseitigen.
    https://www.golem.de/0505/37949.html

  9. MacOS X 10.4 - Sicherheitsrisiko durch Safari-Browser

    Beiträge: 31
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    18.05.05 - 21:23

    Mit der neuen Dashboard-Funktion in MacOS X 10.4 alias Tiger stellt das Betriebssystem im Zusammenspiel mit Safari ein Sicherheitsrisiko dar. Denn eine Webseite demonstriert, wie sich beliebige Widgets im Dashboard nur durch Aufruf einer Webseite ohne Zutun des Nutzers installieren, sofern die betreffenden Seiten mit dem Safari-Browser unter MacOS X 10.4 aufgerufen werden.
    https://www.golem.de/0505/37929.html

  10. Yahoo! Mail - Kostenlose 1-GByte-Postfächer für Deutschland

    Beiträge: 29
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    08.05.05 - 17:21

    Nun kommen auch deutsche Nutzer der kostenlosen Version des Web-Mail-Dienstes Yahoo! Mail in den Genuss von 1 GByte Speicherplatz im elektronischen Postfach, nachdem in den USA schon im April 2005 aufgestockt wurde. Außerdem setzt Yahoo nun eine erweiterte Version seiner DomainKeys-Funktion ("DomainKeys Indicator") ein, um dem Nutzer zu helfen, E-Mails mit gefälschten Absenderadressen leichter zu erkennen und zeigt die dazu nötigen Informationen an.
    https://www.golem.de/0505/37906.html

  11. Microsoft kümmert sich im Mai um Windows-Sicherheitslücke

    Beiträge: 3
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    07.05.05 - 17:17

    Im vergangenen Monat hatte Microsoft sich mehrere Windows-Sicherheitslücken sowie weitere Sicherheitslöcher im Internet Explorer sowie anderen Microsoft-Applikationen vorgeknöpft. Am Patch-Day für den Mai 2005 wird es etwas ruhiger, da Microsoft wohl nur eine Windows-Sicherheitslücke schließen will.
    https://www.golem.de/0505/37901.html

  12. Funketiketten: Metro testet zweite RFID-Generation

    Beiträge: 16
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    12.05.05 - 23:09

    Die Metro Group will bald weiterentwickelte RFID-Etiketten in seinem Future Store testen. Die neuen Funketiketten der zweiten Generation sollen schneller und sicherer sein - vor allem sollen ihre Daten nach dem Kauf eines Produkts durch ein spezielles Kill-Kommando gelöscht werden können.
    https://www.golem.de/0505/37891.html

  13. 20 Sicherheitslöcher in MacOS X 10.3.9

    Beiträge: 27
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    12.06.05 - 19:56

    Apple berichtet über 20 neue Sicherheitslücken in MacOS X 10.3.9, wovon einige von Angreifern für das Ausführen von Programmcode missbraucht werden können, was diesen eine umfassende Kontrolle über fremde Systeme bringt. Die Mehrzahl der Sicherheitslecks betrifft sowohl die Desktop- als auch die Server-Version von MacOS X 10.3.9. Mit einem Sicherheits-Patch sollen diese Sicherheitslücken nun geschlossen werden.
    https://www.golem.de/0505/37871.html

  14. Wurm-Epidemie durch angeblichen WM-Ticket-Gewinn

    Beiträge: 27
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    03.05.05 - 19:50

    Deutschsprachige E-Mails täuschen Empfängern vor, man habe Tickets zur Fußball-WM 2006 zugeteilt bekommen und wollen Opfer so dazu bringen, die im Anhang enthaltene Wurm-Datei zu öffnen. Der aktuelle Sober.O schaffte es abermals, sich innerhalb kürzester Zeit massiv im Internet zu verbreiten, wie zahlreiche Anbieter von Antiviren-Lösungen warnen.
    https://www.golem.de/0505/37844.html

  15. Patch schließt Sicherheitsloch in StarOffice 7

    Beiträge: 1
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    02.05.05 - 20:01

    Das kürzlich in OpenOffice.org entdeckte Sicherheitsloch betrifft auch StarOffice 7, so dass auch Sun einen Patch veröffentlichte, um das Sicherheitsleck zu schließen. Durch das Sicherheitsleck kann die Office-Software über eine manipulierte Word-Datei gezielt zum Absturz gebracht werden.
    https://www.golem.de/0505/37836.html

  16. Unterschrift statt Passwort

    Beiträge: 27
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    02.07.05 - 18:00

    Das britische Unternehmen Secure Signature Systems (SSS) will den Schutz von Daten auf Notebooks durch eine bessere Zugriffskontrolle erhöhen. Möglich werden soll dies durch das Bio-Pen-System von SSS, einen Kugelschreiber, der den Notebook-Besitzer an seiner Unterschrift erkennt.
    https://www.golem.de/0504/37797.html

