Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security

Security

  1. 1
  2. 359
  3. 360
  4. 361
  5. 362
  6. 363
  7. 364
  8. 365
  9. 366
  10. 367
  1. Service Pack 3 für Windows XP kommt später

    Beiträge: 45
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    20.10.06 - 16:28

    Klammheimlich hat Microsoft das Veröffentlichungsdatum für das Service Pack 3 für Windows XP nach hinten verschoben. Bisher sollte das Update im zweiten Halbjahr 2007 kommen. Nach neuer Planung zieht es sich nun noch mindestens bis zur ersten Jahreshälfte 2008 hin, bis das dritte Service Pack für Windows XP kommt. Eine Terminverschiebung gibt es auch für das Service Pack 2 für Windows Server 2003.
    https://www.golem.de/0610/48481.html

  2. Erste Sicherheitslücke im Internet Explorer 7

    Beiträge: 42
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    02.11.06 - 17:08

    Der Internet Explorer 7 ist nicht mal einen Tag alt, da wurde schon eine Sicherheitslücke in Microsofts neuem Browser entdeckt. Das Sicherheitsleck erlaubt Angreifern das Ausspähen von Daten und wird als wenig kritisch eingestuft. Einen Patch zur Abhilfe gibt es bislang nicht.
    https://www.golem.de/0610/48476.html

  3. Battlefield 2142: EA empfiehlt Öffnung von Sicherheitslücke

    Beiträge: 80
    Themen: 15
    Letzter Beitrag:
    08.12.07 - 14:33

    Electronic Arts sorgt erneut für Unmut bei Kunden: Für den futuristischen Netzwerk-Shooter Battlefield 2142 ist seit dieser Woche der erste Patch erhältlich, der unter Windows XP Probleme mit einem wichtigen Kernel-Sicherheitsupdate hat. EA empfiehlt kurzerhand dessen Deinstallation und nimmt in Kauf, dass die Rechner der Kunden damit angreifbarer werden.
    https://www.golem.de/0610/48468.html

  4. Offene Sicherheitslöcher im Flash Player

    Beiträge: 25
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    20.10.06 - 20:16

    Adobe berichtet über zwei bislang nicht geschlossene Sicherheitslecks im Flash-Player. Darüber können Angreifer verschiedene Kommandos ausführen, um etwa an vertrauliche Daten zu gelangen. Noch arbeitet der Hersteller an einem Patch, so dass derzeit keine Abhilfe zur Verfügung steht.
    https://www.golem.de/0610/48467.html

  5. Oracle schließt 101 Sicherheitslücken

    Beiträge: 4
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    18.10.06 - 16:39

    101 Sicherheitslücken schließt Oracles Patch-Paket für den Monat Oktober 2006. Die meisten Korrekturen sind für die Datenbank-Produkte.
    https://www.golem.de/0610/48449.html

  6. Geheime Datenübertragungen per Glasfaser

    Beiträge: 22
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    13.10.06 - 11:48

    US-Wissenschaftler haben eine Methode entwickelt, um über Glasfaser-Verbindungen Daten zu übertragen, die nur sehr schwer abzufangen und zu entschlüsseln sind. Das Verfahren bedient sich dabei der optischen Eigenschaften der Glasfaser und nicht einer Kodierung durch Software.
    https://www.golem.de/0610/48305.html

  7. Sicherheits-Patches für Windows und Office

    Beiträge: 8
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    27.10.06 - 10:34

    Am Patch-Day für den Monat Oktober 2006 schließt Microsoft insgesamt neun Sicherheitslücken in Windows und 16 Sicherheitslecks in Microsofts Office-Paket. Viele der geschlossenen Sicherheitslücken werden als gefährlich eingestuft, weil Angreifer darüber beliebigen Programmcode einschleusen können. Zudem wird ein Fehler im .NET Framework 2.0 korrigiert.
    https://www.golem.de/0610/48301.html

  8. RFIDs mit Display für die Postlogistik in der Entwicklung

    Beiträge: 4
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    12.10.06 - 08:46

    Normalerweise sind Radio-Frequency-Identity-Tags, kurz RFID-Tags, Funketiketten, die nur elektronisch ausgelesen werden können. Neue Tags sollen zukünftig auch mit einem bistabilen Display ausgerüstet werden, damit sie ohne Hilfsmittel ablesbar sind. Die Entwicklung von D-RFIDs findet im Rahmen des vom Bundesforschungsministerium geförderten Projekts PARIFLEX statt.
    https://www.golem.de/0610/48294.html

  9. Microsofts Sicherheitspaket auch für Deutschland

    Beiträge: 26
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    11.10.06 - 22:48

