Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security

Security

Anzeige
  1. 1
  2. 364
  3. 365
  4. 366
  5. 367
  6. 368
  7. 369
  8. 370
  9. 371
  10. 372
  1. Positivliste gegen Spam im Probebetrieb

    Beiträge: 11
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    18.02.05 - 10:59

    Mit einer Positiv-Liste wollen der Verband der deutschen Internetwirtschaft (eco) und der Deutsche Direktmarketing Verband (DDV) den Kampf gegen Spam aufnehmen. Wie Spam dabei verhindert werden soll, bleibt unklar, denn die Positivliste stellt lediglich sicher, dass Werbe-E-Mails von bestimmten Versendern ohne Spam-Prüfung ausgeliefert werden.
    https://www.golem.de/0502/36361.html

  2. Bill Gates: Antivirenprodukt von Microsoft kommt

    Beiträge: 15
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    06.11.06 - 11:19

    Nachdem Microsoft bereits mit dem Malicious Software Removal Tool einen ersten Schritt in den Markt für Antivirenprodukte getan hatte, steht der nächste Schritt bevor: Nach Angaben von Bill Gates will das Unternehmen bis Ende 2005 eine Antiviren-Software mit der Scan-Engine von GeCad fertig stellen.
    https://www.golem.de/0502/36356.html

  3. SHA-1 geknackt?

    Beiträge: 45
    Themen: 10
    Letzter Beitrag:
    25.02.05 - 08:48

    Der Hash-Algorithmus SHA-1 wurde jetzt von drei chinesischen Forschern geknackt, das berichtet der IT-Sicherheitsexperte Bruce Schneier in seinem Blog. Dabei handle es sich nicht um eine verkürzte oder vereinfachte Version, sondern "das wahre Ding".
    https://www.golem.de/0502/36355.html

  4. AOL verbiegt Port 25 zur Spam-Bekämpfung (Update)

    Beiträge: 34
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    15.03.06 - 13:46

    Um die Verbreitung von Viren, Würmern, Trojanischen Pferden und Spam aus dem eigenen Netz einzuschränken, hat AOL eine kleine Änderung an seinem Netzwerk vorgenommen. Verbindungen auf Port 25 werden per Redirect über Server von AOL geleitet, um diese dort auf Malware zu überprüfen. Nutzern von Webmail-Diensten kann dies aber unter Umständen Probleme bereiten. AOL ist damit aber nicht allein.
    https://www.golem.de/0502/36342.html

  5. HP mit Viren-Bremse

    Beiträge: 6
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    14.02.05 - 13:06

    HP hat eine neue Anti-Viren-Technik vorgestellt, die vor allem gegen Schädlinge helfen soll, die sich im Netzwerk verbreiten. Dazu bremst die Software Rechner aus, die scheinbar infiziert sind.
    https://www.golem.de/0502/36274.html

  6. Schily fordert besseren Schutz gegen Online-Betrug

    Beiträge: 4
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    14.02.05 - 15:54

    Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) hat Softwarehersteller und Webseitenbetreiber dazu aufgefordert, Internetnutzer besser vor Kriminellen zu schützen. Mit Blick auf die ständig steigende Zahl von Betrugsversuchen beim Online-Banking rief Schily Banken und andere Anbieter sicherheitskritischer Online-Dienstleistungen auf, enger als bisher mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zusammenzuarbeiten.
    https://www.golem.de/0502/36273.html

  7. Neue inoffizielle Patch-Pakete für Windows 2000 und XP (Upd)

    Beiträge: 3
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    14.02.05 - 20:47

    Die Webseite Winboard.org hat soeben die inoffiziellen Update-Pakete für Windows 2000 sowie XP aktualisiert und stellt diese kostenlos zum Download zur Verfügung. Über die Webseite Winhelpline.de stehen außerdem passende Setup-Routinen für Windows 2000 und XP bereit.
    https://www.golem.de/0502/36264.html

  8. Sicherheitslücke in Virenscannern von F-Secure

    Beiträge: 1
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    11.02.05 - 12:37

    In den Virenscannern von F-Secure wurde eine Sicherheitslücke entdeckt, worüber Angreifer mit Hilfe einer manipulierten ARJ-Datei beliebigen Programmcode auf fremde Systeme schleusen und ausführen können. Es stehen bereits Patches bereit, um das Sicherheitsloch zu schließen.
    https://www.golem.de/0502/36253.html