  17. Bitkom: Passwort-Klau unter Strafe stellen

    Beiträge: 4
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    28.04.05 - 10:16

    Das Ausspähen von Kunden-Passwörtern per Phishing - also z.B . mit Massenmails und gefälschten Webseiten - soll nach der Forderung des Branchenverbandes Bitkom unter Strafe gestellt werden.
    https://www.golem.de/0504/37756.html

  18. Firefox-Sicherheitsloch steckt auch in Netscape

    Beiträge: 16
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    27.04.05 - 22:08

    Ein mit Firefox 1.0.2 behobenes Sicherheitsloch wurde nun auch für den Netscape-Browser bestätigt. Über das Sicherheitsleck können Angreifer präparierte GIF-Dateien dazu missbrauchen, unter bestimmten Umständen beliebigen Programmcode auf einem fremden System auszuführen. Im Unterschied zu Firefox stehen Patches für Netscape derzeit nicht zur Verfügung.
    https://www.golem.de/0504/37743.html

  19. Mehr als 20 Millionen Euro mit illegalen Dialern erbeutet

    Beiträge: 9
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    27.04.05 - 14:26

    Als auch die Verbraucherzentrale Sachsen im Juli 2003 vor einem sich selbst zerstörenden Dialer warnte, konnte sie nicht ahnen, dass sich diese Angelegenheit zu einem der größten Fälle von Dialer-Betrug in Deutschland ausweiten würde. Nun ermitteln Staatsanwaltschaft und Polizei in Paderborn in einem deutschlandweiten Sammelverfahren gegen Verantwortliche der Briefkastenfirmen Liquid Inc. und DYI Media Inc. wegen Dialer-Einwahlen in den Jahren 2002 und 2003. Der Schaden soll mehr als 20 Millionen Euro betragen.
    https://www.golem.de/0504/37732.html

  20. MP3-Killer: W32/Nopir-B macht Musikarchive platt

    Beiträge: 62
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    08.05.05 - 23:54

    Nach Meldungen aus Antiviren-Laboren ist seit kurzem eine Malware im Umlauf, die vor allem über Tauschbörsen verbreitet wird. Der W32/Nopir-B getaufte Schädling tarnt sich als Crack für eine DVD-Kopiersoftware, doch in Wirklichkeit hat er es auf die MP3-Sammlungen der Anwender abgesehen.
    https://www.golem.de/0504/37702.html

  1. 1
  2. 353
  3. 354
  4. 355
  5. 356
  6. 357
  7. 358
  8. 359
  9. 360
  10. 361

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main
  3. AVM Computersysteme Vertriebs GmbH, Berlin
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 15,99€
  2. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dirt 4 im Test: Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister
Dirt 4 im Test
Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
  1. Aruba HPE Indoor-Tracking leicht gemacht
  2. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  3. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN

Mobile-Games-Auslese: Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
Mobile-Games-Auslese
Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
  1. Ubisoft Chaoshasen, Weltraumaffen und die alten Ägypter
  2. Monument Valley 2 im Test Rätselspiel mit viel Atmosphäre und mehr Vielfalt
  3. Mobile-Games-Auslese Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

  1. Zolo Liberty Plus: Drahtlose Ohrstöpsel auf Kickstarter für nur 100 US-Dollar
    Zolo Liberty Plus
    Drahtlose Ohrstöpsel auf Kickstarter für nur 100 US-Dollar

    Guter Klang, keine Kabel und ein geringer Preis. Damit bewirbt Anker die kommenden Drahtlos-Ohrstöpsel Liberty Plus. Derzeit wird über Kickstarter Geld für das Projekt gesammelt - Käufer können die Bluetooth-Stöpsel derzeit für 100 US-Dollar bekommen.

  2. Eckpunkte: Bundesnetzagentur sieht 5G bei 2 GHz und 3.400 bis 3.700 MHz
    Eckpunkte
    Bundesnetzagentur sieht 5G bei 2 GHz und 3.400 bis 3.700 MHz

    Die Bundesnetzagentur hat umrissen, wo sie den 5G-Mobilfunk in Deutschland sieht. Betreiber können jetzt ihren Bedarf anmelden.

  3. Internet sofort: Das Warten auf den Festnetzanschluss kann teuer werden
    Internet sofort
    Das Warten auf den Festnetzanschluss kann teuer werden

    Neukunden droht im Festnetz eine Kostenfalle: Bis der bestellte Anschluss erst einmal bereitgestellt ist, kann die provisorische Internetversorgung teuer werden. Wie schwer die großen Anbieter sich tun, auf Kundenbedürfnisse einzugehen, hat der Autor selbst erfahren.


  1. 14:13

  2. 13:22

  3. 12:03

  4. 11:59

  5. 11:45

  6. 11:35

  7. 11:18

  8. 10:34