    Vorerst nur mit einer Beta-Version betritt Microsofts Sicherheitslösung "Windows Live OneCare" den deutschen Markt. Das Sicherheitsprodukt umfasst einen Virenscanner, eine Personal Firewall und Anti-Spyware sowie Backup-Funktionen für Windows, um das Betriebssystem zu pflegen.
    https://www.golem.de/0610/48283.html

  10. OLPC: Revolutionäres Sicherheitskonzept für Bildungs-Laptop

    Beiträge: 16
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    15.12.06 - 14:23

    In einem Interview und einer Mailing-Liste hat der Software-Chef des für eine Bildungsoffensive in der Dritten Welt gedachten 100-Dollar-Laptops ein für bisherige Betriebssysteme revolutionäres Sicherheitskonzept angedeutet. So sollen die Rechner nicht einmal einen ständig aktualisierten Virenscanner benötigen, da sich die Software selbst heilen kann.
    https://www.golem.de/0610/48263.html

  11. PTB: Keine Hinweise auf manipulierte Wahlcomputer

    Beiträge: 48
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    11.03.11 - 16:34

    Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) will die vom Chaos Computer Club und der niederländischen Initiative "Wir vertrauen Wahlcomputern nicht" demonstrierte Methode zur Manipulation von Wahlgeräten des niederländischen Herstellers Nedap in ihren eigenen Untersuchungen künftig berücksichtigen. Eine generelle Absage an Wahlcomputer wird es seitens der PTB jedoch nicht geben: "Es gibt in Deutschland bisher keine Hinweise für eine Manipulation von eingesetzten Wahlgeräten", heißt es in einer Pressemitteilung.
    https://www.golem.de/0610/48261.html

  12. Sicherheitslücke im Google-Blog

    Beiträge: 1
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    09.10.06 - 09:58

    Google beendet sein "Click-to-Call"-Programm mit dem sich Telefonanrufe aus AdWords-Anzeigen starten lassen, das zumindest stand am Wochenende im Google-Blog. Stand, denn Google will das Programm keineswegs beenden, vielmehr nutzte ein unbekannter einen Fehler in der Blog-Software um einen falschen Beitrag im Google-Blog zu veröffentlichen.
    https://www.golem.de/0610/48244.html

  13. Haufenweise Patches für Windows und Office

    Beiträge: 32
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    10.10.06 - 17:00

    Für den Oktober 2006 knöpft sich Microsoft zahlreiche Sicherheitslücken in Windows und Office vor. Während für Windows sechs Sicherheits-Patches geplant sind, sollen vier für Microsofts Office-Paket am Patch-Day für den 10. Oktober 2006 erscheinen.
    https://www.golem.de/0610/48217.html

  14. Lass Dich nicht verarschen: Wissen gegen Datenspionage

    Beiträge: 42
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    15.06.09 - 19:47

    Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein und das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz (ULD) haben ihren Ratgeber "Datenschutz für Verbraucher - 99+1 Beispiele und Tipps zum Bundesdatenschutzgesetz" neu aufgelegt. Die Broschüre soll auf verständliche Weise mit Alltagsbeispielen die Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes erklären sowie Tipps für Verbraucher und Unternehmen enthalten.
    https://www.golem.de/0610/48192.html

  15. TANs der Citibank angeblich unsicher

    Beiträge: 20
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    05.10.06 - 14:07

    Die Citibank macht es nach Ansicht des Sicherheitsexperten Felix Lindner unnötig einfach, TAN-Nummer zu erraten. Mit den Nummern werden einzelne Transaktionen, z.B. eine Überweisung, beim Online-Banking abgesichert. Die Nummern können nur einmal verwendet werden.
    https://www.golem.de/0610/48155.html

  16. Sicherheits-Patch für MacOS X

    Beiträge: 14
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    03.10.06 - 15:41

    Apple hat MacOS X erneut Sicherheits-Patches verpasst, um eine Reihe von Sicherheitslücken in dem Betriebssystem zu schließen. Hierbei geht es auch um Sicherheitslücken, die bei der Verwendung von Apples Safari-Browser auftreten. Einige der Sicherheitslecks gestatten das Ausführen beliebigen Programmcodes.
    https://www.golem.de/0610/48133.html

  17. PHProjekt führt fremden Code aus

    Beiträge: 9
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    09.08.16 - 11:44

    In der freien Groupware PHProjekt ist ein Sicherheitsloch aufgetaucht, durch das Angreifer Skripte ausführen können. Eine neue Version steht bereits zum Download zur Verfügung, in der die Sicherheitslücke geschlossen wurde.
    https://www.golem.de/0609/48120.html