  9. Microsoft gegen Viagra-Spam

    Beiträge: 7
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    19.06.08 - 01:25

    Der US-Hersteller des Potenzmittels Viagra und Microsoft haben parallel Klagen gegen zwei international agierende Spam-Zirkel eingereicht, die Websites betreiben, von denen aus sie illegale "generische" Viagra-Pillen verkaufen. Den Klagen gingen siebenmonatige Ermittlungen der Unternehmen voraus, die zum Ziel hatten, die Medikamentenschieber und die Spammer ausfindig zu machen.
    https://www.golem.de/0502/36246.html

  10. Sicherheitslücke in zahlreichen Symantec-Produkten

    Beiträge: 24
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    14.02.05 - 14:41

    Wie Symantec mitteilt, steckte in zahlreichen Produkten des Herstellers ein Sicherheitsloch, worüber Angreifer beliebigen Programmcode auf fremden Systemen ausführen konnten. Die aktuelle Produktreihe von Symantec-Software war davon generell nicht betroffen, während die befallene Software mittlerweile aktualisiert wurde oder dies in Kürze passieren soll.
    https://www.golem.de/0502/36233.html

  11. Deutsche Windows-Downloads ab jetzt mit CD-Key-Prüfung

    Beiträge: 148
    Themen: 15
    Letzter Beitrag:
    23.06.05 - 13:28

    Wie angekündigt, hat Microsoft nun auch für deutsche Downloads eine freiwillige Überprüfung der Gültigkeit der Windows-Lizenz bereitgestellt. Updates und Patches für Windows 2000 und XP werden künftig immer mit einer solchen Überprüfungsmöglichkeit ausgerüstet. Noch im Jahr 2005 sollen solche Updates nur noch Besitzern einer gültigen Windows-Lizenz zugänglich gemacht werden. Ausgenommen hiervon werden jedoch sicherheitsrelevante Patches für die beiden Betriebssysteme.
    https://www.golem.de/0502/36225.html

  12. Apple hievt MacOS X auf Version 10.3.8

    Beiträge: 10
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    11.02.05 - 12:31

    Apple hat ein Update auf MacOS X 10.3.8 für alle Systeme mit MacOS X 10.3 und neuer bereitgestellt, das einige kleine Verbesserungen bringt. Das Update umfasst zudem alle bislang einzeln erhältlichen Sicherheits-Patches und steht in einer Desktop- und Server-Ausführung bereit.
    https://www.golem.de/0502/36219.html

  13. Patch-Day nimmt Windows-Lücken und Office-Löcher ins Visier

    Beiträge: 27
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    10.02.05 - 17:13

    Wie bereits angekündigt, knöpft sich Microsoft am Patch-Day des Monats Februar 2005 gleich mehrere Windows-Sicherheitslücken vor. Eine Reihe davon werden zu Recht als gefährlich eingestuft, weil sich darüber beliebiger Programmcode auf fremde Systeme schleusen und häufig unbemerkt vom Opfer ausführen lässt. Dadurch kann sich ein Angreifer im schlimmsten Fall eine umfassende Kontrolle über ein fremdes System verschaffen. Nahezu alle in Windows XP gefundenen Sicherheitslücken stecken ebenfalls im Service Pack 2.
    https://www.golem.de/0502/36191.html

  14. Europa will Spam gemeinsam bekämpfen

    Beiträge: 7
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    11.04.05 - 13:44

    Die Behörden von 13 europäischen Ländern wollen künftig bei der Bekämpfung von Spam zusammenarbeiten. Dazu wurde ein Informationsaustausch und die grenzüberschreitende Verfolgung von Beschwerden vereinbart. So sollen die Urheber von Spam in Europa leichter ermittelt und verfolgt werden können. Deutschland ist nicht dabei.
    https://www.golem.de/0502/36181.html

  15. Microsoft schluckt weiteren Antivirus-Anbieter

    Beiträge: 47
    Themen: 9
    Letzter Beitrag:
    09.02.05 - 15:30

    Wie Microsoft bekannt gab, will das Unternehmen die Firma Sybari Software Inc. übernehmen, die im Markt von Antiviren-Lösungen für Unternehmenskunden aktiv ist. Mit Hilfe von Sybari-Produkten werden zahlreiche Messaging- und Collaboration-Server vor Wurm- oder Virenangriffen geschützt. Auch die Spam-Abwehr fällt in das Aufgabengebiet der Sybari-Produkte.
    https://www.golem.de/0502/36177.html

  16. phpBB: Angreifer setzen Website außer Gefecht

    Beiträge: 40
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    09.02.05 - 15:06

    Die Website des Open-Source-Projekts phpBB wurde von politisch motivierten Hackern lahm gelegt. Diese waren über eine Sicherheitslücke in der Statistik-Software AWStats eingedrungen und hatten die phpBB-Homepage verunstaltet.
    https://www.golem.de/0502/36173.html

  17. Logfinder - EFF stellt neues Privacy-Tool vor

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Mit dem Logfinder hat die Electronic Frontier Foundation (EFF) jetzt eine Software vorgestellt, mit der die Sammlung unnötiger personenbezogener Daten reduziert werden kann. Dabei richtet sich die Software an Administratoren, denen sie Hilfestellung geben soll.
    https://www.golem.de/0502/36159.html

  18. Drei Sicherheitslöcher in Mozilla und Firefox

    Beiträge: 17
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    08.02.05 - 19:48

    Der Sicherheitsexperte Michael Krax hat eine Reihe eher ungefährlicher Sicherheitslücken in den Windows-Versionen von Firefox und Mozilla entdeckt, worüber Angreifer Programmcode einschleusen, ausführen oder unbemerkt die Konfiguration des Browsers verändern können. Das Mozilla-Team hat die Sicherheitslecks bereits beseitigt, allerdings bislang noch keine Final-Versionen der Applikationen veröffentlicht, worin die Probleme behoben wurden.
    https://www.golem.de/0502/36157.html

  19. Anti-Spam-Software von Firetrust wird Open Source

    Beiträge: 3
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    09.02.05 - 16:36

    Die Firma Firetrust hat ihre Anti-Spam-Software "MailWasher Server" Ende Janaur als Open Source unter der GPL sowie einer modifizierten Mozilla Public License (MPL) veröffentlicht. Die Software bietet ein Quarantäne-Management mit einem Web-Interface an.
    https://www.golem.de/0502/36129.html

  20. Datenschützer kritisiert Adresserwerb der GEZ

    Beiträge: 67
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    09.02.05 - 15:34

    Die Praxis der Gebühreneinzugszentrale (GEZ), persönliche Daten potenzieller Schwarzseher von Adresshändlern einzukaufen, stößt auf immer größere Bedenken. Der schleswig-holsteinische Datenschutzbeauftragte Thilo Weichert kritisierte eine Passage des neuen Rundfunkänderungsstaatsvertrags, die dieses Vorgehen erlaubt, als "schlicht verfassungswidrig".
    https://www.golem.de/0502/36123.html

  1. 1
  2. 364
  3. 365
  4. 366
  5. 367
  6. 368
  7. 369
  8. 370
  9. 371
  10. 372

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin, Magdeburg
  3. C3 Creative Code and Content GmbH, Essen
  4. Flottweg SE, Vilsbiburg Raum Landshut

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 42,49€
  3. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. C't-Editorial kopiert: Bundeswahlleiter stellt Strafanzeige gegen Brieffälscher
    C't-Editorial kopiert
    Bundeswahlleiter stellt Strafanzeige gegen Brieffälscher

    Ein satirisch gemeintes Editorial der C't zur angeblichen Schätzung der Bundestagswahl hat Nachahmer auf den Plan gerufen. Der Bundeswahlleiter kann über den Scherz gar nicht lachen.

  2. Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
    Bundestagswahl 2017
    Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken

    Die CDU nutzt ein uraltes Content-Management-System für eine simple Weiterleitung, die SPD gibt Datenbankpasswörter preis, im Grünen CMS sind IPs von Webseitenbesuchern offen einsehbar, Ortsvereine von SPD und FDP werben für Viagra. Um die Sicherheit der Parteien-Webseiten steht es schlecht.

  3. Auto: Tesla will eigene Hardware für seine autonom fahrenden Autos
    Auto
    Tesla will eigene Hardware für seine autonom fahrenden Autos

    Keine Prozessoren mehr von Nvidia: Tesla will die Hardware für seine autonom fahrenden Autos selbst entwickeln. Intel hat bekanntgegeben, dass es seit Jahren mit Waymo zusammenarbeitet.


  1. 12:33

  2. 12:05

  3. 12:02

  4. 11:58

  5. 11:36

  6. 11:21

  7. 11:06

  8. 10:03