  18. OpenSSH 4.4 schließt Sicherheitslücken

    Beiträge: 3
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    29.09.06 - 21:02

    Die freie SSH-Implementierung OpenSSH ist in der Version 4.4 erschienen, die einige Sicherheitslücken schließt und neue Funktionen mitbringt. Darunter sind vor allem neue Konfigurationsoptionen und die Portable-OpenSSH-Version unterstützt nun auch die Sicherheitserweiterung SELinux.
    https://www.golem.de/0609/48108.html

  19. RFID-Lesegerät mit offenem Hardware-Design

    Beiträge: 29
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    12.08.10 - 10:53

    Das OpenPCD-Projekt hat ein RFID-Lesegerät mit offenem Hardware-Design und freier Software vorgestellt. Die Spezifikationen lassen sich herunterladen und das Gerät so selbst nachbauen, während die Firmware unter der GPL verfügbar ist. Zudem gibt es das fertige Gerät auch zum Kauf. Für Hersteller gibt es zudem eine kommerzielle Lizenz.
    https://www.golem.de/0609/48096.html

  20. IDF: Pat Gelsinger "hasst" AMD (Update)

    Beiträge: 75
    Themen: 15
    Letzter Beitrag:
    06.04.07 - 02:44

    Auch Intels ehemaliger Chief Technology Officer und jetziger Chef der Enterprise-Abteilung Pat Gelsinger ließ sich auf dem IDF dazu hinreißen, in seiner Keynote-Ansprache eine Spitze gegen AMD zu setzen. Zwar war Gelsinger dabei etwas dezenter als zuvor Justin Rattner mit seinem Opteron im Papierkorb, doch auch dieser Gag erscheint überflüssig.
    https://www.golem.de/0609/48086.html

  1. 1
  2. 359
  3. 360
  4. 361
  5. 362
  6. 363
  7. 364
  8. 365
  9. 366
  10. 367

Stellenmarkt
  1. MDK Baden-Württemberg Medizinischer Dienst der Krankenversicherung, Lahr
  2. Visteon Electronics Germany GmbH, Karlsruhe
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  4. Abel Mobilfunk GmbH & Co.KG, Engelsberg, Rödermark

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 22,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
Mobile-Games-Auslese
Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
  1. Playerunknown's Battlegrounds Mobilversion von Pubg in Europa erhältlich
  2. Mobile-Games-Auslese Abfahrten, Verliebtheit und Kartenkerker
  3. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs

Kryptobibliotheken: Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
Kryptobibliotheken
Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
  1. Russische IT-Angriffe BSI sieht keine neue Gefahren für Router-Sicherheit
  2. Fluggastdaten Regierung dementiert Hackerangriff auf deutsches PNR-System
  3. Government Hack Hack on German Government via E-Learning Software Ilias

Raumfahrt: Die Digitalisierung des Weltraums
Raumfahrt
Die Digitalisierung des Weltraums
  1. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist
  2. Raumfahrt Falsch abgebogen wegen Eingabefehler
  3. Raumfahrt Falscher Orbit nach Kontaktverlust zur Ariane 5

  1. Nordrhein-Westfalen: Gelder für Breitbandausbau werden kaum abgerufen
    Nordrhein-Westfalen
    Gelder für Breitbandausbau werden kaum abgerufen

    Auch in Nordrhein-Westfalen kommt der Breitbandausbau nur langsam voran. Schuld sollen auch die komplizierten Förderregelungen sein. Deswegen ist ein Großteil der bereitgestellten Gelder nicht abgerufen worden. In den meisten Fällen sollen die Baumaßnahmen noch nicht begonnen haben.

  2. Fotodienst: Flickr an Smugmug verkauft
    Fotodienst
    Flickr an Smugmug verkauft

    Flickr wird wieder einmal verkauft. Die Foto-Community gehörte seit 2005 zu Yahoo und geht nun in die Hände von Smugmug über. Für Nutzer sind das gute Nachrichten, denn der Familienbetrieb Smugmug verspricht, das Angebot weiterzuführen.

  3. Spionagevorwürfe: Twitter verbietet Kaspersky-Werbung
    Spionagevorwürfe
    Twitter verbietet Kaspersky-Werbung

    Kaspersky darf nicht mehr auf Twitter werben. Das Unternehmen verstoße gegen die Werberichtlinien und begünstige Spionage durch Russland. Firmenchef Eugene Kaspersky widerspricht.


  1. 16:00

  2. 14:00

  3. 12:18

  4. 11:15

  5. 09:03

  6. 17:15

  7. 16:55

  8. 16:06